Turbostart von Apple Pay: Nach wenigen Tagen mehr Nutzer als Google nach einem Jahr

Nach nur 10 Tagen adaptierten in Polen bereits 200.000 Nutzer Apple Pay. Der Bezahlservice legt damit einen Raketenstart hin: Googles Konkurrenzdienst hat bei seinem Launch vor zwei Jahren noch vier Monate gebraucht, um 25.000 Menschen zu erreichen. Die Zahlen veröffentlichte jüngst die polnische Nachrichtenseite TabletOne.


22 Millionen Menschen nutzen Android, iOS nur 557.000
Die hohe Akzeptanz überrascht insofern zusätzlich als das Android auf eine viel stärkere Nutzerschaft zurückgreifen kann. Rund 22 Millionen Menschen sollen das Google-Betriebssystem installiert haben, nur 557.000 Apples Pendant iOS. Google führte den eigenen Bezahldienst, der noch unter dem Namen Android Pay firmierte, 2016 in Polen ein. In den ersten vier Monaten seien 25.000 Nutzer erreicht worden, berichtet das Tabletmagazin. Erst nach 2 Jahren habe Google Pay die Marke von 300.000 durchbrochen. Für den Suchmaschinenriese enthält die Verbreitung somit noch einiges Potenzial, während Apple schon jetzt fast die Hälfte seiner Nutzer mit im Boot hat.

Wenig Luft nach oben
Die Zahlen erklären sich zum einen dadurch, dass die hohe Android-Verbreitung von vielen Low-Cost-Geräten herrührt, die gar keine NFC-Hardware (Near Field Communication) zum Nutzen der kontaktlosen Bezahlfunktion enthalten. Zum anderen gibt es für iOS-Nutzer keine andere Möglichkeit, über diese Technologie zu bezahlen. Android unterstützt noch auch andere mobile Kaufplattformen wie HEC (Host Card Emulation), die nicht direkt über Google Pay laufen und dementsprechend aus der Statistik herausfallen. Die Zahlen müssen zudem mit Vorsicht genossen werden, da sie auf Daten von Drittanbietern beruhen. Sie stammen weder direkt von den Banken noch von Apple selbst.

Kommentare

jeti
jeti02.07.18 09:16
Leider holpert Eure Schlagzeile:
Turbostart von Apple Pay:
Nach wenigen Tagen mehr Nutzer wie Google nach einem Jahr

Tauscht das wie durch ein als dann passt es.
+8
saxophonmusikant02.07.18 09:26
Wenn hier (völlig zu Recht) schon gemeckert wird: "insofern" geht immer mit "als" nach einem Komma OHNE "das(s)", also:
"Die hohe Akzeptanz überrascht insofern zusätzlich, als Android"...

Zugegebenermaßen habe ich das auch erst im Deutsch-LK in der 13. Klasse gelernt.
:o)
+7
elBohu
elBohu02.07.18 09:34
Wäre schön, wenn Apple Pay endlich mal in DE Einzug halten würde.
wyrd bið ful aræd
+8
bjtr
bjtr02.07.18 10:03
Apple sollte endlich mal in de aus den puschen kommen. Apple Pay, Apple News, offline navi mit vernünftigen aktuellen Karten, bessere Umkreis Suche, ... die Liste der Baustellen ist fast endlos
Soon there will be 2 kinds of people. Those who use computers, and those who use Apples.
0
PaulMuadDib02.07.18 10:04
jeti
Leider holpert Eure Schlagzeile:
Turbostart von Apple Pay:
Nach wenigen Tagen mehr Nutzer wie Google nach einem Jahr

Tauscht das wie durch ein als dann passt es.
Unsinn.
In Hessen heißt das: Turbostart von Apple Pay: Nach wenigen Tagen mehr Nutzer als wie Google nach einem Jahr

Problem gelöst.
+5
lautsprecher02.07.18 11:06
Ich nutze hier Apple Pay mit Boon. Funktioniert wunderprächtig. Will ich nicht mehr missen.
-2
Sagrido
Sagrido02.07.18 11:14
Mit N26 auch super - wenn es denn auch in DE offiziell gestartet wird.
Kein Umweg mehr über boon.
+1
iGod02.07.18 11:32
Warum Apple? Die Banken sind doch Schuld in Deutschland. Soweit ich das die letzten Tage mitbekommen habe, hat die Sparkasse auch Google Pay eine Absage erteilt mit Verweis auf eine eigene App, die Ende des Jahres kommt. 🤷🏻‍♂️
+1
Motti
Motti02.07.18 11:41
Commerzbank macht Werbung für Google Pay....
0
tommy-lg02.07.18 12:34
In Deutschland gibt es halt viele Bankenchefs, die wollen auch mal was eigenes machen. 😂 Bis die aber merken, dass sie nur Quark machen, das dauert eben ein wenig.
Erneuerbare Energien - Seit wann kann Energie erneuert werden?
+2
Mr BeOS
Mr BeOS02.07.18 12:55
PaulMuaDib
Tagen mehr Nutzer als wie Google nach einem Jahr
Im Falle der Nutzung des “als wie“ Synthax-Chromsom, kann zur absoluten Präzisierung dann das “das“ wieder eingesetzt werden.

Wir hätten dann als Ergebnis: “Turbostart von Apple Pay: Nach wenigen Tagen mehr Nutzer als wie das Google nach einem Jahr.“
http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei :-P
-1
Oceanbeat
Oceanbeat02.07.18 13:17
Doofe Frage, wer klärt mich auf: Weshalb bedarf es eigentlich der Zusammenarbeit mit einer Bank wenn die Kreditkarten der diversen Institutionen doch bei Apple hinterlegt sind? Brettvormkopfhab...
Wenn der Herbst seine morbide Pellerine über die Vorgärten wirft...
0
Alanin02.07.18 13:46
Ohne, dass Apple Pay hier in Deutschland nicht gestartet ist und ohne, dass Apple nicht mit den Banken zusammen arbeitet, kannst du deine - in Deutschland von einer deutschen Bank ausgegebenen - Kreditkarte in Apple Pay nicht hinzufügen.
0
lautsprecher02.07.18 14:11
Oceanbeat
Doofe Frage, wer klärt mich auf: Weshalb bedarf es eigentlich der Zusammenarbeit mit einer Bank wenn die Kreditkarten der diversen Institutionen doch bei Apple hinterlegt sind? Brettvormkopfhab...
Theoretisch sollte das gehen. Aber im Gegensatz zu Google will Apple an jeder Transaktion mitverdienen und bisher gibt es wohl noch keine Einigung, wer diese Transaktionsgebühr zahlt. Das ist einer der Gründe, wieso Apple Pay hier in D noch nicht läuft. Würde Apple darauf verzichten, sollte dein beschriebener Weg problemlos funktionieren.
-1
PaulMuadDib02.07.18 16:42
lautsprecher
Das ist einer der Gründe, wieso Apple Pay hier in D noch nicht läuft. Würde Apple darauf verzichten, sollte dein beschriebener Weg problemlos funktionieren.
Das bezweifle ich ein wenig. Hier will auf Biegen und brechen jeder seine eigene Suppe kochen. Schon alleine um die anfallenden Daten gewinnbringend einzusetzen.
0
F. Flor02.07.18 19:01
Böse Zungen könnten jetzt sagen, dass das daran liegt, das Android-Nutzer eh für nichts Geld ausgeben, warum sollten Sie also auf einen Bezahldienst aktiv und weitreichend nutzen 😂

Ich bin dazu überzeugt, dass Apple Pay in Deutschland auch massiv einschlagen würde. Das ist dann auch der Grund, weswegen die Banken sich hier so sträuben und vorher Konkurrenz etablieren wollen. 😶
+3
ratti02.07.18 19:39
Bei Apple den ihr Bezahlen mit'n Handy soll ja besser sein als wie den Google ihr seins.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen