Aktuelle Meldungen

Spotify: App für Apple Watch in Planung

Spotify gehört zu den beliebtesten Musikstreaming-Diensten. Jetzt hat Spotify () angekündigt in Kooperation mit dem Drittanbieter "Snowy", eine eigenständige App für die Apple Watch zu entwickeln. Welche Funktionen implementiert werden, bleibt aber weiter unklar. (fr)
Zum Artikel...

Konzeptvideo Mac Pro 2018: Wie der modulare Mac aussehen und funktionieren könnte

Die Tage des aktuellen Mac Pro sind gezählt - auch wenn das Gerät wohl noch ein Jahr im Sortiment stehen wird. Ein interessantes Konzeptvideo von Curved zeigt, wie der in Aussicht gestellte "modulare" Mac Pro aussehen könnte - und das ebenfalls angekündigte Pro-Display. (fen)
Zum Artikel...

Kostenlose Preview von Outlook for Mac mit spezieller Google-Unterstützung

Microsoft hat überraschend eine kostenlose Preview des kommenden Outlook-Updates für den Mac veröffentlicht. Damit haben Nutzer die Gelegenheit, bis Ende Juni nicht nur die verbesserte Google-Unterstützung zu testen, sondern sich auch das aktuelle Outlook näher anzuschauen. (sb)
Zum Artikel...

Forum

Abstimmung zur nächsten Themenwoche

Apple arbeitet an fortschrittlicher Blutzucker-Messung

Schon vor der ersten Apple Watch gab es Gerüchte über verschiedene Sensoren, die Apple zur Blutanalyse entwickelt. Einem neuen Bericht zufolge liegt insbesondere die Messung des Blutzuckers zur Bestimmung von Diabetes im Fokus und soll bereits unter Steve Jobs in Entwicklung gewesen sein. (sb)
Zum Artikel...

Galerie

Nutzerbeschwerden: MacBook Pro 2016 macht seltsame Geräusche

Macht Ihr MacBook Pro der 2016er Serie merkwürdige Geräusche? Dann sind Sie nicht alleine. Immer mehr Nutzer melden inzwischen, dass es im Inneren des MacBook Pro eine merkwürdige Geräuschquelle gibt, die nicht ganz einfach zuzuordnen ist. Es kursieren zahlreiche Theorien. (fen)
Zum Artikel...

P1: Apple-Chip für Power Management geplant?

Neuen Berichten zufolge will Apple nicht nur bei Prozessor und Grafikkern auf Eigenentwicklungen setzen, sondern die Entwicklung weiterer Chips in iPhone und iPad in die eigene Hand nehmen. Der Chip für das Power Management könnte hierbei eine Schlüsselrolle zur Erhöhung der Akkulaufzeit darstellen. (sb)
Zum Artikel...

Apples Clips-App: Top oder Flop?

Wie gut kommt Apples letzte Woche freigegebene iOS-App zum schnellen Bearbeiten von Videos an? Die reinen Download-Zahlen klingen erstmal sehr gut, doch ob sie dem Erfolgsanspruch an eine Apple-App genügen, ist erstmal fraglich. (ts)
Zum Artikel...

MacBook Pro ist Notebook-Testsieger bei Stiftung Warentest

Wie sehr die Meinungen beim neuen MacBook Pro auseinander gehen, sieht man allein schon bei den verschiedenen Notebook-Tests. Nach dem Ranking-Absturz bei LaptopMag schneidet Apples tragbarer Computer bei der deutschen Stiftung Warentest deutlich besser ab. (ts)
Zum Artikel...

iPhones zusammenschrauben bei Pegatron - Einblicke durch Sommerprojekt

Sechs Wochen verbrachte der Uni-Absolvent aus den USA, Dejian Zeng, als Arbeiter in einer iPhone-Fabrik von Pegatron. Im Interview berichtet er von eintöniger Arbeit, verpflichtenden Überstunden, aber auch vom enormen Geheimhaltungsaufwand, wenn es um iPhone-Prototypen geht. (ts)
Zum Artikel...

Refurbished Store randvoll: 70 verschiedene Macs erhältlich

Ein Blick in Apples offiziellen Refurbished Store zeigt, dass momentan so ziemlich jede Konfiguration zu finden ist und selten zuvor ein derart umfangreiches Angebot vorherrschte (Zum Store: ). Wir fassen die Angebote zusammen, die auch 20 Konfigurationen des aktuellen MacBook Pro beinhalten. (fen) Zum Artikel...

iPhones zusammenschrauben bei Pegatron - Einblicke durch Sommerprojekt

Sechs Wochen verbrachte der Uni-Absolvent aus den USA, Dejian Zeng, als Arbeiter in einer iPhone-Fabrik von Pegatron. Im Interview berichtet er von eintöniger Arbeit, verpflichtenden Überstunden, aber auch vom enormen Geheimhaltungsaufwand, wenn es um iPhone-Prototypen geht. (ts)
Zum Artikel...

So geht's: Nvidia-Grafikkarten über Thunderbolt - mit macOS-Hack

Da mittlerweile auch für die aktuellen Nvidia-Grafikkarten passende macOS-Treiber zur Verfügung stehen, steigt die Nachfrage nach Lösungen für externe Grafikkarten sprunghaft an. Wir zeigen eine Möglichkeit für unterschiedliche Grafikkarten. (sb) Zum Artikel...

Gewinner und Verlierer: Wie viel die großen Computerhersteller verkaufen

Apple legte erst in der vergangenen Woche wieder dar, dass der klassische Computermarkt weiterhin große Wichtigkeit für das Unternehmen genießt. Die aktuellen Marktdaten sprechen für die Gesamtbranche aber eine andere Sprache. Die Gewinner und Verlierer der großen Computerhersteller. (fen)
Zum Artikel...

Nvidia-Treiber für aktuelle Grafikkarten verfügbar

Nach der Ankündigung folgte nur wenig später nun die Veröffentlichung des ersten Grafiktreiber mit Unterstützung der Nvidia Pascal-Architektur. Damit lassen sich alle aktuellen Nvidia-Grafikkarten im alten Mac Pro verwenden. Unterstützung für Thunderbolt 3 gibt es offenbar nicht. (sb)
Zum Artikel...

Sicherheitsproblem: PIN lässt sich über Bewegungssensoren bestimmen

Mittels Bewegungssensoren ist es Forscher an der Newcastle University gelungen, die eingegebene PIN mit überraschend hoher Genauigkeit zu bestimmen. Insbesondere Apps und Webseiten im Hintergrund können damit ein Sicherheitsproblem darstellen. (sb)
Zum Artikel...

Von 0 auf 500 in 16 Jahren: Die Ausbreitung der Apple Stores

Am 19. Mai 2001 öffneten die ersten beiden Retail-Geschäfte von Apple, heute gibt es allein in Deutschland 15 Läden. Eine Animation zeigt nun die geographische Ausbreitung und deckt dabei deutlich die unterschiedlichen Schwerpunkte in der jüngsten Apple-Historie auf. (ts)
Zum Artikel...

iPhone und iPad: Keine Rückkehr zu iOS 10.2 und HFS+ mehr möglich

Apples aktuelle iOS-Version 10.3.1 gilt offiziell als fehlerfrei, denn der Konzern hat heute Nacht den Rückweg zu Vorgängerversionen abgeschnitten. iOS 10.3 hatte noch einige Schwächen gehabt, die ein Schnell-Update schon eine Woche nach dem Release notwendig machten. (ts)
Zum Artikel...

Tick Different - Apple verklagt Swatch

One more thing und Tick Different - zwei Swatch-Marken, die Apple-Fans ganz eindeutig an Cupertino und weniger an den Schweizer Uhrenhersteller erinnern. Im Falle von "Tick Different" zieht Apple nun vor Gericht und will Swatch die Verwendung verbieten. So lauten die Argumente von Apple und Swatch. (fen)
Zum Artikel...

FCC: iPhone auf US-Flügen weiterhin nur eingeschränkt erlaubt

Eine weitere Lockerung der Smartphone- und Tablet-Nutzung auf US-Flügen wird es nach Erlaubnis des Flugzeugmodus während der kritischen Phasen nicht geben. Die FCC will auf den Tisch liegende Pläne zur Freigabe von Funkverbindungen für Telefonate nicht weiter verfolgen. (sb)
Zum Artikel...
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen