Aktuelle Meldungen

Erste Entwickler-Beta von macOS Mojave 10.14.1 erschienen

Apple hat über die Apple Developer Connection soeben die erste Entwickler-Beta von macOS 10.14.1 veröffentlicht – das ersten Bugfix-Update für das gestern erst erschienene macOS Mojave. (cmk)
Zum Artikel...

iPhone XR: Wie Apple auf die Produktionsprobleme reagiert

Das iPhone XR lässt noch bis Ende Oktober auf sich warten. Die Verzögerung des Marktstarts ergibt sich höchstwahrscheinlich aufgrund von Produktionsproblemen im Zusammenhang mit dem LC-Display. Angesichts der Fertigungsherausforderungen verteilte Apple bereits die Zulieferer-Aufträge neu. (tr)
Zum Artikel...

MacStammbaum 8.4 und Logoist 3.2 erschienen: Fit für Mojave und den Dark Mode

Im Zuge der Mojave-Veröffentlichung hat auch Synium Software, Betreiber von MacTechNews, zwei der großen Programme auf das neue System umgestellt und bietet damit volle Unterstützung des Dark Modes. Außerdem gibt es für begrenzte Zeit 50 Prozent Rabatt. (fen)
Zum Artikel...

Forum

Abstimmung zur nächsten Themenwoche

Nach Übernahme: Apple macht Shazam werbefrei

Apples Shazam-Übernahme hat für Nutzer des Dienstes einen Vorteil zur Folge. In Kürze wird die Musikerkenungs-App keine Werbung mehr anzeigen. (tr)
Zum Artikel...

Galerie

Mit iOS 12 kommt Waze auf Apples CarPlay

Neben Apples Karten und Googles Maps-App können CarPlay-Nutzer mit Waze nun ein weiteres Navigationssystem nutzen. Das Update steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. (rs)
Zum Artikel...

2012er iMac 27": Kein Boot Camp mit macOS Mojave möglich

Für ein einziges Modell hat Apple die Boot-Camp-Unterstützung mit macOS Mojave gestrichen: Auf dem iMac 27" aus dem Jahr 2012 lässt sich kein macOS Mojave installieren, wenn eine Boot-Camp-Partition vorhanden und ein 3-TB-Fusion-Drive verbaut ist. (cmk)
Zum Artikel...

Beschwerden über iPhone Xs mit schwacher WLAN- und LTE-Leistung häufen sich

Steht Apple ein Antennagate "reduXs" bevor? Einige Besitzer von iPhone Xs und Xs Max klagen über schwache WLAN- und LTE-Verbindungen in Relation zu den Vorgängern. Ein auf diese Themen spezialisierter Blog will ein Hardware-Problem als Verursacher gefunden haben. (rs)
Zum Artikel...

Zum Ausprobieren: Viele neue Funktionen in macOS Mojave

macOS Mojave ist gerade für alle Nutzer in der finalen Version erschienen – neben den großen, beworbenen Funktionen wie dem Dark Mode oder dem neuen Mac App Store gibt es auch viele kleine Detailverbesserungen, die das Arbeiten mit dem Mac deutlich angenehmer gestalten. (cmk)
Zum Artikel...

macOS 10.14 Mojave ist erschienen

Apple gab soeben den Startschuss für eine große neue Version von macOS. Zum Mac App Store: Diesmal war die Wüste Mojave der Namenspatron und bezeichnet ein System, das neben einer optionalen neuen Oberfläche ("Dark Mode") auch einige funktionelle Neuerungen mitbringt. (fen) Zum Artikel...

iPhone Xs: Speicherupgrades bringen Apple mehr Gewinn als je zuvor

Die 512-GB-Option des iPhone Xs und iPhone Xs Max ist für Apple laut Bericht so profitabel wie noch keine iPhone-Speicherausstattung zuvor. Das liegt auch daran, dass Apple sinkende Preise für NAND-Chips nicht an Kunden weitergibt. (tr)
Zum Artikel...

Zerlegt: Wie die Apple Watch Series 4 von innen aussieht

Wie sieht es eigentlich im Inneren des hübschen Gehäuses einer Apple Watch Series 4 aus? iFixit ging dieser Frage nach, zerlegte die Uhr in Einzelteile und zeigt sich sehr beeindruckt von Apples Ingenieurskunst. (fen)
Zum Artikel...

Apples TV-Strategie: Kaum Sex und Gewalt, dafür familienfreundliche Inhalte

Die Gerüchte der letzten Monate, wonach Apple doch mehr Erotik- und Gewalt-Inhalte in den eigenen Serien zulässt, scheinen nicht zu stimmen. Dem Wall Street Journal zufolge setzt das Unternehmen bei den eigenen TV-Inhalten vor allem auf drei Dinge: Stars, Massenappeal und Familienfreundlichkeit. (tr)
Zum Artikel...

Phone Xs: Tiefenschärfe demnächst direkt beim Fotografieren einstellen

Apple hat bestätigt, dass in einem kommenden iOS-Update der Tiefenschärferegler auch direkt in die iPhone-Kamera integriert sein wird. Damit könnten Besitzer des iPhone Xs (Max) etwa den Bokeh-Level der Aufnahme live steuern. (rs)
Zum Artikel...

macOS 10.14 Mojave erscheint heute: Voraussetzungen, Installation und neue Funktionen

Heute Abend erscheint 10.14 Mojave, das nächste große macOS-Update. Apple hat der neuen Systemversion wieder zahlreiche neue Funktionen spendiert – und bietet optional auch weitreichende Änderungen an der Oberfläche. Wir fassen zusammen, auf welchen Macs Mojave läuft, was es bei der Installation zu bedenken gibt und welche Neuerungen Mojave bereithält. (fen) Zum Artikel...

Weitere Seiten des Artikels:

  1. Voraussetzungen und Installation
  2. Mojave: Neues Gewand, mächtiger Finder
  3. Vier neue Apps, neuer Mac App Store, Sicherheit

Phone Xs: Tiefenschärfe demnächst direkt beim Fotografieren einstellen

Apple hat bestätigt, dass in einem kommenden iOS-Update der Tiefenschärferegler auch direkt in die iPhone-Kamera integriert sein wird. Damit könnten Besitzer des iPhone Xs (Max) etwa den Bokeh-Level der Aufnahme live steuern. (rs)
Zum Artikel...

Sturzerkennung: Wann die Apple Watch 4 Alarm schlägt und wann nicht

Haben Sie auch versucht, die Sturzerkennung der Apple Watch Series 4 auszulösen? Das ist gar nicht so einfach, denn das System arbeitet ziemlich intelligent – und ist bei jüngeren Nutzern sogar deaktiviert. Ein Video führt eine (unwissenschaftliche) Versuchsreihe durch, wann der Alarm anschlägt. (fen)
Zum Artikel...

Adventure-Entwickler Telltale gibt auf

Telltale Games hat seine Belegschaft bis auf eine Rumpf-Gruppe entlassen und schließt. Das Studio von "The Wolf Among Us" war schon 2017 ins Straucheln geraten und umstrukturiert worden. Zuletzt sollen die Produkte unter Qualitätseinbußen gelitten haben. (rs)
Zum Artikel...

News-Vorschläge

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen