Forum>Apple>Apple Pay jetzt auch in Deutschland!

Apple Pay jetzt auch in Deutschland!

Mia
Mia17.01.1721:28


Offiziell in der Eurozone und es geht einwandfrei. Habe es auch schon getestet. Im Aldi funktioniert es problemlos.

Das einzige klitzekleine Manko ist die Gebühr beim aufladen. Bei 100€ = 1€ Gebühr... also 1% vom Ladeguthaben.


So habe ich es gemacht...

1. iPhone Ländereinstellung auf Frankreich abändern.

2. Im Appstore eine neue ID für den französischen Appstore erstellen.

3. Die Boon App runterladen.

4. Dann in der Boon App ein Konto erstellen.

5. Dann die digitale Mastercard in die Wallet App kopieren (und auch auf die Watch, wenn man eine hat).

6. Dann kann man sich im Appstore wieder ummelden und die Region auf Deutschland umstellen.

7. Als letztes dann Guthaben aufladen.

Viel Spass mit Apple Pay 😊
+6

Kommentare

Hot Mac
Hot Mac15.03.1709:08
Bonzo87

Deine Apple ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert.
Das ist doch nett von Apple, oder?

Irgendwas (Passwort, Sicherheitsfragen et cetera) hast Du zu oft falsch eingegeben.

Unter https://iforgot.apple.com/ kannst Du Deine Apple ID mit dem aktuellen Passwort entsperren.
Sollte das nach mehreren Versuchen nicht klappen, musst Du einen Tag warten.

Falls Du die zweistufige Bestätigung nutzt, musst Du den Wiederherstellungsschlüssel und ein verifiziertes Gerät verwenden.

Easy peasy
-1
Hot Mac
Hot Mac15.03.1709:12
Termi
Dafür macht das Bezahlen an der Kasse echt Spaß.

Mir bereitet Bezahlen nur dann Freude, wenn’s jemand für mich übernimmt.
+3
Bonzo8715.03.1710:16
Hot Mac
Bonzo87

Deine Apple ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert.
Das ist doch nett von Apple, oder?

Irgendwas (Passwort, Sicherheitsfragen et cetera) hast Du zu oft falsch eingegeben.

Unter https://iforgot.apple.com/ kannst Du Deine Apple ID mit dem aktuellen Passwort entsperren.
Sollte das nach mehreren Versuchen nicht klappen, musst Du einen Tag warten.

Falls Du die zweistufige Bestätigung nutzt, musst Du den Wiederherstellungsschlüssel und ein verifiziertes Gerät verwenden.

Easy peasy

Danke, das habe ich gerade gemacht. Das Passwort hat aber noch gestimmt und zu viele falsche Versuche hatte ich eigentlich nicht.
Nach Änderung des Passworts über die Seite geht es allerdings immer noch nicht.
0
Whizzbizz
Whizzbizz15.03.1710:39
Jaguar1
Verrückt, was ihr da für einen Hype drum macht. Ich hab entweder Bargeld oder ne EC-Karte. Irgendwie muss ich mir da keine Sorgen an der Kasse um nichts machen. Bin auch selten aufgeregt dabei ob alles klappt

Ich finde auch Lidl und Aldi unheimlich spannend… #stonemenot

Aber ich kann die Begeisterung von Mia schon verstehen. Ich bin auch immer ganz hibbelig, wenn was Neues funktioniert. Nur die Orte, wo das dann zum Einsatz kommt…
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
0
teorema67
teorema6715.03.1711:01
Termi
... Alles nicht so schön, aber als Early Adopter muss man halt leidensfähig sein ...
Trotz aller Euphorie: Apple Pay via Boon auf iOS verhält sich zu Boon auf Android etwa so wie seinerzeit eine Installation von Win95 zu eine Installation von System 7.
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
0
Termi
Termi15.03.1711:37
Bis auf die Installationsschwierigkeiten, die Apples Ertragsmaximierung geschuldet sind, funktioniert doch alles gut. Wenn Apple sich mit den Deutschen Banken einigt und Apple Pay hierzulande freigibt, wird das sicherlich viele iPhone Nutzer begeistern. Bisher stört mich nur, dass ich bei boon aufladen muss und es nicht einfach von meiner regulären Kreditkarte abgebucht wird.
+1
BeeOne15.03.1713:32
Termi
Bisher stört mich nur, dass ich bei boon aufladen muss und es nicht einfach von meiner regulären Kreditkarte abgebucht wird.

Fand ich auch zuerst doof, aber mich hat der Spieltrieb doch zur boon-Prozedur überredet Ich seh's so: boon-Karte ist vergleichbar mit der Geldbörse: Da muß ich auch erst via Geldautomaten "aufladen" Hoffe aber auch, dass Apple Pay regulär nach Deutschland kommt, dann fällt das ja weg...
Noch was anderes: wie lange wartet man aktuell eigentlich auf die Aktivierung von boon Plus?
+2
Termi
Termi15.03.1713:39
Ich nutze das auch für Beträge <100€ als Geldbörse, die immer dabei ist.
Bei mir hat die Aktivierung von boon Plus 3 Tage gedauert, da die ständig neue Unterlagen per E-Mail haben wollten. Die per App zu fotografierenden Dokumente reichen offensichtlich nicht. Jetzt ist es aber aktiviert.
+1
tomtom00700
tomtom0070015.03.1719:28
Boon ist ja vielleicht ein Laden.... Boon Plus versucht zu aktivieren.

Registriert in Frankreich und 50 Euro aufgeladen... Abgebucht wurden 51 Euro aus England...Komisch.

Ausweis und Briefkopf mit Adresse und Firmendaten hochgeladen... Nicht akzeptiert. Mobilfunkrechnung hochgeladen... Nicht akzeptiert, Festnetzrechnung hochgeladen...nicht akzeptiert. Ich solle noch mehr Daten hochladen... Hmm, Was den noch.

Eine PDF kann ich in 2 Minuten verändern ...also ist es doch scheiss egal was da noch hochlädt. Einfach keinen Bock mehr auf so einen Laden... Ein Ausweis und eine Kreditkarte und diese Daten hätten lange ausgereicht.

Einfach eine Mail geschrieben. Bitte meine 51 Euro Zurückbuchen auf die KK und Konto löschen. Was ist passiert ? Einfach ohne Bestätigung wurde mein Konto gelöscht. Jetzt warte ich noch bis morgen, sind die 51 Euro nicht wieder auf meiner Kreditkarte hole ich die zurück...

Also Boon ist nicht gerade das was man als Seriös sehen kann... Eine Bestätigung hätte man wenigstens geben können.

Schade, hoffentlich klappt das bald mit Apple Pay direkt in Deutschland.
-1
teorema67
teorema6715.03.1722:36
Ich weiß nicht mehr, was ich fotografiert habe, aber innert Minuten war die Sache aktiviert. Die 1. Überweisung (nicht Kreditkarte) war am Folgetag komplett gutgeschrieben.
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
+2
Termi
Termi16.03.1707:48
Bei "Online-Dokumenten" wollen sie zwei. Bei Offline-Dokumenten nur eins. Boon kommt aus Deutschland und ist aktuell in England und Frankreich mit ihrer Lösung aktiv. Es gilt Deutsches Recht. Kundenservice sollte natürlich kurzfristig reagieren.
+2
teorema67
teorema6716.03.1708:10
... aus Aschheim bei München
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
0
Chris7916.03.1709:16
Mia


Offiziell in der Eurozone und es geht einwandfrei. Habe es auch schon getestet. Im Aldi funktioniert es problemlos.

Das einzige klitzekleine Manko ist die Gebühr beim aufladen. Bei 100€ = 1€ Gebühr... also 1% vom Ladeguthaben.


So habe ich es gemacht...

1. iPhone Ländereinstellung auf Frankreich abändern.

2. Im Appstore eine neue ID für den französischen Appstore erstellen.

3. Die Boon App runterladen.

4. Dann in der Boon App ein Konto erstellen.

5. Dann die digitale Mastercard in die Wallet App kopieren (und auch auf die Watch, wenn man eine hat).

6. Dann kann man sich im Appstore wieder ummelden und die Region auf Deutschland umstellen.

7. Als letztes dann Guthaben aufladen.

Viel Spass mit Apple Pay 😊

Hallo, ich hab mal eine Frage dazu...Ich bekomme es einfach nicht hin eine neue Apple ID zu erstellen
Muss ich eine komplett neue E-Mail Adresse angeben? Ich bekomme immer die Meldung zum schluss das ich mich an den Support wenden soll, erstellen tue ich es per Iphone aber es haut einfach nicht hin

Danke im Voraus
0
Chris7916.03.1710:52
Chris79
Mia


Offiziell in der Eurozone und es geht einwandfrei. Habe es auch schon getestet. Im Aldi funktioniert es problemlos.

Das einzige klitzekleine Manko ist die Gebühr beim aufladen. Bei 100€ = 1€ Gebühr... also 1% vom Ladeguthaben.


So habe ich es gemacht...

1. iPhone Ländereinstellung auf Frankreich abändern.

2. Im Appstore eine neue ID für den französischen Appstore erstellen.

3. Die Boon App runterladen.

4. Dann in der Boon App ein Konto erstellen.

5. Dann die digitale Mastercard in die Wallet App kopieren (und auch auf die Watch, wenn man eine hat).

6. Dann kann man sich im Appstore wieder ummelden und die Region auf Deutschland umstellen.

7. Als letztes dann Guthaben aufladen.

Viel Spass mit Apple Pay 😊

Hallo, ich hab mal eine Frage dazu...Ich bekomme es einfach nicht hin eine neue Apple ID zu erstellen
Muss ich eine komplett neue E-Mail Adresse angeben? Ich bekomme immer die Meldung zum schluss das ich mich an den Support wenden soll, erstellen tue ich es per Iphone aber es haut einfach nicht hin

Danke im Voraus

Danke hat sich gerade erledigt !! Klappt natürlich nur mit einer ganz neuen Mailadresse
+1
nohow
nohow16.03.1712:14
Ich traue mich kaum noch bar zu bezahlen - um bissigen
Kommentaren an der Kasse zu entgehen.
Am häufigsten tauchen - in diesem Forum der doch
so oft kritisierten hochpreisigen Apple Produkte -
u.a. Discouternamen wie Aldi, Lidl, Netto etc als „Bezahlstationen“ auf.

„Honi soit qui mal y pense“
0
teorema67
teorema6716.03.1713:54
Wie sollen wir sonst die Kohle für's iPhone ansparen?
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
+1
Cabriolicious16.03.1715:19
nohow
Am häufigsten tauchen - in diesem Forum der doch
so oft kritisierten hochpreisigen Apple Produkte -
u.a. Discouternamen wie Aldi, Lidl, Netto etc als „Bezahlstationen“ auf.

„Honi soit qui mal y pense“

Ich spreche zwar kein Französich, aber schreibt man "Honi" nicht mit zwei N?

So ein blödes gerede... dürfen Apple User deiner Meinung nach nur noch bei Käfer oder anderen Feinkostläden einkaufen, nur weil Apple Produkte hochpreisig gehandelt werden? *kopfschüttel*
0
Hot Mac
Hot Mac16.03.1715:38
Cabriolicious

Ich spreche zwar kein Französich, aber schreibt man "Honi" nicht mit zwei N?

Nicht unbedingt!
Es ist halt ein „Schreibfehler mit Geschichte“!
0
nohow
nohow16.03.1719:18
Cabriolicious: Ich spreche zwar kein Französich, aber schreibt man "Honi" nicht mit zwei N?

Eben.

Im Übrigen: Bei Käfer gibt es keine Apple produkte zu kaufen; nur Appel Feinkost Konserven

Hot Mac: Treffer
0
Hot Mac
Hot Mac16.03.1719:43
Beim Käfer gibt’s Apple Cider.
Schmeckt lecker.
0
teorema67
teorema6716.03.1721:23
nohow: Wie, du kaufst bei Käfer, nicht bei Aldi-Lidl-Netto?
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
0
Memmnarch16.03.1722:23
Komische Pfusch Methode. Entweder Apple aktiviert das bei mir einfach so, oder ich benutze es nicht.
-4
Cabriolicious17.03.1709:22
nohow
Im Übrigen: Bei Käfer gibt es keine Apple produkte zu kaufen; nur Appel Feinkost Konserven

@nohow: aber bei Lidl, Netto, etc.? Davon war nie die Rede.
+1
matt.ludwig17.03.1709:44
m(
Memmnarch
Komische Pfusch Methode. Entweder Apple aktiviert das bei mir einfach so, oder ich benutze es nicht.
+2
daschmc17.03.1713:29
Uiii, was ist da los? Habe soeben einen Bonus erhalten?!
Leider ist mir nicht schlüssig warum 😅

0
daschmc17.03.1713:45
Apropos Akzeptanzstellen

via apfel.cash








usw....
0
Hot Mac
Hot Mac17.03.1713:49
Da ist ja X nicht mehr drauf!
Kann ich denn beim Aldi in Xanten mit Apple Pay bezahlen?
0
daschmc17.03.1714:07
Xanten? Kein Plan, war ich nie
Aber es ist ganz einfach: Boon App laden, hingehen, kaufen, und bei erfolgreicher Transaktion die Liste füttern. <- so wie die anderen ApplePay 🇩🇪 "Beta-Tester" auch 😅

PS: Die Einträge "55743 Idar-Oberstein" sind von mir
0
BeeOne17.03.1717:02
So, bin jetzt boon plus, kann also losgehen, hatte nur noch keinen Grund, was einzukaufen...
Muss das iPhone eigentlich entsperrt sein?
+1
daschmc17.03.1717:18
BeeOne
Muss das iPhone eigentlich entsperrt sein?

Nein, Doppeltap auf den homebutton und TouchID regelt den Rest 😉
0
Hot Mac
Hot Mac17.03.1717:19
BeeOne
So, bin jetzt boon plus, kann also losgehen, hatte nur noch keinen Grund, was einzukaufen...

Ich könnte Dir meine Adresse geben.
Wein oder Bier wird immer gerne genommen.
-1
Hot Mac
Hot Mac17.03.1717:32
daschmc
BeeOne
Muss das iPhone eigentlich entsperrt sein?

Nein, Doppeltap auf den homebutton und TouchID regelt den Rest 😉

Es sei denn, man hat den Home Button anders konfiguriert.
Ich muss nur den Finger auflegen.
0
BeeOne17.03.1718:21
Hot Mac

Ich könnte Dir meine Adresse geben.
Wein oder Bier wird immer gerne genommen.

Ja genau. Jeder bringt seine Einkäufe mit zur "Apple Pay Deutschland"- Selbsthilfegruppe und dann wird geteilt
+1
daschmc17.03.1719:26
Hot Mac
Es sei denn, man hat den Home Button anders konfiguriert.
Ich muss nur den Finger auflegen.

Wo lässt sich ApplePay denn nur per Finger auflegen <- konfigurieren? 🤔

0
tomtom00700
tomtom0070017.03.1719:27
Ich habe jetzt das Geld von meiner Kreditkarte zurück buchen lassen. Boom meldet sich nicht mehr... Drecksladen.

Boom = Drecksladen - kann man nicht empfehlen...
0
daschmc17.03.1719:46
tomtom00700
Boom = Drecksladen - kann man nicht empfehlen...

So unterscheiden sich die Erfahrungswerte. Bin super glücklich mit dem Laden und habe heute sogar Geld von Boon erhalten (Okay, nur 0,74 Cent, aber immerhin)
Benutze mittlerweile ausschließlich ApplePay. Musste bisher nur 2x auf die EC Karte zurückgreifen da die Transaktion nicht erfolgreich war. Diese Geschäfte meide ich jetzt 😜
Geld am Automaten habe ich dieses noch gar nicht abgehoben und mir inzwischen auch einen Geldbeutel angeschafft der nur noch EC Karten aufnimmt und diese gegen ausspionieren abschützt.
Aus meiner Sicht ist wirecard absolut zu empfehlen.
Auch der Kontakt (plus upgrade) war sehr freundlich 👍😊
0
Mia
Mia17.03.1719:47
Die wichtigsten Geschäfte sind ja dabei.

Jetzt wäre halt super, wenn auch die kleinen Geschäfte sich so ein Terminal anschaffen. Es muss ja nur Kontaktloses Bezahlen funktionieren.

Bäcker, Metzger usw...
+1
daschmc17.03.1719:53
Ahh, daher kommt die Bonus Sonderzahlung:

"Hierbei handelt es sich um eine 5% Cashback Aktion, anlässlich des St.Patricks's Day Wochenende. Bereits im vergangenen Jahr wurde eine solche 5% Aktion gestartet. Die Aktion ist jedoch auf maximal 12,50€ pro Einkauf und 15 Zahlungen je Account begrenzt."

👍😉

0
Hot Mac
Hot Mac17.03.1720:09
daschmc

Wo lässt sich ApplePay denn nur per Finger auflegen <- konfigurieren?

Entschuldigung, ich habe mich geirrt!
+2
Hot Mac
Hot Mac17.03.1720:17
Mia
Die wichtigsten Geschäfte sind ja dabei.

Jetzt wäre halt super, wenn auch die kleinen Geschäfte sich so ein Terminal anschaffen. Es muss ja nur Kontaktloses Bezahlen funktionieren.

Bäcker, Metzger usw...

Viele scheuen die Anschaffung solcher Gerätschaften.
0
teorema67
teorema6717.03.1720:27
Mia
Die wichtigsten Geschäfte sind ja dabei.
Nach meiner Erfahrung nur in Großstädten. Hier in der Pampa nada, auch REWE nicht. Wahrscheinlich ist die Pfalz eine Ausnahme und in anderen Bundesländern gibt es NFC auch in der Pampa
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
0
tomtom00700
tomtom0070017.03.1721:59
daschmc
tomtom00700
Boom = Drecksladen - kann man nicht empfehlen...

So unterscheiden sich die Erfahrungswerte. Bin super glücklich mit dem Laden und habe heute sogar Geld von Boon erhalten (Okay, nur 0,74 Cent, aber immerhin)
Benutze mittlerweile ausschließlich ApplePay. Musste bisher nur 2x auf die EC Karte zurückgreifen da die Transaktion nicht erfolgreich war. Diese Geschäfte meide ich jetzt 😜
Geld am Automaten habe ich dieses noch gar nicht abgehoben und mir inzwischen auch einen Geldbeutel angeschafft der nur noch EC Karten aufnimmt und diese gegen ausspionieren abschützt.
Aus meiner Sicht ist wirecard absolut zu empfehlen.
Auch der Kontakt (plus upgrade) war sehr freundlich 👍😊

Ja, ich habe mit Boom 2 mal telefoniert bezüglich der Daten die ich übermitteln sollte. Mir wurde alles so immer betätigt. Wenn ich es dann hochgeladen habe wurde mir mitgeteilt, dass es nicht ausreicht. Dann habe ich halt Boon mitgeteilt, dass ich keine Lust mehr habe und nicht 1000 Objekte hochladen will und darum gebeten mein Konto zu löschen. Mein Konto wurde dann ohne Info gelöscht und das Geld nicht zurück gebucht.

Daher passt auf euer Geld auf... Boon scheint da nicht ganz normal zu sein. Zumal der Support mit jetzt mitgeteilt hat mich nicht zu kennen... Meine Daten wurden gelöscht und das Geld (51Euro) einbehalten. Meine Email Adresse und Kontaktdaten sind nicht mehr hinterlegt. Gut, dass ich das über mein Kreditkarte aufgeladen habe und damit das Geld zurückholen kann. Überweisung wäre weg gewesen.

Geiler Laden... So etwas ist man nur von Betrügern gewohnt...
0
teorema67
teorema6718.03.1708:45
tomtom00700: Wie du es schilderst, ist es Betrug. Kann ich aber gar nicht nachvollziehen, bei mir lief bisher alles korrekt mit Wirecard/Boon.
„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. (Christian Morgenstern)“
+1
Hot Mac
Hot Mac18.03.1709:16
Im Moment ist das für mich noch Spielerei.
Man kann sich ja leider nicht drauf verlassen, dass es an jeder Kasse funktioniert.
Auf die klassischen Karten oder das schweißige Bündel Bargeld kann man nach wie vor nicht verzichten.

Außerdem ist mir das irgendwie unangenehm, beim Discounter mit meinem iPhone zu bezahlen während hinter mir Leute anstehen, die ihr letztes Kupfer für eine Telefonkarte zusammenklauben.
+1
coffee
coffee18.03.1709:35
Hot Mac
... Außerdem ist mir das irgendwie unangenehm, beim Discounter mit meinem iPhone zu bezahlen während hinter mir Leute anstehen, die ihr letztes Kupfer für eine Telefonkarte zusammenklauben.
Ist nicht von der Hand zu weisen. Aber das
Hot Mac
... schweißige Bündel Bargeld ...
wäre mir dann doch noch peinlicher.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Hot Mac
Hot Mac18.03.1710:20
Letzteres sollte eigentlich als Metapher verstanden werden!

Heutzutage ist es wohl niemandem zu empfehlen, mit größeren Summen Bargeld durch die Weltgeschichte zu spazieren.
Es sei denn, man ist Treasurer bei den Hells Angels.
0
Termi
Termi18.03.1714:20
Bezahlen per Smartphone wird bald völlig normal sein. Ich arbeite in einer großen Bank und alle Kunden mit Android Smartphone, Kreditkarte und Mobile Banking App aus unserem Haus können in Kürze per NFC bezahlen. Das funktioniert auch ohne Mobilfunknetz. Da Apple den NFC Chip für Drittanbieter nicht freigibt, muss man als Kunde mit iPhone leider darauf verzichten.

Ich finde die Haltung von Apple diesbezüglich sehr bedenklich. Aufgrund der viel höheren Verbreitung von Android kann man zwar nicht von einer Monopolstellung im Smartphonemarkt sprechen, aber als iPhone Nutzer hat man das Nachsehen. Vielleicht führt die wachsende Konkurrenz aber dazu, dass Apple hier nachzieht. War seinerzeit mit den Apps ja auch so.
0
sockenpuppe_23423.03.1723:21
Termi
Da Apple den NFC Chip für Drittanbieter nicht freigibt, muss man als Kunde mit iPhone leider darauf verzichten. Ich finde die Haltung von Apple diesbezüglich sehr bedenklich.
Ich finde die Haltung einer deutschen Bank, sich für den Nabel der Welt zu halten und die Bedingungen vorgeben zu wollen, sehr bedenklich.

Den hardwarenahen Zugriff auf den NFC-Chip sollte vielleicht nicht jede Dorfsparkasse aus Neubrandenburg oder Bank aus Nigeria erhalten, um damit unkontrollierte Dinge zu machen. Wozu auch? Apple Pay bietet eine standardisierte und abstrahierte Schnittstelle, die modellunabhängig genutzt werden. Dafür sind nur ein paar Unterschriften durch den Vorstand erforderlich.

Im Geschäftsleben läuft das doch so: Wer hat mehr, die Bank private Girokonten oder Apple verkaufte iPhones? Da zieht die Bank wohl ganzganz schnell den kürzeren, auch wenn sich das angesichts der enormen und erneut um sagenhafte 1,x % erfolgreich gestiegenen Bilanzsumme und der akkurat gebundenen Krawatte kaum mit deren Selbstverständnis vereinbaren lässt.

Banken mit einem solchen Selbstverständnis sollten sich auf klassische, ebenfalls schwerfällige Geschäftskunden konzentrieren. Den Markt für technikaffine und solvente Privatkunden werden die Fintechs schneller aufrollen, als der x-te Unterausschuss des Vorstands ein Positionspapier als Grundlage für den angestrebten Wandel zur Digitalisierungsphilosophie vor den übrigen Mitgliedern anlässlich einer Feierstunde mit Überreichung des ersten Smartphones an den Ehrenvorsitzenden des Alterspräsidiums präsentieren kann... Es ist ein Emporia.
0
sockenpuppe_23423.03.1723:35
Termi
Dafür macht das Bezahlen an der Kasse echt Spaß.
pay macht an der Kasse echt Spass, und das Beste daran ist der Blick der Kassenfachkraft, bei der ins Gesicht geschrieben steht: "Wie hat der denn das jetzt gemacht, ohne Karte?"
Standardantwort: Ich arbeite für ein französisches Unternehmen, und in Frankreich ist Bezahlen per Händi inzwischen ganz normal.
0
geka24.03.1700:35
sockenpuppe_234
Termi
Da Apple den NFC Chip für Drittanbieter nicht freigibt, muss man als Kunde mit iPhone leider darauf verzichten. Ich finde die Haltung von Apple diesbezüglich sehr bedenklich.
Ich finde die Haltung einer deutschen Bank, sich für den Nabel der Welt zu halten und die Bedingungen vorgeben zu wollen, sehr bedenklich.

Den hardwarenahen Zugriff auf den NFC-Chip sollte vielleicht nicht jede Dorfsparkasse aus Neubrandenburg oder Bank aus Nigeria erhalten, um damit unkontrollierte Dinge zu machen. Wozu auch? Apple Pay bietet eine standardisierte und abstrahierte Schnittstelle, die modellunabhängig genutzt werden. Dafür sind nur ein paar Unterschriften durch den Vorstand erforderlich.

Mir geht der Bezahl-Kram so was von locker am A... vorbei, das einzig Wahre ist und bleibt Bares!
Was mich nervt ist, das ich mit einem äbäh Sony Android hantieren muß, um meine Blutzuckerwerte per Handy auslesen zu können, das ist echt Folter!

Wann gibt Apple NFC endlich für Drittanwendungen frei, langsam wird's wirklich albern!
-3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen