Aktuelle Meldungen

Wie gut schlagen sich Apples MacBooks am Notebook-Markt?

Im Juni stattete Apple sämtliche MacBook-Linien mit besseren Prozessoren aus und folgte damit einer oft geäußerten Forderung der Apple-Gemeinde. Die jüngsten Marktzahlen zeigen, dass sich der Schritt verkaufstechnisch lohnte; ein großer Konkurrent konnte überholt werden. (ts)
Zum Artikel...

Wireless-Charging mit 7,5 Watt: iOS 11.2 sorgt für kaum schnellere Ladevorgänge

Da Apple ab iOS 11.2 auch Qi-Charger mit einer Leistung von 7,5 Watt unterstützt, dürften sich diverse Nutzer von iPhone X, iPhone 8 und 8 Plus schon auf schnellere kabellose Ladezeiten freuen. Doch erste Tests mit iOS 11.2 offenbaren nur eine marginale Senkung der Ladedauer bei der Nutzung eines 7,5-Watt-Chargers. (tr)
Zum Artikel...

Forum

Amnesty: Konzerne wie Apple nicht entschieden genug gegen Kinderarbeit im Kongo

Amnesty International attestiert diversen Technologieunternehmen in einem aktuellen Bericht zwar Fortschritte beim Vorgehen gegen Kinderarbeit im Kongo, kritisiert viele Maßnahmen aber auch als unzureichend. Apple gehört noch zu den vorbildlicheren Konzernen. (tr)
Zum Artikel...

Neue Umfrage: Welche Apple-Geräte nutzen Sie aktiv?

Apples Produkt-Portfolio ist inzwischen recht weit aufgestellt und umfasst viele Lebensbereiche. In unserer neuen Umfrage geht es darum, welche Apple-Geräte bei Ihnen im aktiven Einsatz sind - nur einzelne Geräte oder vielleicht sogar das ganze Sortiment? (fen)
Zum Artikel...

Galerie

iPhone-Nachfolger: Apples AR-Headset könnte 2019 erscheinen

Weitere Hinweise deuten auf ein Headset-artiges AR-Gadget von Apple hin, das in absehbarer Zukunft auf den Markt kommen könnte. Zulieferer Quanta gibt Einblicke bezüglich möglicher Funktionen, der Preisgestaltung und des voraussichtlichen Markteintritts. (tr)
Zum Artikel...

Jamaika-Parteien vs. Telekom: Glasfaser oder Vectoring?

Die Telekom setzt beim Netzausbau in Deutschland vor allem auf die Vectoring-Technologie, weil sie deutlich günstiger ist als der Glasfaserausbau. Die mögliche Jamaika-Regierung in Berlin könnte dem Konzern aber einen Strich durch die Rechnung machen. (ts)
Zum Artikel...

Animojis funktionieren auch ohne 3D-Kamera des iPhone X (Aktualisierung)

Zu den beworbenen Exklusiv-Features des iPhone X gehört auch die Möglichkeit, die eigene Gesichtsmimik auf ein bestimmtes Emoji zu übertragen. Ein Test zeigte, dass die TrueDepth-Kamera dafür gar nicht notwendig ist; theoretisch könnte also auch das iPhone 8 Animoji beherrschen. (ts)
Zum Artikel...

iPhone X: Produktionssituation entspannt sich, Lieferzeiten sinken

Apples OLED-Smartphone musste aufgrund von Engpässen bei der Produktion schon einen Monat später als das Schwester-iPhone 8 auf den Markt kommen und auch dann schnellten die Lieferzeiten rasch in die Höhe. Inzwischen hat sich die Situation aber deutlich entspannt. (ts)
Zum Artikel...

Face ID für Familien mit Kindern ungeeignet?

Apple hat mit Face ID im iPhone X eine Alternative zum bisherigen Touch ID vorgestellt. Statt den Finger auf das Gerät legen zu müssen, reicht ein Blick auf das iPhone, um es zu entsperren. Face ID soll zudem sicherer als Touch ID sein, doch von neugierige Kindern schützt es offenbar nur bedingt. (sb)
Zum Artikel...

Firefox Quantum: Schneller, moderner und mit strengeren Addon-Regeln

Mozilla hat den hauseigenen Browser Firefox in Version 57 („Quantum“) runderneuert. Firefox ist schneller und RAM-schonender als frühere Versionen. Zudem gibt es eine modernere UI. Nutzer müssen mit einer größeren Einschränkung hinsichtlich der Addons leben. (tr)
Zum Artikel...

Wer den Schaden hat… Universität spottet über Apples jüngsten iOS-Fehler

Apple und die Ohio State University arbeiten in vielen Bereichen zusammen, trotzdem neckten einige Studenten den großen Konzern mit einer Fan-Aktion während eines Football-Spiels. Hintergrund ist ein abstruser Fehler bei den iOS-Wortvorschlägen, den Apple erst vor Kurzem beseitigt hatte. (ts)
Zum Artikel...

2019er iPhones: 3D-Kamerasensor für die Rückseite geplant

Mit der TrueDepth-Kamera des iPhone X bietet Apple bereits eine 3D-fähige Fotolösung für die hauseigenen Smartphones. Für 2019 soll der Konzern laut Bericht eine weitere AR-fähige 3D-Kamera für die Rückseite von iPhones planen. Der dabei verwendete Time-of-Flight-Mechanismus bietet zwei zentrale Vorteile gegenüber der jetzigen Face-ID-Funktionsweise. (tr)
Zum Artikel...

MacBook Pro 15" 2017 erstmals generalüberholt im Apple Refurbished Store

Auch die aktuelle Baureihe des MacBook Pro 15" ist inzwischen im offiziellen Apple Refurbished Store für generalüberholte Macs angekommen. Wir fassen zusammen, welche Geräte es dort sonst noch gibt, denn auch andere Konfigurationen stehen vergünstigt zur Verfügung. (fen)
Zum Artikel...

StarCraft II ab heute kostenlos spielbar

Fans von Blizzards Weltraum-Schlachtepen können fortan kostenlos auf die erste Kampagne von StarCraft II zugreifen. Den Schritt hatte der Konzern bereits auf der BlizzCon angekündigt. Spezielle Inhalte müssen allerdings weiterhin bezahlt werden. (ts)
Zum Artikel...

Sonnet Thunderbolt-Grafikboxen werden ausgeliefert

Obwohl Apples Testphase für externe Grafikkarten am Mac noch nicht abgeschlossen ist, hat Sonnet bereits mit der Auslieferung passender Lösungen begonnen. Offiziell beschränkt sich die Unterstützung daher noch auf Macs mit Windows 10, doch ist die Unterstützung durch macOS 10.13 High Sierra wohl nur eine Frage der Zeit. (sb)
Zum Artikel...

iOS 11.2 wird schnelleren Qi-Standard für kabelloses Laden unterstützen

iOS 11.2 wird einem neuen Bericht zufolge auch Verbesserungen bei der Hardware-Kompatibilität von iPhone X, 8 Plus und 8 enthalten. So wird Apple das kabellose Aufladen nach Qi-Standard aktualisieren und etwas beschleunigen. Ganz so schnell wie die Konkurrenz wird es aber nicht. (sb)
Zum Artikel...

Ära der Riesen-iPhones: 2018 sollen 3 große Apple-Smartphones erscheinen

Fans des Formfaktors von iPhone 5 und SE müssen stark sein, denn der Trend bei der Displaygröße des iPhones zeigt weiter steil nach oben. Für 2018 rechnet KGI Securities mit drei Modellen, in denen das 5,8'' große iPhone X noch das kleinste ist. Allerdings sei unter den Riesen auch ein »Midrange-iPhone« mit niedrigerem Kaufpreis geplant. (ts) Zum Artikel...

iOS 11.2 wird schnelleren Qi-Standard für kabelloses Laden unterstützen

iOS 11.2 wird einem neuen Bericht zufolge auch Verbesserungen bei der Hardware-Kompatibilität von iPhone X, 8 Plus und 8 enthalten. So wird Apple das kabellose Aufladen nach Qi-Standard aktualisieren und etwas beschleunigen. Ganz so schnell wie die Konkurrenz wird es aber nicht. (sb)
Zum Artikel...
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen