Aktuelle Meldungen

Ausblick: Das "Spring Loaded"-Event am 20. April – die erwarteten Themen

Als viele schon die Hoffnungen auf Apple-Neuerungen vor der WWDC im Juni aufgegeben hatten, bestätigte Apple endlich das Frühjahrs-Event. Am 20. April um 19 Uhr unserer Zeit ist es so weit – und in dieser Meldung fassen wir zusammen, auf welche Themen man sich einstellen sollte. (fen)
Zum Artikel...

„Spring Loaded“: AR-Grafik und Wallpaper zum kommenden Event

Wer sich auf Apples kommendes Event einstimmen möchte, hat hierfür mehrere Möglichkeiten: Die Grafik ist einmal mehr für Augmented Reality ausgelegt und neue Hintergrundbilder stehen für den Mac, das iPhone sowie iPad bereit. (bk)
Zum Artikel...

Forum

iDevices wurden noch sicherer: Heimliches Update für die Secure Enclave

Heimlich, still und leise hat Apple eine wesentliche Sicherheitskomponente von iPhone, iPad und Apple Watch verbessert. Einige der hauseigenen SoCs verfügen seit ein paar Monaten über eine neue Generation der Secure Enclave. Der überarbeitete Coprozessor kommt bereits in aktuellen Geräten zum Einsatz. (vog)
Zum Artikel...

Galerie

iOS 14.5 & macOS 11.3: Die wohl letzte Beta ist erschienen

Eine weitere Woche, in der es neue Betaversionen gibt. Soeben tauchte im Entwicklerbereich die inzwischen achte Vorabversion auf – so intensiv wie dieses Update testete Apple in der Vergangenheit nur selten. (fen)
Zum Artikel...

Apple kündigt Event an: "Spring Loaded"

Das erste Großereignis des Apple-Jahres wurde soeben bestätigt, denn es wird bald ein Apple-Event geben. Man darf sich auf spannende Ankündigungen freuen – und unter anderem auf weitere M1-Macs hoffen. Als ziemlich sicher gilt eine neue Generation des iPad Pro, auch im Zubehörbereich dürfte sich etwas tun. (fen) Zum Artikel...

WhatsApp: Austausch mit Facebook soll verboten werden, deutsche Behörde greift ein

WhatsApp und Facebook geraten einmal mehr ins Visier staatlicher Datenschützer. Grund sind die neuen Bedingungen, welche die Nutzer bis Mitte Mai akzeptieren müssen, wenn sie den Messenger weiter verwenden wollen. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte eröffnet deshalb jetzt ein Dringlichkeitsverfahren. (vog)
Zum Artikel...

Neue Leaks zeigen vier weitere Farben für das Silikon Case

Apples Silikon Case steht in acht unterschiedlichen Farbvarianten zur Verfügung. Cupertino könnte aber noch einmal nachlegen: So zeigen Leaker vier weitere Farben für die Hülle und nennen auch deren Namen. (bk)
Zum Artikel...

Plaudert Siri das Datum des nächsten Apple-Events aus?

Manchmal sind die Antworten des Sprachassistenten von Apple durchaus überraschend – so auch in diesem Fall: Bis vor Kurzem nannte Siri unverblümt das Datum des kommenden großen Events. Bereits nächste Woche soll es soweit sein. (bk)
Zum Artikel...

Cook: Der App Store darf zu keinem Flohmarkt verkommen

Apple wird nicht müde, den App Store als sicheren Hafen für vertrauenswürdige Apps zu bewerben – ungeachtet der Tatsache, dass sich auch viele Betrüger im digitalen Geschäft tummeln. Auf jeden Fall gelte es zu vermeiden, die aktuellen Regeln aufzuweichen. (fen)
Zum Artikel...

IDC: Verkaufszahlen des Macs verdoppeln sich

Die Corona-Krise bringt ein Comeback des klassischen Laptops und PCs mit sich: Viele Firmen und Heimanwender kaufen neue oder zusätzliche IT-Ausstattung. Apple profitiert im Jahresvergleich aus zwei Gründen gewaltig. (cmk)
Zum Artikel...

Apple TV+: Cupertino möchte mit mehr Spielfilmen überzeugen

Allzu viele Inhalte finden sich gegenwärtig auf Apple TV+ nicht. Wer Serien eher abgeneigt ist, muss sich mit einer Handvoll Spielfilmen begnügen. Das könnte sich zukünftig ändern: Das Unternehmen plant, das entsprechende Angebot deutlich auszubauen. (bk)
Zum Artikel...

Englands Corona-Warn-App scheitert an Apple: "Check-In"-Funktion abgelehnt – warum die deutsche App nicht in Gefahr ist

Die deutsche Corona-Warn-App erhält bald eine Check-in-Funktion etwa für Restaurantbesuche. Das englische Pendant verfügt theoretisch bereits über dieses Feature – voll zum Einsatz kommen darf es vorerst jedoch nicht. Apple blockiert das Update, denn die App verstößt gegen Cupertinos Datenschutzbedingungen. (vog)
Zum Artikel...

Interessante Software: Clock Signal - ein "transparenter" Emulator für Retro-Plattformen

Apple II, Atari ST, Sinclair ZX Spectrum: Die Liste mit Namen legendärer Heimcomputer der 1980er und 1990er Jahre ist lang. Nicht nur Nostalgiker möchten zuweilen gern einmal ein Programm oder Spiel auf einem modernen Mac zum Laufen bringen. Genau das ermöglicht jetzt die kostenlose Software "Clock Signal". (vog)
Zum Artikel...

News-Vorschläge