Aktuelle Meldungen

CBS: Große Apple-Ankündigung steht bevor

In einem Interview mit CBS äußert sich Tim Cook zur Erstürmung des Capitols durch militante Trump-Anhänger – und findet klare Worte gegen "alle" Beteiligten. Außerdem heißt es, dass eine wichtige Apple-Ankündigung unmittelbar bevorsteht. (fen)
Zum Artikel...

Linux auf dem iPhone: Kernel-Bastelei bringt Ubuntu zum Laufen – irgendwie

iOS verfügt ebenso wie macOS über einen Unix-Unterbau. Warum also sollte man Linux auf einem iPhone installieren und zum Laufen bringen wollen? Ganz einfach: Weil es geht – allerdings nur auf einem älteren Smartphone aus Cupertino und nicht ohne Risiken und Nebenwirkungen. (vog)
Zum Artikel...

Forum

LG stellt neues UltraFine-Display vor: Erstmals mit OLED-Panel (mit Video)

Die hoch auflösenden Ultrafine-Monitor von LG erfreuen sich seit geraumer Zeit vor allem bei Mac-Besitzern großer Beliebtheit. Apple verkauft die 4k- und 5k-Ausführungen im hauseigenen Online-Store. Bislang setzte der südkoreanische Hersteller auf LC-Technik, das neue Modell verfügt hingegen über ein OLED-Panel. (vog)
Zum Artikel...

Galerie

AirPods Max: Bei Garantiefall Ersatz – aber nicht für das ganze Produkt

Die AirPods Max sind mit 612,70 Euro nicht gerade ein Schnäppchen – umso ärgerlicher für den Kunden, wenn sie schadhafte Kopfhörer erhalten. Apple leistet in diesen Fällen umgehend Ersatz – beschränkt diesen aber auf defekte Komponenten. (bk)
Zum Artikel...

Exklusiv: macOS 12 – Apple hat mit Tests in der Öffentlichkeit begonnen

Bis zur Ankündigung muss man sich zwar noch eine ganze Weile gedulden, die nächste Testphase hat allerdings schon begonnen. macOS 12 macht sich seit gestern in der Öffentlichkeit bemerkbar – und hinterlässt Fußspuren in Serverstatistiken. (fen)
Zum Artikel...

IDC: Mac-Verkäufe steigen um knapp 50 Prozent

Viele Analysten prophezeien steigende Mac-Verkäufe aufgrund des überlegenen M1-Chips – und laut Daten von IDC könnte sich diese Vorhersage bewahrheiten. Doch auch die Corona-Krise hilft Apple dank Home-Office. (cmk)
Zum Artikel...

Kurz: iOS 12.5.1 erschienen +++ Öffnung der "Wo ist?"-App für Drittanbieter

In den Kurzmeldungen geht es um ein iOS-Update, dessen Inhalt übersichtlich ist: Apple behob einen kleineren Sprachfehler in Bezug auf die Covid Exposure Notifications. Außerdem: Apple öffnet die "Wo ist"-App für Drittanbieter – das vor Monaten angekündigte Programm trägt eine erste Frucht. (fen)
Zum Artikel...

Transparente OLED-Displays, smarte Badewannen, 360-Grad-Lautsprecher: Ein Ausblick auf die CES

Apple ist auf der CES traditionell nicht vertreten. Das ist auch in diesem Jahr, da die Fachmesse für Unterhaltungselektronik wegen der anhaltenden Corona-Pandemie vom 11. bis 14. Januar nur virtuell stattfindet, nicht anders. Andere Hersteller hingegen kündigen eine Reihe interessanter Geräte an. Ein Ausblick. (vog)
Zum Artikel...

M1-Macs mit Bluetooth-Problemen: Software-Update dürfte bald für Abhilfe sorgen

Bluetooth-Zubehör ist überaus praktisch – es sei denn, es kommt bei M1-Macs zum Einsatz. Einige Besitzer eines solchen Geräts kämpfen nämlich mit Verbindungsabbrüchen – und warten bereits auf eine Lösung von Apple. Diese könnte bald bereitstehen. (bk)
Zum Artikel...

Vergleich: Wie lange muss man lesen, um die AGB von Apple, Microsoft und Co. durchzuarbeiten?

Wer die AGB eines Online-Dienstes einfach abnickt, ohne diese zu lesen, ist in bester Gesellschaft: Neun von zehn US-Amerikaner tun dies ebenfalls. Das könnte vor allem an der Länge der „Terms of Service“ liegen: Eine Grafik zeigt, welche Unternehmen ihren Kunden besonders umfangreiche Nutzungsbedingungen auferlegen. (bk)
Zum Artikel...

Bericht spricht von neuem iPhone SE und neuen AirPods Pro im April

Der kommende April wird einem neuen Bericht zufolge überaus spannend: Apple wolle eine neue Generation des iPhone SE vorstellen – und mit den Nachfolgern der AirPods Pro aufwarten, die in einem schmaleren Ladecase Platz finden könnten. (bk)
Zum Artikel...

iPhone 13: Schmalere Notch, veränderte Kamera und dickeres Gehäuse?

Das iPhone 12 ist gerade einmal drei Monate auf dem Markt, da kommen bereits Gerüchte zum Nachfolger in Umlauf. Ein größeres Redesign soll ausbleiben, aber Kamera und der Notch wird verändert – und das iPhone 13 könnte dicker werden. (cmk)
Zum Artikel...

News-Vorschläge