Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Aktuelle Meldungen

Foto-Wettbewerb: Apple sucht die besten Makro-Aufnahmen mit dem iPhone 13

Shot on iPhone: So heißt nicht nur eine Videoreihe, in der Apple die Fähigkeiten der iPhone-Kameras hervorhebt. Das Unternehmen veranstaltet unter diesem Motto seit einiger Zeit zu Beginn eines Jahres auch Foto-Wettbewerbe. Jetzt ist es wieder soweit: Gesucht werden die besten Makro-Aufnahmen. (vog)
Zum Artikel...

Nvidias ARM-Übernahme: Platzt der 40-Milliarden-Dollar-Deal?

Nvidia kauft ARM: Diese Nachricht sorgte im Herbst 2020 für Aufsehen. Schon bald nach Bekanntgabe des 40 Milliarden US-Dollar schweren Deals wurden Bedenken laut, Wettbewerbshüter kündigten genaue Prüfungen an. Mittlerweile laufen einige Kartellverfahren – und Nvidia bereitet sich angeblich auf den Rückzug vor. (vog)
Zum Artikel...

Forum

Zur aktuellen Themenwoche

Galerie

Wi-Fi 7 erstmals live präsentiert: Neuer WLAN-Standard so schnell wie Thunderbolt 3

Wi-Fi 6, der zurzeit schnellste WLAN-Standard, wird bislang noch nicht von allen derzeit erhältlichen Geräten wie Routern und Smartphones unterstützt. Einige Hersteller bereiten allerdings bereits den nächsten Schritt vor. Jetzt fand die erste praktische Präsentation der kommenden Technik namens Wi-Fi 7 statt. (vog)
Zum Artikel...

»Vergänglichkeit« - Die 170. Themenwoche geht los

Das Thema unserer 170. Themenwoche lautet »Vergänglichkeit«. Dieses Mal suchen wir nach Momentaufnahmen vergänglicher Situationen, Objekte, Orte, und Ähnlichem. Außerdem sind am Ende des Artikels die Gewinner der letzten drei Themenwochen zu finden. (sh)
Zum Artikel...

Kehrtwende bei Bildungspreisen für Mac und iPad: Apple verzichtet auf Statusprüfung

Wer im Apple Store Bildung Macs und iPads zu rabattierten Preisen erwerben möchte, muss seine Berechtigung nachweisen. Vor Kurzem verschärfte das Unternehmen die sogenannte Statusprüfung. Überraschend hat Apple die Maßstäbe jetzt wieder gelockert und zeigt sich plötzlich sehr viel großzügiger als zuvor. (vog)
Zum Artikel...

Apples Auto-Pläne: Weitere Führungskraft verlässt Unternehmen – Projekt Titan in Gefahr?

Apples Auto-Abteilung sieht sich zunehmenden Herausforderungen beim Führungspersonal ausgesetzt – konkret verließen im letzten Jahr viele hochrangige Führungskräfte das Unternehmen. Kürzlich folgte ein weiterer Verantwortlicher. Es könnte ein "Alles oder Nichts"-Jahr für Project Titan werden, so ein Insider. (tr)
Zum Artikel...

Leaker: iMac Pro erhält neuen M1 Max mit zwölf CPU-Kernen

Der M1 Max ist nicht gerade für seine mickrige Leistung bekannt. Einem bekannten Leaker zufolge soll er für den kommenden iMac Pro trotzdem eine Aufwertung erfahren: Zwei weitere CPU-Kerne könnten zum Einsatz kommen. (bk)
Zum Artikel...

Gurman: Apple plant Produktfeuerwerk für diesen Herbst

Der Bloombeg-Journalist Mark Gurman rechnet mit zahlreichen Produktankündigungen von Apple im Herbst 2022. Zuvor könnte das Unternehmen noch einen neuen iMac vorstellen – und diesen genauso wie den Mac mini mit dem M1 Pro ausstatten. (bk)
Zum Artikel...

Mac-Tipp: Mini-Player frei verschieben

Der Mini-Player ist sehr praktisch und diverse Apps unterstützen diese nützliche Funktion – doch manchmal gerät das Fenster in den Weg. Zwar kann man den Mini-Player in die vier Ecken verschieben – aber mit einem Trick lässt sich dieser auch frei positionieren. (cmk)
Zum Artikel...

Canon stellt EOS R5 C "Cinema"-Hybridkamera mit 8K/60p Video vor

Videoprofis, die auch hohe fotografische Ambitionen haben, können künftig mit der neuen Canon EOS R5 C beide Aufnahmesituationen mit einer leistungsstarken Hybridkamera im Canon EOS-R-System bewältigen. Die neue Kamera bohrt die Videofähigkeiten der beliebten R5 kräftig auf. (son)
Zum Artikel...

Google will ebenfalls VR-Headset entwickeln – aber mit anderem Ansatz als Apple

Facebook ist im Virtual-Reality-Markt durch Oculus vertreten – und Apple mischt wahrscheinlich auch bald mit. Google scheiterte vor Jahren mit Google Glass, hat nun aber wohl erneut Interesse, im VR/AR-Markt tätig zu werden. Doch Google könnte technisch einen anderen Ansatz verfolgen. (cmk)
Zum Artikel...

In Frankreich verkaufte iPhones bald ebenfalls ohne EarPods im Lieferumfang

Bislang mussten Smartphones, die in Frankreich über die Ladentheke wanderten, mit Kopfhörern im Lieferumfang ausgestattet sein. Nun ändert der Gesetzgeber seine Meinung – bereits in wenigen Tagen erhalten erste Kunden ihre iPhones in einer schmaleren Verpackung. (bk)
Zum Artikel...

News-Vorschläge