Aktuelle Meldungen

Adobe feiert 30 Jahre Illustrator und veröffentlicht Update für CC-Apps

Bereits 30 Jahre ist es her, dass mit Illustrator eine Grafiksoftware auf Basis auflösungsunabhängiger Vektoren für den Macintosh erschien. Mit einem größeren Update reicht Adobe nun eine Funktion nach, die sich laut Adobe insgesamt 1,92 Millionen Nutzer in den zurückliegenden Jahren gewünscht haben. (sb)
Zum Artikel...

F1 2016 für den Mac erschienen

Die offizielle Rennsimulation für die zurückliegende Saison ist nun auch für den Mac erhältlich (). Geboten werden abwechslungsreichen Modi sowie eine flexible Mehrspielerfunktion für Online-Rennen, die sogar zur Windows-Version kompatibel ist. (sb)
Zum Artikel...

Bericht: 8K-Display von Apple und ein »größerer« Mac mini

Kurz nach der offiziellen Bekanntgabe, dass Apple die Absicht hat, in den Displaymarkt zurückzukehren, sind erste Details an die Öffentlichkeit gekommen. So ist unter anderem mit der bislang ungebräuchlichen Auflösung von 8K zu rechnen. Und auch Fans des Mac mini könnte Apple bald mit einem Update in Freude versetzen. (ts)
Zum Artikel...

Forum

Abstimmung zur nächsten Themenwoche

Spezifikation der neuen iMacs aufgetaucht?

Gerade einmal zwei Tage ist es her, dass Apple in einem ungewöhnlichen Schritt angekündigt hat, dieses Jahr noch neue und deutlich aufgewertete iMacs auf den Markt zu bringen - nun sind in der Gerüchteküche die ersten Details aufgetaucht. (cmk)
Zum Artikel...

Clips - Neue Video-App von Apple jetzt verfügbar

Vor zwei Wochen angekündigt - nun im App Store verfügbar: Apple hat soeben die neue Video-App "Clips" im App Store für iOS veröffentlicht, mit der sich kurze Videobotschaften einfach und schnell erstellen lassen. (cmk)
Zum Artikel...

Galerie

Schadsoftware: macOS als Zielscheibe immer beliebter

Auch der Mac bleibt im Visier von Kriminellen. Laut einem neuen Bericht ist die Anzahl von Vorfällen mit macOS-Schadsoftware im vergangenen Jahr auf das Achtfache des Vorjahreswertes gestiegen. Im Vergleich zur Windows-Konkurrenz ist der Anteil aber weiterhin verschwindend gering. (ts)
Zum Artikel...

Roaming in der EU: Europäisches Parlament bestätigt Abschaffung

Es war der letzte Akt einer formalen Entscheidungskette, die Entscheidung des Europäischen Parlaments setzt den Schlussstrich unter die Zusatzgebühren für die Nutzung von Mobilgeräten im Ausland. In wenigen Monaten fallen sie für Endanwender endgültig weg. (ts)
Zum Artikel...

Strafe bei minderwertigen Internetanschlüssen geplant

Nach dem katastrophalen Ergebnis der ersten Breitbandmessung der Bundesnetzagentur sollen nun Konsequenzen folgen. Die Behörde bereitet demnach Änderungen an bestehenden Regelungen für Internetanschlüsse vor, um grobe Vertragsverletzungen der Anbieter bestrafen zu können. (sb)
Zum Artikel...

Twitter Lite: Balsam fürs Datenvolumen

Twitter galt auf dem iPhone bisher nicht gerade als besonders dateneffizient. Dagegen soll eine neue App Abhilfe schaffen; diese kommt aber nicht als neue Eintrag im App Store daher, sondern setzt auf den iPhone-Browser. (ts)
Zum Artikel...

Spotifys Gratiskunden müssen künftig auf neue Musikalben warten

Es widerspricht der bisherigen Firmenphilosophie der Schweden, doch Spotify hat einen Vertrag unterzeichnet, der es Künstlern erlaubt, neue Alben zunächst nur für Premium-Abonnenten freizugeben. Ganz ausgeschlossen bleiben Gratiskunden aber nicht. (ts)
Zum Artikel...

Fehler 53: Australische Behörde will Apple zu besserer Reparaturpolitik zwingen

Die Verbraucherschützer in Australien haben ein Verfahren gegen Apple wegen des Umgangs mit defekten iOS-Geräten eingeleitet, die von nicht autorisierten Dienstleistern repariert wurden. Dabei werden mehrere Gründe aufgeführt, warum dies nicht im Einklang mit australischen Verbraucherrechten stehe. (sb)
Zum Artikel...

CarPlay verbreitet sich weiter - und erreicht LKWs

Seit etwa einem Jahr ist die Annahme von Apple CarPlay bei den großen Automobilmarken endgültig ins Rollen gekommen. Immer mehr Neuwagen bieten das In-Dash-System als Option an. Auch diese Woche gab es mehrere Neuankündigungen, erstmals sogar von einem Truck-Produzenten. (ts)
Zum Artikel...

Fitbit entkoppelt Pebble-Uhren von Cloud-Diensten per Firmware-Update

Nachdem der Support für die Smartwatches von Pebble eingestellt wird, entkoppelt ein neues Update die Funktionen von Cloud-Diensten (), um auch offline die Funktionalität der Uhren weitestgehend zu erhalten. Darüber hinaus sind auch andere kleinere Verbesserungen enthalten. (sb)
Zum Artikel...

Apple Watch Series 3 wird für Herbststart vorbereitet

Die nächste Generation der Apple Watch wird aller Voraussicht nach im Herbst erscheinen. Aktivitäten bei Zulieferern deuten daraufhin, dass sich Apple bei dem Marktstart aber nicht allein auf die Apple Watch Series 3 konzentrieren will. (sb)
Zum Artikel...

Apple: Keine ARM-Prozessoren in zukünftigen Macs

Im gestrigen Interview über die Zukunft des Mac Pro und iMac (wir berichteten: ) mit vielen hochrangigen Apple-Mitarbeitern kommentierte Apple auch erstmals die Möglichkeit, zukünftige Macs mit eigenen, ARM-basierten Prozessoren auszustatten. (cmk)
Zum Artikel...

Aktienoptionen bescheren Apples Top-Managern bis zu 12,7 Millionen Euro

Apples Führungsriege erhielt aufgrund eines guten Unternehmensergebnisses für das zurückliegende Geschäftsjahr einen Bonus in Form von Aktien, der nun ausgegeben wurde. Der Wert schwankt und nur ein Manager entschloss sich, die Aktien größtenteils zu verkaufen. (sb)
Zum Artikel...

»Modularer« Mac Pro: Was versteht Apple darunter?

Vor allem mit einem Adjektiv ließ Phil Schiller gestern die Herzen der Fans des professionellen Macs höherschlagen: modular. Der kommende Mac Pro wird also aufrüstbar. Doch selbst darunter kann man Unterschiedliches verstehen. MacTechNews wirft einen Blick darauf, was Apple mit diesem Begriff meinen könnte. (ts) Zum Artikel...

Aktienoptionen bescheren Apples Top-Managern bis zu 12,7 Millionen Euro

Apples Führungsriege erhielt aufgrund eines guten Unternehmensergebnisses für das zurückliegende Geschäftsjahr einen Bonus in Form von Aktien, der nun ausgegeben wurde. Der Wert schwankt und nur ein Manager entschloss sich, die Aktien größtenteils zu verkaufen. (sb)
Zum Artikel...

Apple arbeitet an USB-C-MagSafe-Adapter

Ein Adapter, sie alle zu binden - könnte die dramatische Einleitung des neusten Patentantrags von Apple lauten. Beschrieben wird eine Möglichkeit, MagSafe-Netzteile an Notebooks mit USB-C zu verwenden - doch auch mit anderen Geräten ließen sich die magnetischen Netzteile kombinieren. (sb)
Zum Artikel...

iPhone 8: Kleinstes Modell knapp unter 1.000 Euro?

Es soll das Premium-iPhone werden und dafür auch einen Premium-Preis verlangen. Lange Zeit galt es als sicher, dass das radikal erneuerte iPhone 8 weit jenseits der Tausendermarke liegen würde. Doch jetzt kommen Vermutungen auf: Apple will konkurrenzfähigere Preise. (ts)
Zum Artikel...

MindNode 4.5 mit Präsentationsmodus und erweiterte Markdown-Unterstützung

Schon seit einiger Zeit erfreut sich die sowohl für iPhone und iPad als auch für den Mac erhältliche Brainstorming-App MindNode großer Beliebtheit. Mit einem neuen iOS-Update gibt es nun wichtige Neuerungen (), welche auch die notwendige Weichen für die weitere Zukunft der App setzen. (sb)
Zum Artikel...

Was ist eigentlich mit dem Mac mini? Phil Schiller gibt Hinweise

Auf dem Pressetermin gestern sendete Apple ein eindeutiges Lebenszeichen des lange tot geglaubten Mac Pro. Doch ein weiterer Mac litt bislang unter ziemlicher Vernachlässigung; deswegen wurde Phil Schiller auch mit der Frage konfrontiert: Was ist eigentlich mit dem Mac mini? (ts)
Zum Artikel...
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen