Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

iPhone 13: Akkukapazität aller Modelle bekannt

Die Technik, die in Smartphones steckt, ist mehr als beachtlich – Akku-Wunder sind die Geräte allerdings keine. Insofern freuen sich Nutzer über jede Maßnahme, welche den Energiehunger ein wenig eindämmen. Apple stattet das iPhone 13 Pro und Pro Max mit einem ProMotion-Display aus, welches mehr Effizienz in dieser Hinsicht verspricht. Außerdem gelobt das Unternehmen mit jeder neuen Generation des hauseigenen Prozessors Besserung – so auch diesmal. Die wohl naheliegendste Möglichkeit, dem Anwender mehr Stunden mit dem iPhone zu ermöglichen, ehe es ans Stromkabel muss, ist ein größerer Akku: Tatsächlich schraubte Cupertino nun an deren Kapazität in der neuen Baureihe.


Alle vier Varianten mit mehr Akkuleistung
Einige Tage nach dem offiziellen Release der neuen iPhones finden sich bereits einige Teardowns im Internet – mit durchaus interessanten Details: Während so manche Komponente wie die Taptic Engine eine Verkleinerung erfuhr (siehe hier), ist beim Akku ein gegenläufiger Trend zu beobachten: Apple vergrößerte die Kapazität sämtlicher Akkus im Vergleich zu den Vorgängermodellen – und das zum Teil signifikant. Im Folgenden finden Sie die Angaben zur Leistung für jedes der neuen Geräte aufgeschlüsselt – in Klammern ist die Kapazität des jeweiligen Vorgängermodells genannt.

  • iPhone 13 mini: 2.406 mAh (2.227 mAh)
  • iPhone 13: 3.227 mAh (2.815 mAh)
  • iPhone 13 Pro: 3.095 mAh (2.815 mAh)
  • iPhone 13 Pro Max: 4.352 mAh (3.687 mAh)

iPhone 12 mit weniger Akkukapazität als der Nachfolger – und der Vorgänger
Auffällig: Das iPhone 12 und iPhone 12 Pro verfügen nicht nur über dieselbe Bildschirmdiagonale, sondern haben auch die exakt gleiche Akkukapazität. Bei den neuen Modellen ist das anders: Apple verbaut im iPhone 13 einen Akku mit mehr Leistung als im Pro-Pendant. Bemerkenswert ist der Sprung bei den größten Varianten: Der Konzern behauptet, dass mit dem iPhone 13 Pro Max bis zu 28 Stunden Videowiedergabe möglich sei – das iPhone 12 Pro Max schaffe hingegen „nur“ 20 Stunden. Übrigens konnten die Akkus der iPhone-11-Modelle bereits mit soliden Kapazitäten punkten: Beim iPhone 11 Pro Max beträgt diese 3.969 mAh, das iPhone 11 Pro übertrifft mit 3.190 mAh gar beide Nachfolger.

Kommentare

matiu27.09.21 15:58
Das 13er hat einen größeren Akku als das 13 pro.
Das 13pro sollte tendenziell mehr Strom verbrauchen (120Hz Display, aufwändigere Kamera).
Dennoch hat das 13 pro eine längere Laufzeit.

Kann das jemand mit mehr Ahnung als ich erklären?
+2
innug27.09.21 16:16
matiu
Das 13er hat einen größeren Akku als das 13 pro.
Das 13pro sollte tendenziell mehr Strom verbrauchen (120Hz Display, aufwändigere Kamera).
Dennoch hat das 13 pro eine längere Laufzeit.

Kann das jemand mit mehr Ahnung als ich erklären?

Das 120Hz Display kann variabel angesteuert und z.B. auch mit nur 10Hz betrieben werden, wenn man gerade nicht mehr benötigt. Das soll wohl Strom sparen, wenn ich es richtig verstanden habe.
+6
Leichtbau
Leichtbau27.09.21 16:58
matiu
Kann das jemand mit mehr Ahnung als ich erklären?

Der RAM ist beim Pro auch 2GB größer und dürfte daher mehr Saft ziehen. Ich vermute die Kapazitätswerte sind beim 13/13 Pro vertauscht.
-2
frank1266
frank126627.09.21 17:18
Nö passt:



+2
A.E.Neumann27.09.21 23:36
Damit hat ja nur das 13 Pro Max eine einigermaßen brauchbare Akkukapazität..
-1
Lerach28.09.21 06:02
Das 13 Pro Max hat wirklich eine super Laufzeit. Gestern Abend noch 45%...
+2
heldino28.09.21 12:45
@ Neumann Die Laufzeit ist nicht brauchbar sondern diese ist genial. Sich einfach mal ein wenig durch die youtube Kanäle hangeln. Selbst Leute die Androiden bevorzugen attestieren dem 13 Pro Max eine außergewöhnliche lange Laufzeit. Knapp 10 Stunden bei ununterbrochener Belastung. Das 13 Pro kommt aber auch noch auf 8,5 Stunden und das iphone 13 auf fast 7 Stunden.
Gab es bis zum 12er immer noch Gründe zum jammern bezüglich der Batterielaufzeit bei iphones ist das Thema mit den 13ern endgültig durch.
+2
Zokoi05.10.21 17:02
Und trotzdem muss ich mein iPhone 4x aufladen am Tag. Der Akku beträgt natürlich 100% und das Gerät ist neu. Ich brauch eine Stunde höchstens von 100 auf 0% zu sagen der würde länger halten, das ist einfach vollkommen lächerlich
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.