macOS 10.13.2 High Sierra ist erschienen

Das nächste großen Systemupdate steht ab sofort zur Verfügung. Apple drückte soeben den Startknopf und gab wenige Tage nach iOS 11.2 jetzt auch macOS 10.13.2 High Sierra frei. Am Montag war bereits tvOS 11.2 erschienen, gestern folgte watchOS 4.2. Mit der heutigen Veröffentlichung ist somit der Reigen an Systemupdates komplett.

macOS 10.13.2 High Sierra
Die zweite größere Aktualisierung des Ende September erschienenen macOS 10.13 High Sierra konzentriert sich in erster Linie auf Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen. Im Mac App Store sind zudem bald Abo-Angebote mit vergünstigtem Start-Zeitraum zu finden. Apple führt diese Funktion zeitgleich für iOS-Apps ein. Wer einen Mac mit herkömmlicher Festplatte einsetzt, kann weiterhin nicht Gebrauch vom neuen Dateisystem APFS machen. Dies trifft auch auf Fusion Drives zu - allerdings versprach Apple hier zumindest, dass mit einem zukünftigen Update Kompatibilität nachgereicht wird.

Beseitigt ist zudem die schwere Sicherheitslücke, mit der die Anmeldung am Mac auch ohne Kenntnis von Nutzername und Passwort glückte. Dies ist insofern wichtig, als dass die zuvor im Mac App Store verfügbare Version 10.13.1 noch kein Sicherheitsupdate beinhaltete. Wer dieses installierte, anschließend von 10.13 auf 10.13.1 aktualisierte, setzte das Sicherheitsupdate nämlich wieder zurück und musste es erneut installieren.

Software-Jahr 2017
Apples Software-Jahr 2017 ist damit wohl abgeschlossen - in drei Wochen beginnen bei Apple die Weihnachtsferien. Im Hardware-Bereich steht jedoch noch eine wichtige Ankündigung bevor. Der iMac Pro soll nämlich noch im Dezember auf den Markt kommen - sofern Apple nicht ebenso wie beim HomePod noch etwas mehr Zeit benötigt und den Verkaufsstart auf nächstes Jahr verschiebt. Der Blick zurück auf eine ähnliche Situation vor vier Jahren zeigt ein ähnliches Bild. Der Mac Pro wurde damals für "Ende Dezember" versprochen. Den tatsächlichen Verkaufsstart verkündete Apple aber erst am 18.12.2013.

Kommentare

wurzelmac
wurzelmac06.12.17 19:22
Wie schauts mit Monat 13 aus?
You have to keep busy. After all, no dog has ever pissed on a moving car.
0
teorema67
teorema6706.12.17 19:24
8 Minuten ... mal sehen, wie lange es heute am Ende dauert

Ist der 13th month bug behoben?
D'oh! (Homer Jay Simpson)
0
bluejayde67
bluejayde6706.12.17 19:24
wurzelmac
Wie schauts mit Monat 13 aus?

Wollte ich auch gerade fragen.
0
nane
nane06.12.17 19:28
Akku is voll lang #SCNR
Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.
0
Apfelfrank
Apfelfrank06.12.17 19:28
Monat 13 bringt schon ganz schön viele Meldungen.... Hoffe das es sich mit dem Update erledigt hat! Hat schon jemand in die Konsole geschaut?
Think different *apple*
0
Windwusel
Windwusel06.12.17 19:33
Apfelfrank
Monat 13 bringt schon ganz schön viele Meldungen.... Hoffe das es sich mit dem Update erledigt hat! Hat schon jemand in die Konsole geschaut?
Was muss ich denn machen um den Fehler zu sehen? Habe die Final schon installiert.
Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2017), iPhone X und Apple TV 4
0
Geegah06.12.17 19:40
In der Updatebeschreibung:

Link "Weitere Informationen zum Update" Apple Seite: "Wir bitten um Entschuldigung. Wir können den von Ihnen gesuchten Artikel nicht finden."

Link "Weitere Informationen zum Sicherheitsinhalt" Apple Seite: Neueste Softwareupdates von Apple laden / Die neueste Version von macOS ist 10.13.1

Oje, oje, wenn das nicht mal wieder die heisse Nadel Teil 3 (für Dezember 2017) ist.

Unglaublich!
0
wurzelmac
wurzelmac06.12.17 19:42
Windwusel
Was muss ich denn machen um den Fehler zu sehen? Habe die Final schon installiert.

Das war der Fehler bevor 10.13.2 - wie siehts jetzt aus?
You have to keep busy. After all, no dog has ever pissed on a moving car.
0
Warp
Warp06.12.17 19:45
Denjenigen welche sich über den 13. Monat aufregen wird ab sofort das 13. Gehalt gestrichen 😉😂😇
+7
iDeiv06.12.17 20:03
Konsole jetzt ohne Fehler
0
motiongroup06.12.17 20:04
soll immer noch vorhanden sein..

+2
Stereotype
Stereotype06.12.17 20:05
Geegah
Unglaublich, dass ich es nicht schaffe einen Link zu klicken!

https://support.apple.com/de-de/HT208179
-3
teorema67
teorema6706.12.17 20:09
teorema67
8 Minuten ... mal sehen, wie lange es heute am Ende dauert

Ist der 13th month bug behoben?
Der 13th month Fehler ist noch da

1,58GB wurden in 10 Minuten geladen. Dann war erst mal Schluss. Nach weiteren 10 Minuten war der klägliche Rest von 0,08GB endlich geschafft Wann wird Apple eine vernünftige Download-Strategie entwickeln

Installation 18 Minuten
D'oh! (Homer Jay Simpson)
-4
iDeiv06.12.17 20:11
Stimmt, gerade wieder gesehen - ich glaub´s nicht
+3
nane
nane06.12.17 20:12
Also bei mir ist der 13. Monat Bug noch da :'(
Nun ja, es muss ja auch noch "Futter" für 10.13.3 geben



Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.
+1
tobias.reichert06.12.17 20:13
„Wer einen Mac mit herkömmlicher Festplatte einsetzt, kann weiterhin nicht Gebrauch vom neuen Dateisystem APFS machen.“

Aber selbstverständlich kann man das.
+4
teorema67
teorema6706.12.17 20:13
iDeiv
Konsole jetzt ohne Fehler
Da bist du event. der einzige
D'oh! (Homer Jay Simpson)
-1
Mecki
Mecki06.12.17 20:24
wurzelmac
Wie schauts mit Monat 13 aus?
Bestimmt. Schätze mal, der Fix war ganz einfach: Der Apple Kalender kennt jetzt einfach 13 Monate. Nach dem Dezember kommt der Malum (lateinisch für Apfel)
0
Richard
Richard06.12.17 20:25
Ganz ehrlich, ich warte mit 10.13 auf die .3 oder .4.
iMac 27 :: MacBookPro Retina :: OS X 10.12
+3
wurzelmac
wurzelmac06.12.17 20:26
Dieser Artikel auf MTN beschreibt, dass Apple als Arbeitgeber nicht mehr ganz so beliebt ist. Wenn sie so weitermachen, wird Apple auch als Softwareentwickler immer unbeliebter...
Also echt zum
You have to keep busy. After all, no dog has ever pissed on a moving car.
0
Ferdn06.12.17 20:35
macOS 10.3.2 hat bei mir mal eben 7GB verschwinden lassen..
+2
scalar
scalar06.12.17 20:37
Der Einfrierfehler ist auch nicht beseitigt.
0
deus-ex06.12.17 20:39
13. Monat Bug immer noch da.
+2
piik
piik06.12.17 20:43
Ist doch klar: OS X 10.13.x da bleibt der 13. Monat erhalten, bis nächstes Jahr 10.14. rauskommt.
Computer sind nie schlecht drauf - die Software gelegentlich schon...
0
athlonet06.12.17 20:53
Der Combo Updater lässt diesmal auch relativ lange auf sich warten...
0
bluejayde67
bluejayde6706.12.17 20:55
piik
Ist doch klar: OS X 10.13.x da bleibt der 13. Monat erhalten, bis nächstes Jahr 10.14. rauskommt.

Aah, na klar – 10.13 – da ist das gar kein bug sondern ein feature. Hätte ich ja auch mal selbst drauf kommen können.
+1
Mr BeOS
Mr BeOS06.12.17 20:57
Hier 10.12.6 weiterhin reibungslos
nane
Akku is voll lang #SCNR
Leer kurz?
http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Claus Nitzer alkoholfrei :-P
-1
Cyberdeck
Cyberdeck06.12.17 21:00
Update wurde nicht installiert und nun ist es auch nicht mehr im App Store unter Updates aufzufinden.
0
athlonet06.12.17 21:04
Mr BeOS
Hier 10.12.6 weiterhin reibungslos

Danke. Genau das haben wir jetzt alle gebraucht...
+4
athlonet06.12.17 21:06
Cyberdeck
Update wurde nicht installiert und nun ist es auch nicht mehr im App Store unter Updates aufzufinden.

Dann hier manuell herunterladen
+2
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen