Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

iPhone 14: Bleibt Apple der Notch doch treu?

Die Gerüchte zum iPhone 14 nehmen allmählich an Fahrt auf. Nachdem Apple-Leaker Jon Prosser und Bloomberg-Journalist Mark Gurman bereits große Designänderungen und neue Features ankündigten, relativiert ein neuer Hinweis die in Aussicht stehenden Neuerungen etwas. Anders als von Prosser prognostiziert verabschiede sich Apple aller Voraussicht nach nicht von der Display-Kerbe.


iPhone 14 weiterhin mit Display-Kerbe – und ohne Touch ID im Display?
Das iPhone 14 setze demnach weiterhin auf die Notch, die seit ihrer erstmaligen Verwendung im iPhone X (2017) für kontroverse Diskussionen unter Apple-Nutzern sorgt. Eine neue Lösung wie das von Android-Geräten bekannte "Punch-Hole-Design" (kleine, runde Kameraeinfassung im Display) sei für die nächste iPhone-Generation nicht zu erwarten.

Die einzige diesbezügliche Änderung könnte eine weitere Verkleinerung der Kerbe sein, nachdem die Notch beim iPhone 13 im Vergleich zu den Vorgängermodellen bereits etwas kompakter wurde. Zudem sei nicht mit einem im Display verbauten Fingerabdrucksensor zu rechnen. Vorherige Gerüchtemeldungen stellten Touch ID als neue Panel-Funktion in Aussicht.

Die Meldung stammt von einem inzwischen gelöschten Weibo-Beitrag – über den dazugehörigen Account @PandaIsBald kamen vor einiger Zeit bereits akkurate Hinweise zum Präsentationszeitpunkt des iPad 9 (das Apple auf dem iPhone-Event im September vorstellte) in Umlauf.

Bisherige Gerüchte zum iPhone 14
Noch vor der Veröffentlichung des iPhone 13 kündigte Jon Prosser umfangreiche Neuerungen beim iPhone 14 an. Im Gegensatz zum iPhone 13 biete die 2022er iPhone-Generation umfangreiche Änderungen – sowohl beim Design als auch bei den Features. Dazu gehöre unter anderem der Wegfall der Notch. Stattdessen setze Apple auf eine Punch-Hole-Kamera im Display. Wenig später sprach auch Mark Gurman von einem kompletten Redesign beim iPhone 14.

Zulieferer-Insider Ming-Chi Kuo berichtete ebenfalls von Apples Punch-Hole-Plänen – jedoch seien diese voraussichtlich nur für die Pro-Modelle bestimmt. So könnten die Nicht-Pro-Varianten des iPhone 14 weiterhin eine Display-Kerbe haben. Was sich Apple schlussendlich für das iPhone 14 überlegt, bleibt abzuwarten – nachdem sich das Unternehmen beim iPhone 13 aber vornehmlich für Modellpflege ohne bahnbrechende Änderungen entschied, dürfte die nächste iPhone-Generation definitiv wieder größere Neuerungen bereithalten.

Kommentare

milk
milk08.10.21 15:35
Mein Gott, das ist ein Jahr hinne. Ist das wirklich eine Nachricht wert? Gibt es echt nichts Spannenderes zu berichten als derartig ungelegte Eier?
+9
heliworld08.10.21 16:16
Heißt das dann erst im Jahr 2023 mit zweiter N3 Chip Generation kein Notch mehr?
Was mit dem Fingerscanner unter dem Display?

Mit iPhone 8 wollte ich eigtl. nicht noch 2Jahre warten..
-1
MacRS08.10.21 16:17
Das scheint ein gutes Instrument zu sein, um die iPhone 13 Verkaufszahlen zu steuern, damit garantiert keiner mehr wartet.
+3
Thomacintosh08.10.21 16:26
Können sich die Autoren bitte mal die Bedeutung des Wortes Kerbe im Deutschen zu Gemüte führen? Unpassender geht es nicht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kerbe
+3
marcel15108.10.21 17:46
Thomacintosh
Können sich die Autoren bitte mal die Bedeutung des Wortes Kerbe im Deutschen zu Gemüte führen? Unpassender geht es nicht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kerbe
Tja, leider bedeutet die Übersetzung von "Notch" aber „Einkerbung“, „Kerbe“ oder auch „Einschnitt“.
0
Modnerd08.10.21 17:55
marcel151
Thomacintosh
Können sich die Autoren bitte mal die Bedeutung des Wortes Kerbe im Deutschen zu Gemüte führen? Unpassender geht es nicht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kerbe
Tja, leider bedeutet die Übersetzung von "Notch" aber „Einkerbung“, „Kerbe“ oder auch „Einschnitt“.

Man muss ja nicht immer 1:1 übersetzen. Ein gut passendes Wort wäre zum Beispiel Aussparung.
+2
Califa08.10.21 19:02
Das Ende naht! Lauft!
+1
mr.-antimagnetic08.10.21 19:48
Modnerd
marcel151
Thomacintosh
Können sich die Autoren bitte mal die Bedeutung des Wortes Kerbe im Deutschen zu Gemüte führen? Unpassender geht es nicht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kerbe
Tja, leider bedeutet die Übersetzung von "Notch" aber „Einkerbung“, „Kerbe“ oder auch „Einschnitt“.

Man muss ja nicht immer 1:1 übersetzen. Ein gut passendes Wort wäre zum Beispiel Aussparung.
das "Ding" ist ein zusätzliches und abstehendes Teil - weder eine Aussparung noch eine Kerbe.
Wenn das so übersetzt werden kann dann ist der Begriff Notch halt auch falsch ..
Und schon überhaupt gar nicht DER NOTCH
-3
teorema67
teorema6708.10.21 20:51
iPhone 14: Bleibt Apple der Notch doch treu?

Die mir wichtigere Frage wäre da: iPhone 14: Bleibt Apple dem Höcker doch treu?

Ein iPhone14 ohne Höcker wäre der Hammer. Noch vor der Notch

Allerdings glaube ich nicht an das plane iP14
0
milk
milk09.10.21 21:58
mr.-antimagnetic
Und schon überhaupt gar nicht DER NOTCH
Berliner Nominativ jetzt!
Det Notch, weeste?
+1
CaliforniaSun
CaliforniaSun10.10.21 15:24
heliworld

Mit iPhone 8 wollte ich eigtl. nicht noch 2Jahre warten..

Dann tu es doch auch nicht. Mein Gott .. iPhone 8 ist so lange her. Auf was willst du warten? Das das iPhone fliegen kann?
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.