Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

iPhone 13: Sind das die ersten Bilder von Apples neuen Leder- und Silikon-Hüllen?

Im Vorfeld von Apples "California streaming-Event machen wie üblich nicht nur Leaks und Prognosen zu Design und Technik der kommenden iPhones die Runde. Immer wieder gibt es auch Bilder, welche entsprechendes Zubehör zeigen sollen. Eine vor Kurzem geleakte Hülle etwa deutete auf eine kleinere Notch hin, zudem präsentierte ein auf Twitter veröffentlichtes Video angeblich eine neue MagSafe-Hülle für das iPhone 13 Pro Max. Jetzt sind erste Bilder farbenfroher Leder- und Silikon-Cases für die nächste Generation der Smartphones aus Cupertino aufgetaucht.


Silikon-Hüllen in acht Farben
Der Twitter-Nutzer Majin Bu veröffentlichte zwei Screenshots einer chinesischen Webseite sowie ein Foto. Darauf sind acht Silikon-Hüllen zu sehen, welche Apple angeblich für iPhone 13, iPhone 13 mini und iPhone 13 Pro (Max) anbieten wird. Sollte das entsprechende Bild authentisch sein, greift der iPhone-Konzern bei den Cases für die kommenden Smartphone-Flaggschiffe großzügig in die Farbpalette: Zur Auswahl stehen neben Dunkelgrün, Hellblau und Dunkelblau auch Schwarz, Orange, Rosa, Weiß und natürlich Rot.


Die acht angeblich zur Verfügung stehenden Farben fallen ein wenig heller und intensiver aus als bei den Cases für das iPhone 12. Das wird insbesondere beim Foto deutlich, welches die angeblichen Hüllen in natura zeigt.


Fünf Leder-Cases in etwas gedeckteren Tönen
Ein wenig dezenter und weniger dynamisch gestaltet Apple laut den Tweets die Farbgebung der fünf Leder-Cases für die vier Varianten des iPhone 13. Diese kommen angeblich in Schwarz, hellem und dunklem Violett sowie Dunkelgrün und Hellbraun daher. Apple nimmt hier offenbar gegenüber den iPhone-12-Hüllen aus natürlichem Material nur geringfügige Änderungen vor.


Stellt Apple zusätzlich transluzente Hüllen vor?
Geht es nach dem Post eines Weibo-Nutzers, dann schlägt Apple bei den Silikon-Hüllen für das iPhone 13 möglicherweise zusätzlich eine völlig andere Design-Richtung ein. Der bislang nicht als Leaker in Erscheinung getretene User des chinesischen Kurznachrichtendienstes präsentiert nämlich ein Bild mit sechs transluzenten Cases. Diese weisen im unteren Bereich eine kräftigere Färbung auf und erinnern dadurch an das Aussehen der ersten iPhone-Generation.


Quelle: WHYLAB/Weibo

Aus welchen Quellen die Bilder stammen, ist nicht bekannt, die Echtheit lässt sich folglich nicht überprüfen. Zudem zeigen die Darstellungen nicht zwangsläufig Originale, welche Apple selbst anbieten wird. Es könnte sich also auch um Hüllen von Drittanbietern handeln.

Kommentare

Chris-Alexander
Chris-Alexander13.09.21 17:24
Ledercase Nr. 4 super Farbe. So eine hätte ich mir schon für das 12er gewünscht. Wenn die kommen, wäre das mega.
0
Robby55513.09.21 17:27
Wenn der Kamerabuckel trotz Lederhülle so raussteht wie auf dem zweiten Photo dann bleib ich bei meinem jetzigen iPhone 12 mini. Geht gar nicht ...
+2
MacRS13.09.21 17:30
Robby555
Wenn der Kamerabuckel trotz Lederhülle so raussteht wie auf dem zweiten Photo dann bleib ich bei meinem jetzigen iPhone 12 mini. Geht gar nicht ...
oder man kauft sich ein Case, dass das mehr an Tiefe ausgleicht.
0
Sascha77
Sascha7713.09.21 17:40
Wo seht ihr bei den Silikonhüllen Weiß? Das Hellste ist ein Zartrosa.
0
z3r0
z3r013.09.21 17:43
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️
+4
Borimir
Borimir13.09.21 17:46
z3r0
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️
Zum Schutz?
0
MacRS13.09.21 18:02
z3r0
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️
Bessere Haptik?
+1
z3r0
z3r013.09.21 18:04
Borimir

Ich weiß ja nicht, was man so damit anstellt, aber persönlich nutzte ich noch nie eine seit dem 3G und hatte bis jetzt ein defektes Display durch einen Sturz. Das nenne ich einfach mal kalkuliertes Risiko.

Mir wäre es jedenfalls zu schade für eine Hülle. MEINE Meinung.
+2
iMackerer13.09.21 18:07
Mir fällt jedes Handy 5x pro Monat runter…ist halt immer dabei und wenn man einen aktiven Lifestyle hat 🤷‍♂️
-1
z3r0
z3r013.09.21 18:14
Habe keine Probleme damit.
Einzig das 6er und 6s waren etwas rutschiger, da gab es auch das defekte Display.

MacRS
Bessere Haptik?
0
teorema67
teorema6713.09.21 18:46
Diese Hüllen belegen leider, dass das höckerlose iPhone eine Prosser-Analystenente war
-7
MacRS13.09.21 18:46
z3r0
Habe keine Probleme damit.
Einzig das 6er und 6s waren etwas rutschiger, da gab es auch das defekte Display.

MacRS
Bessere Haptik?
Bei den iPhones mit abgerundeter Kante war es tatsächlich die Griffigkeit, die durch eine Hülle verbessert wurde. Bei den Fischdosen ist es einfach angenehmer mit Hülle.
0
MacRS13.09.21 18:46
teorema67
Diese Hüllen belegen leider, dass das höckerlose iPhone eine Prosser-Analystenente war
Wieso - das waren ja iPhone 14?
+5
aschge13.09.21 18:48
Für mich sind Hüllen zum Werterhalt und dadurch nachhaltig. Meine iPhones sind seit 5, 6 und 7 Jahren in der gesamten Familie immer noch im Einsatz - und das in einem super Zustand! So rechnet sich dann auch der sehr hohe Anschaffungspreis
+1
teorema67
teorema6713.09.21 18:49
MacRS
teorema67
Diese Hüllen belegen leider, dass das höckerlose iPhone eine Prosser-Analystenente war
Wieso - das waren ja iPhone 14?
Ja, die 13 bringt Unglück
-1
MacRS13.09.21 19:13
aschge
Für mich sind Hüllen zum Werterhalt und dadurch nachhaltig. Meine iPhones sind seit 5, 6 und 7 Jahren in der gesamten Familie immer noch im Einsatz - und das in einem super Zustand! So rechnet sich dann auch der sehr hohe Anschaffungspreis
Für mich geht es nicht um den Werterhalt, jedenfalls nicht primär. Ich möchte in der Zeit, in der ich das Gerät nutze, das optimale Nutzererlebnis haben. Ob och das mit oder ohne Hülle erreiche, hängt ab, ob Haptik verbessert wird und wie sehr die Optik leidet. Das ist leider eine Abwägungssache, sollte es eigentlich nicht sein.
+1
pentaxian
pentaxian13.09.21 19:47
Wieso stellt Ihr denn immer den Vergleich mit den Hüllen vom iPhone 11 an?
Sollten nicht eher die Hüllen vom 12er als Vergleich dienen?
mine is the last voice that you will ever hear (FGTH)
0
z3r0
z3r013.09.21 19:50
Ich wäge da folgendes ab:
Es ist einfach ein Gebrauchsgegenstand, der kaputt gehen kann.
Passiert das, wird er repariert.
Passiert das nicht, Schwein gehabt.

Alle meine iPhones gehen immer den nächsten Schritt in der Familie.
Da haben sie öfter eher schlechtere Umgebungsbedingungen…

MacRS
aschge
Für mich sind Hüllen zum Werterhalt und dadurch nachhaltig. Meine iPhones sind seit 5, 6 und 7 Jahren in der gesamten Familie immer noch im Einsatz - und das in einem super Zustand! So rechnet sich dann auch der sehr hohe Anschaffungspreis
Für mich geht es nicht um den Werterhalt, jedenfalls nicht primär. Ich möchte in der Zeit, in der ich das Gerät nutze, das optimale Nutzererlebnis haben. Ob och das mit oder ohne Hülle erreiche, hängt ab, ob Haptik verbessert wird und wie sehr die Optik leidet. Das ist leider eine Abwägungssache, sollte es eigentlich nicht sein.
+1
iPat13.09.21 19:58
aschge
Für mich sind Hüllen zum Werterhalt und dadurch nachhaltig. Meine iPhones sind seit 5, 6 und 7 Jahren in der gesamten Familie immer noch im Einsatz - und das in einem super Zustand! So rechnet sich dann auch der sehr hohe Anschaffungspreis

Da bist du sozusagen auch jemand, der den Autositz oder das Lenkrad zum „Werterhalt“ gleich nach Kauf mit einem Schafwollschonbezug verschönert?!?

Hab das noch nie verstanden. Für den Nachfolgekäufer die perfekte Ästhetik erhalten…in der eigenen Nutzungszeit mit einem Überzug verhunzen…aber gut, freut sich dein Gebauchtgerätnutzer über ein fast neues Gerät…du hast’s ja in dem Zustand nie zu Gesicht bekommen…

…vernünftige Handhabung der Geräte ist auch nachhaltig…normal sollte einem das Gerät eigentlich nicht 10x im Monat aus der Hand fallen…ist mir zumindest seit 12 iPhone-Jahren ohne Hülle noch nie passiert…
Und am nachhaltigsten wäre es eh die Geräte einfach länger zu nutzen…ich hab noch mein iPhone SE (2016), seit August mit neuem Akku…hält nochmal 2-3 Jahre…und dank Apple bekommst auch nochmal ein aktuelles iOS 15…
+2
z3r0
z3r013.09.21 20:04
iPat

Vorzüglich formuliert. 👍🏻
0
Robby55513.09.21 20:07
z3r0
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️

So lange es auf dem Tisch wegen dem Buckel hin und her kippelt ist eine Hülle die einzige Möglichkeit es zu verhindern. Da lob ich mir noch die 5/5s und SE Modelle wo die Kamera flach integriert war.
+2
iPat13.09.21 20:12
Robby555
z3r0
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️

So lange es auf dem Tisch wegen dem Buckel hin und her kippelt ist eine Hülle die einzige Möglichkeit es zu verhindern. Da lob ich mir noch die 5/5s und SE Modelle wo die Kamera flach integriert war.

…da geb ich dir zum Teil Recht mit der Wackelei…das ist auch einer der Gründe, dass ich das alte SE noch hab. Aber es funktioniert ja auch noch problemlos…

Trotzdessen, wenn ich ein aktuelles IPhone mit Kamerabuckel hätte, hätte es auch keine Hülle…aber dein Argument lasse ich gelten…
-2
schiggy1313.09.21 20:18
Wie ist eigentlich das Silikon? Bekommt man das in die Jeans-Hosentasche rein, oder bleibt das hängen und fängt “Fusseln”?

Hatte ein billiges, dass war Katastrophe. Seither nur Kunststoff von “Spiegen” & Co.

Danke für eine Info!
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
+1
strellson13.09.21 20:21
schiggy13
Wie ist eigentlich das Silikon? Bekommt man das in die Jeans-Hosentasche rein, oder bleibt das hängen und fängt “Fusseln”?

Hatte ein billiges, dass war Katastrophe. Seither nur Kunststoff von “Spiegen” & Co.

Danke für eine Info!

Fusseln nicht, aber ich zieh mir damit immer Geldscheine aus der Tasche (leider ab und zu auch unbemerkt)
0
Dupondt13.09.21 20:33
pentaxian
Wieso stellt Ihr denn immer den Vergleich mit den Hüllen vom iPhone 11 an?
Sollten nicht eher die Hüllen vom 12er als Vergleich dienen?
Danke für den Hinweis, ist korrigiert.
0
z3r0
z3r013.09.21 20:35
Ich nutze das Ding allgemein nicht liegend auf dem Tisch.
Von daher ist das für mich nicht relevant.

Robby555
z3r0
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️

So lange es auf dem Tisch wegen dem Buckel hin und her kippelt ist eine Hülle die einzige Möglichkeit es zu verhindern. Da lob ich mir noch die 5/5s und SE Modelle wo die Kamera flach integriert war.
-2
Robby55513.09.21 20:47
z3r0
Ich nutze das Ding allgemein nicht liegend auf dem Tisch.
Von daher ist das für mich nicht relevant.

Robby555
z3r0
Ich werde es nie verstehen, warum man ein so schön gestaltetes Stück Hardware in einer Hülle versteckt… 🤷🏼‍♂️

So lange es auf dem Tisch wegen dem Buckel hin und her kippelt ist eine Hülle die einzige Möglichkeit es zu verhindern. Da lob ich mir noch die 5/5s und SE Modelle wo die Kamera flach integriert war.

Jeder hat ein anderes Nutzungsverhalten. Bei mir liegt es gerade bei der Arbeit immer in Sichtweite auf dem Tisch. Es so zu bedienen ist mit dem Buckel ein Graus und die Glasrückseite macht es nicht besser wenn der Tisch vielleicht auch rutschig ist.
+2
z3r0
z3r013.09.21 20:52
Robby555

Das ist natürlich völlig korrekt!
Ich schreibe allerdings auch nur von meiner Meinung.
Nicht mehr, und nicht weniger.
Dass die nicht allgemeingültig ist, sollte selbstverständlich klar sein.
+1
aschge13.09.21 20:52
iPat
aschge
Für mich sind Hüllen zum Werterhalt und dadurch nachhaltig. Meine iPhones sind seit 5, 6 und 7 Jahren in der gesamten Familie immer noch im Einsatz - und das in einem super Zustand! So rechnet sich dann auch der sehr hohe Anschaffungspreis

Da bist du sozusagen auch jemand, der den Autositz oder das Lenkrad zum „Werterhalt“ gleich nach Kauf mit einem Schafwollschonbezug verschönert?!?

Hab das noch nie verstanden. Für den Nachfolgekäufer die perfekte Ästhetik erhalten…in der eigenen Nutzungszeit mit einem Überzug verhunzen…aber gut, freut sich dein Gebauchtgerätnutzer über ein fast neues Gerät…du hast’s ja in dem Zustand nie zu Gesicht bekommen…

Nö, Auto bekomm ich jedes Jahr bei gleichbleibenden Kosten ein Neues, da habe ich kein Problem

Wenn ich Abends auf dem Sofa sitze hole ich mein Handy fast immer aus der Hülle und genieße mein makelloses Gerät ganz bewusst! Im hektischen Alltag kann ich das doch garnicht ... da stört die Hülle doch eh nicht ...
-3
iPat13.09.21 22:07
aschge
iPat
aschge
Für mich sind Hüllen zum Werterhalt und dadurch nachhaltig. Meine iPhones sind seit 5, 6 und 7 Jahren in der gesamten Familie immer noch im Einsatz - und das in einem super Zustand! So rechnet sich dann auch der sehr hohe Anschaffungspreis

Da bist du sozusagen auch jemand, der den Autositz oder das Lenkrad zum „Werterhalt“ gleich nach Kauf mit einem Schafwollschonbezug verschönert?!?

Hab das noch nie verstanden. Für den Nachfolgekäufer die perfekte Ästhetik erhalten…in der eigenen Nutzungszeit mit einem Überzug verhunzen…aber gut, freut sich dein Gebauchtgerätnutzer über ein fast neues Gerät…du hast’s ja in dem Zustand nie zu Gesicht bekommen…
Nö, Auto bekomm ich jedes Jahr bei gleichbleibenden Kosten ein Neues, da habe ich kein Problem

HIMMEL … da von nachhaltiger Nutzung eines Gebrauchsgegenstandes zu sprechen…gewagt…
+2
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.