Aktuelle Meldungen

46 Top-Apps im Weihnachts-Sonderangebot - für Mac, iPhone und iPad

Weihnachtszeit ist Rabattzeit - diesem Motto haben sich gleich eine ganze Reihe von Entwicklerschmieden verschrieben. Das gilt sowohl für Produktivsoftware wie Affinity Photo (), für Wissensdatenbanken wie den Fotoguide, als auch für eine Menge Spiele von The Room über Day of The Tentacle bis hin zu Street Fighter. Hier der umfangreiche Überblick: (ts)
Zum Artikel...

Zotac stellt Thunderbolt-3-Grafikgehäuse vor

Der Grafikkartenhersteller Zotac hat zwei Grafikgehäuse für Thunderbolt 3 vorgestellt, mit denen sich extern Grafikkarten einbinden lassen. Beide Modelle unterscheiden sich in Größe und Ausführung, bieten aber noch zusätzliche Ausbaumöglichkeiten auf Dock-Niveau. (sb)
Zum Artikel...

Weitere Mitarbeiter von Amazon Studios wechseln zu Apple

Mit dem jüngst bekannt gewordenen Personalwechsel auf dem Gebiet der Serienproduktionen wird klar, dass Apple auch ein Kinderprogramm plant. Darüber hinaus soll es aber offenbar auch internationale Produktionen bei Apple geben. (sb)
Zum Artikel...

Forum

iPhone: Apple wegen CPU-Drosselung bei schlechten Akkus verklagt

Apples verschwiegener Umgang mit in die Jahre gekommen iPhone-Akkus hat nun auch ein juristisches Nachspiel. iPhone-Besitzer aus den USA verklagen Cupertino wegen absichtlich ausgebremster Prozessoren. Ihre Argumentation unterstellt unlautere Motive Apples. (ts)
Zum Artikel...

Civilization VI für iPad erschienen

Für die langen Winternächte sind Strategiespiele ein beliebter Zeitvertreib. Mit der Veröffentlichung von Civilization VI für iPads () ist hierfür eine weitere Option hinzugekommen. Die Portierung von Aspyr bietet sowohl Einzel- als auch Mehrspielermodi. (sb)
Zum Artikel...

Galerie

iMac Pro: Auslieferung wird vorbereitet

Apple hat bei zahlreichen Kunden den Bestellstatus geändert und deutet damit an, dass der Versand des iMac Pro in Kürze anläuft. Dieser lässt sich seit Mittwoch vergangener Woche bestellen, zu Preisen ab 5499 Euro. (fen)
Zum Artikel...

LG kündigt neue Thunderbolt-3-Displays an

Ein Jahr nach Einführung des speziell für MacBook Pro optimiertem Thunderbolt-3-Displays hat LG nun allgemeinkompatible Thunderbolt-3-Displays angekündigt. Insbesondere das neue 4K-Modell übernimmt dabei viele Sonderfunktionen. (sb)
Zum Artikel...

Apple sucht nach Wegen für größere iPhone-Akkus

Es ist eine technologische Herausforderung, die Akkukapazität des iPhones für die Aufgaben der Zukunft zu verbessern, ohne die Geräte insgesamt dicker werden zu lassen. Offensichtlich versucht Apple, bei den anderen internen Komponenten so viel Platz wie möglich zu schaffen. (ts)
Zum Artikel...

Apple will Safari-Kompatibilität einfrieren und Web-Hintergrundprozesse erlauben

Im Entwicklerbereich hat Apple eine neue Safari Technology Preview veröffentlicht. Sie gibt einen Ausblick auf Änderungen, die später auch auf Endanwender zukommen könnten. Im vorliegenden Fall will Apple beispielsweise die Kompatibilität zu veralten Webseiten einfrieren. (sb)
Zum Artikel...

iPhone X Plus: Apple braucht mehr OLED-Displays für 2018 - viel mehr

In diesem Jahr haben es die kontraststarken OLED-Displays erstmals in ein Apple-Smartphone geschafft. Schon kommendes Jahr sollen sie nicht mehr nur Premium, sondern Standard sein. Dafür muss Apple die bisherige Bestellmenge vervierfachen. Der Nutznießer dürfte Samsung sein. (ts)
Zum Artikel...

Apple lockert Restriktion bei App-Baukästen etwas

Nach Kritik am harten Vorgehen von Apple gegen App-Baukästen mit Massenvertrieb hat man in Cupertino die Restriktionen des App Store etwas gelockert. Demnach sind Apps aus App-Baukästen noch erlaubt - allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. (sb)
Zum Artikel...

Akku schlecht, iPhone-CPU gedrosselt: Apple nimmt Stellung

Wird ein iPhone wirklich langsamer, wenn der Akku altert und nicht mehr so viel Leistung wie am Anfang mitbringt? Was seit einigen Tagen diskutiert wird, bewegte Apple nun zu einer offiziellen Stellungnahme. (fen)
Zum Artikel...

Dieselbe App auf Mac und iOS ausführen: iOS 12 und macOS 10.14 sollen es möglich machen

Einem Bericht von Bloomberg zufolge bringen die nächsten großen Versionen von macOS und iOS eine maßgebliche Änderung für Apps mit sich. Apps sollen sich dann sowohl auf dem Mac als auch dem iOS-Gerät ausführen lassen. Apple verbindet damit angeblich große Hoffnungen - sowohl in Hinblick auf Plattform-Erfahrung wie auch Software-Vielfalt. Die Implikationen und Herausforderungen sind allerdings immens. (fen) Zum Artikel...

Erzwungener Preis: WarnWetter-App des DWD verlangt für Vollversion ab jetzt Geld

Lange Zeit bot der Deutsche Wetterdienst seine Wetter-App für iOS vollständig kostenlos an. Durch die Klage eines Konkurrenten ist dies nun vorbei: Wer auf alle Features der App zugreifen will, muss fortan zahlen. Allerdings bleibt der Preis äußerst gering. (ts)
Zum Artikel...

Bildergalerie: Wenn iOS einen kompletten Dark Mode hätte

In den mehr als zehn Jahren seit Veröffentlichung des ersten iPhones änderte sich eine Sache nicht. Die Oberfläche strahlte immer in hellen Tönen - einzelne Apps einmal ausgenommen. Dennoch gibt es viele Nutzer, die sich einen dunklen Modus wünschen. Wie dieser aussehen könnte, hat ein Design-Student aus Griechenland erarbeitet. (fen) Zum Artikel...
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen