Aktuelle Meldungen

Apple plante AirTags schon deutlich früher

Bereits Mitte 2019 kamen Hinweise in iOS 13 auf smarte Etiketten aus dem Hause Apple auf – doch der Konzern verzögerte den Marktstart deutlich. Nun kamen Dokumente der FCC ans Tageslicht, nach denen Apple die AirTags bereits vor langer Zeit zertifizieren ließ. (cmk)
Zum Artikel...

Analyse und Meinung: Warum der iMac M1 24" ein ganz großer Wurf werden könnte

Apples Neuvorstellungen im "Spring Loaded"-Event enthielten zwar keine unvorhergesehenen Überraschungen, können im Bereich Hardware jedoch als solide Modellpflege (iPad Pro, Apple TV) angesehen werden. Der brandneue iMac () hat das Zeug zum absoluten Verkaufsschlager. (son) Zum Artikel...

AirDrop unsicher? Forscher der TU Darmstadt monieren Sicherheitslücke

AirDrop gilt vielen Apple-Nutzern als praktische Möglichkeit, schnell Dateien an andere iPhones, iPads oder Macs zu übertragen. Nun weisen Forscher aber auf eine empfindliche Sicherheitslücke hin. Cupertino reagierte auf die Erkenntnisse bislang nicht. (bk)
Zum Artikel...

Freitagsschnäppchen: Rabattierte Apps, Spiele, Filme und Gadgets der Woche

Eines der heutigen Schnäppchen-Glanzlichter ist das MacBook Air M1, das aktuell für gut 1.000 Euro zu haben ist. Tools und Spiele für Mac und iPhone stehen ebenfalls auf der Liste. Außerdem haben Apple und Amazon wieder etliche Filme im Angebot, unter anderem eine Horrorkomödie von Tim Burton. (vog)
Zum Artikel...

Verkaufsstart: Die AirTags sind ab sofort erhältlich – Fragen und Antworten

Der Apple Online Store ist wieder ans Netz gegangen und Bestellungen steht nichts mehr im Wege. Ab sofort mit von der Partie: Apples Suchetiketten "AirTags", die ab dem 30. April auch ausgeliefert werden. Wir fassen in dieser Meldung noch einmal die häufigsten Fragen zusammen. (fen)
Zum Artikel...

Neue Siri Remote für Spiele oft ungeeignet: Wichtige Features fehlen

Zu den Highlights des neuen Apple TV zählt die Siri Remote: Diese sieht nicht nur gänzlich anders aus, sondern behebt auch die meisten Schwachpunkte des Vorgängermodells. Mit einer Ausnahme: Die für Spiele oft wichtigen Sensoren hat Apple gestrichen. (bk)
Zum Artikel...

macOS auf dem iPad: Apples klare Absage – aber auch ein wackliges Argument

Das neue iPad Pro und die mittlerweile vier M1-Macs arbeiten bekanntlich mit Apples hauseigenem Prozessor. Angesichts der identischen CPU in den Geräten wünschen sich manche Nutzer auch die Zusammenführung der Betriebssysteme für die Tablets und Computer aus Cupertino. macOS für iPads wird es aber laut Apple nicht geben. (vog/fen)
Zum Artikel...

Apple Tax: Apple verzichtet weiter auf Provision für Online-Events

Im Herbst 2020 verzichtete Apple vorläufig auf den Zwang, Ticketverkäufe für Online-Events auf dem iPhone über In-App-Käufe abzuwickeln. Grund war die Corona-Pandemie, wegen derer viele kleine Unternehmen auf virtuelle Veranstaltungen statt persönlicher Zusammentreffen setzten. Die Ausnahme wird jetzt verlängert. (vog)
Zum Artikel...

Corona-Warn-App 2.0 mit Event-Check-in veröffentlicht

Die deutsche Corona-Warn-App verfügt jetzt über die vor einiger Zeit angekündigte Check-in-Funktion für Restaurants, Geschäfte und Veranstaltungen. Sie unterstützt voraussichtlich auch die QR-Codes der viel diskutierten "Luca"-App, folgt beim Datenschutz aber anders als diese den strengen Regeln von Apple und Google. (vog)
Zum Artikel...

Video: Die AirTags im Test – wie Apples Suchetiketten funktionieren

Noch in dieser Woche kommen die AirTags auf den Markt, mehr als eineinhalb Jahre nach Entdeckung in einer iOS-Beta. Ein Video zeigt nun, wie die Etiketten funktionieren und sich einrichten lassen – und warum man nicht andere Menschen per heimlich angebrachtem AirTag ausspionieren kann. (fen)
Zum Artikel...

News-Vorschläge