Aktuelle Meldungen

Netflix in 4K auf dem Mac? Nicht ohne T2-Chip

Wer sich darauf freut, Netflix-Inhalte in Zukunft auch in 4K-Auflösung auf dem Mac ansehen zu können, wird möglicherweise enttäuscht sein. Ohne die entsprechenden Hardware-Voraussetzungen geht es nämlich nicht – womit weniger das Display, als der erforderliche Sicherheits-Chip gemeint ist. (fen)
Zum Artikel...

Neues in iOS 14.2 Beta 2: Emojis – und EarPods-Wegfall angedeutet

Die gerade erst erschienene zweite Betaversion von iOS 14.2 ermöglicht einen Blick auf neue Emojis, belegt allerdings auch Berichte bezüglich eingedampften Lieferumfangs. EarPods scheinen demnach tatsächlich nicht mehr in der iPhone-Packung zu liegen. (fen)
Zum Artikel...

Mit iPhone und Apple Watch Gase und Pollen erschnüffeln: Apple sichert sich weiteres Patent

iPhones sind mit vielen verschiedenen Sensoren ausgestattet, und auch die Apple Watch ermittelt ständig diverse Messwerte. Bei der Uhr liegt der Schwerpunkt dabei auf gesundheitsbezogenen Informationen. Zukünftige Geräte aus Cupertino könnten auch Umweltfaktoren erkennen, etwa die Luftqualität oder giftige Gase. (vog)
Zum Artikel...

Forum

Abstimmung zur nächsten Themenwoche

Apple gibt iOS 14.2 und macOS 11 in neuen Betaversionen frei

Apple hat eine weitere Beta-Runde ins Leben gerufen und neue Builds der kommenden Systemversionen verteilt. Eine Erklärung für die merkwürdige Versionierung steht indes noch aus. Auch für Big Sur gibt es eine neue Vorab-Version. (fen)
Zum Artikel...

Galerie

iPad Pro und MacBook: Neue Hinweise auf Displays mit Mini-LED

Die Gerüchte rund um Apple-Produkte mit Mini-LED werden immer konkreter. Erneut gibt es Informationen hinsichtlich eines Marktstarts im kommenden Jahr. Mini-LED feiert demnach in den ersten Monaten des Jahres 2021 das Debüt beim iPad Pro, andere Geräte werden folgen. (tr)
Zum Artikel...

Watch-Tipp: Zifferblätter individuell gestalten und mit anderen Apple-Watch-Besitzern teilen

Besitzer einer Apple Watch können zwar bislang noch keine von Grund auf neuen Zifferblätter gestalten, die zahlreichen von Apple mitgelieferten Watchfaces lassen sich aber in Grenzen individuell konfigurieren. Die so entstandenen Designs kann man zudem seit dem Erscheinen von watchOS 7 mit Freunden und Verwandten teilen. (vog)
Zum Artikel...

iPhone 12: Produktion auf Hochtouren – Speicherausstattung bekannt geworden?

Glaubt man den einschlägigen Gerüchtequellen, so vergehen bis zur Präsentation des iPhone 12 nur noch zwei Wochen. Berichten zufolge läuft die Produktion auf Hochtouren – und ein namhafter Leaker äußert sich zur Speicherausstattung der verschiedenen Modellreihen. (fen)
Zum Artikel...

Die vollständig konfigurierbare Tastatur – Apple-Patent

In die lange Liste an Patenten rund um Tastatur-Technologien reiht sich nun eine weitere Schutzschrift ein. Apple beschreibt eine Tastatur, welche es allen Anwendern recht machen will – indem sie sich vollständig konfigurieren lässt. (fen)
Zum Artikel...

Security Update 2020-005 mit vielen Problemen?

Apple hat vor wenigen Tagen nicht nur macOS Catalina 10.15.7 freigegeben, sondern auch ein Sicherheitsupdate für macOS 10.14 Mojave veröffentlicht. Letzteres sorgt offenbar bei vielen Nutzern für erhebliche Probleme. In Apples Supportforen häufen sich mittlerweile die Beschwerden. (vog)
Zum Artikel...

Epic kassiert womöglich erste Niederlage im Rechtsstreit mit Apple

Soeben fand eine Anhörung bezüglich dem Antrag von Epic, Apple zum Weiterverkauf von Fortnite im App Store zu zwingen, statt. Doch die Anhörung lief alles andere als gut für Epic – und die Richterin machte deutlich, dass man nicht sonderlich überzeugt von Epics Argumenten ist. (cmk)
Zum Artikel...

iOS 14: Siri macht sich kleiner und wird trotzdem schlauer

Mit jedem Update der Betriebssysteme für iPhone und iPad verbessert Apple den hauseigenen Sprachassistenten ein Stückchen mehr. Das ist auch dringend erforderlich, denn Amazons Alexa und der Google Assistant gelten gemeinhin nach wie vor als leistungsfähiger. Mit iOS 14 wird Siri nicht nur kompakter, sondern erneut auch ein wenig schlauer. (vog)
Zum Artikel...

Watch-Tipp: Zifferblatt automatisch je nach Uhrzeit oder Standort wechseln

Mit watchOS 7 hat Apple eine praktische Neuerung eingeführt: Abhängig von Wochentag, Tageszeit oder aktuellem Aufenthaltsort lassen sich auf der Apple Watch automatisch verschiedene Zifferblätter anzeigen. Beispielsweise kann man während der Arbeit eine Komplikation mit vielen Informationen nutzen, abends hingegen ein ruhigeres Watchface. (vog)
Zum Artikel...

Tipp für AirPods (Pro): Automatischen iDevice-Wechsel in iOS 14 verhindern

Apple hat in iOS 14 ein Feature integriert, das es AirPods und AirPods Pro ermöglicht, komfortabler als zuvor zwischen iDevices zu wechseln. Je nach Einsatz des iPhones oder iPads kann der automatische Wechsel aber auch stören. Für den Fall lässt sich die Funktion und den Einstellungen deaktivieren. (tr)
Zum Artikel...

Apple Tax: Apple gibt Facebook nach und erlaubt Übergangsregelung

Facebooks Argumentation, Apple schade mit der 30-prozentigen Umsatzbeteiligung auf sämtliche In-App-Umsätze vor allem kleinen Unternehmen, scheint gefruchtet zu haben. Apple erklärte in einer Stellungnahme, die Regeln je nach Art der Inhalte vorübergehend zu lockern. Davon profitiert nicht nur Facebook. (fen)
Zum Artikel...

News-Vorschläge