Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Apple Watch Series 7: Genaue Abmessungen bekannt – Gehäusefarben sorgen für Unstimmigkeiten

Die Vorstellung der Apple Watch Series 7 ließ viele Branchenbeobachter verdutzt zurück: So geisterten in den Wochen vor der Präsentation einige Gerüchte durch die Medien, dass das Unternehmen deutliche Änderungen vornehmen vornehmen würde. Einige Leaker wiesen auf eine durch klare Kanten geprägte Formsprache hin – und sollten damit nicht recht behalten. Nun liegen die offiziellen Maße der Uhr vor, die sich in dieser Hinsicht nicht allzu sehr von ihrer Vorgängerin unterscheidet. Außerdem kommentieren mehr und mehr potenzielle Käufer die Farbauswahl der Series 7 – und zeigen sich irritiert.


Kaum Veränderungen bei den Maßen der Series 7
Im Vorfeld der Präsentation der Series 7 waren die Spekulationen groß: Von vielen Seiten war zu hören, dass Apple erstmals weitreichende Designänderungen plane. Auch die Gehäusedicke bleibe nicht dieselbe: In manchen Rendering fiel diese um 1,7 Millimeter dünner aus, Mark Gurman von Bloomberg hingegen erklärte, dass die Tiefe ein wenig zunehmen werde. Mittlerweile gab Apple die Maße der Uhr bekannt: Die Displaygröße der neuen Generation wuchs bekanntlich um einen Millimeter im Vergleich zu den beiden Modellen der Series 6 an, ansonsten tat sich nicht viel – die Breite der 41-Millimeter-Variante der Series 7 legt um einen Millimeter zu. Die Tiefe liegt bei allen Versionen weiterhin bei 10,7 Millimeter und entspricht damit exakt der 2020er-Baureihe.

Series 7 (41 mm) Series 6 (40 mm)
Höhe 41 mm 40 mm
Breite 35 mm 34 mm
Tiefe 10,7 mm 10,7 mm

Series 7 (45 mm) Series 6 (44 mm)
Höhe 45 mm 44 mm
Breite 38 mm 38 mm
Tiefe 10,7 mm 10,7 mm

Nutzer kritisieren inkonsistente Auswahl an Farben
Einige Interessenten einer Series 7 machen ihren Unmut über die Farbauswahl Luft – vor allem in den Sozialen Medien häuft sich die Kritik. So mussten die Aluminiumvarianten in Silber und Gold der Farbe Polarstern weichen, was nicht den Erwartungshaltungen mancher Nutzer entspricht. Silber und Gold sind nun lediglich Käufern der Edelstahlvariante vorbehalten. Das Graphit, welches Spacegrau ersetzt, beißt sich zudem mit einigen Armbändern, mit denen Apple die Uhr bewirbt: Das sogenannte „Gliederarmband“ sei nun farblich nicht länger auf das Gehäuse der Uhr abgestimmt.

Quelle: @markgurman via Twitter

Auf Twitter und anderen Plattformen werden noch weitere Armbänder angeführt, die mit den neuen Uhrfarben nur schlecht harmonieren würden. Außerdem wird kritisiert, dass die Gehäusefarben der Series 7 im Vergleich zu Apple-Geräte wie dem iPad Air, den AirPods Max und dem iMac M1 aus der Reihe fallen.

Kommentare

Rolli00711.10.21 11:24
Sehe ich auch so. Mein Edelstahl Gliederarmband passt überhaupt nicht zu Polarstern☹️
+1
C6411.10.21 11:25
Tatsächlich ist die fehlende Farboption bei der AW7 der Grund, warum meine Frau keine eigene Uhr möchte. Die noch bei der AW6 verfügbaren Farboptionen sind teilweise komplett gestrichen.
Genau die Option Gold/Sandrosa, die sicher nicht wenige Frauen angesprochen hat, ist komplett verschwunden (ausgenommen SE-Version ohne AlwaysOn). Sehr schade, ich hoffe bzw. meine Frau hofft auf die AW8
Das sich einige Farben auch noch beißen ist "Apple-Unlike". Da hätte man dann auch die Armbänder anpassen müssen. So ist das inkonsequent und lieblos.
+3
milk
milk11.10.21 11:28
Hat das Edelstahl Gliederarmband jemals richtig zu irgendwas gepasst? Ich fand es jedenfalls immer merkwürdig, dass das Band mattiert ist während die Edelstahl Watch poliert daher kommt. Wenn man von oben drauf schaut ist das okay, aber von der Seite betrachtet sah das immer irgendwie falsch aus.
+5
fallen
fallen11.10.21 11:30
Das schwarze Gliederarmband hat schon zur graphite S6 nicht mehr gepasst.
+1
FuXx11.10.21 11:47
Finde das mit den verschiedenen Goldtönen bei Apple aber auch nicht gut gelöst. Ich habe die Apple Watch 4 Edelstahl in Gold (geht etwas Richtung Bronze). Dann habe ich mir vor ein paar Monaten das passende Milanaise Armband bei Amazon bestellt (Abbildung war das gleiche Gold wie meine Uhr) aber ein Milanaise-Armband in dem neueren Gelbgold erhalten. Ich vermute, dass Apple beide Armbänder unter der gleichen Artikelnummer führt.
+1
engel@maxx11.10.21 12:18
Rolli007
Sehe ich auch so. Mein Edelstahl Gliederarmband passt überhaupt nicht zu Polarstern☹️

Edelstahl passt ja auch nicht zu Alu. Problem gelöst. Bitte, gerne
+3
Tom Macintosh11.10.21 12:35
Mein Sohn und meine Tochter wollen auch bestellen, haben es aber nun gelassen. Einer wollte Silber und einer Schwarz... Beides nicht mehr da und die anderen Farben gefallen ihnen nicht. Jetzt grübeln sie ob sie die Edelstahlvariante nehmen.
Aber begeistert sind sie nicht von dem Preis.
+4
marcel15111.10.21 13:08
milk
Hat das Edelstahl Gliederarmband jemals richtig zu irgendwas gepasst? Ich fand es jedenfalls immer merkwürdig, dass das Band mattiert ist während die Edelstahl Watch poliert daher kommt. Wenn man von oben drauf schaut ist das okay, aber von der Seite betrachtet sah das immer irgendwie falsch aus.

Mich wundert das auch. Seit der S0 passt das nicht.
0
becreart
becreart11.10.21 13:55
Wieso passt das Edelstahl Band nicht zur Edelstahl Uhr?
Sind die Oberflächen unterschiedliche behandelt?
0
milk
milk11.10.21 14:43
@becreart: Was hast du an "dass das Band mattiert ist während die Edelstahl Watch poliert daher kommt" nicht verstanden?
+3
milk
milk11.10.21 15:10


Hier sieht man es ganz gut, obwohl die Farben nicht stimmen, da Apple immer unbedingt irgendwelche Spiegelungen mit abbilden muss.
+3
becreart
becreart11.10.21 15:44
ah das glieder armband, nicht das edelstahl
-1
Busterdick11.10.21 15:48
Mein Gott jetzt macht doch nicht so ein geschisse wegen einer Wegwerfuhr. Das Ding ist einfach ein Gadget. Bei Swatch Uhren hat sich auch nie einer aufgeregt über die Farbkombis. Ne Uhr wird die Watch nie, nur ein krampfhafter Versuch mehr Geld von den Usern zu ziehen. klar als "Sport" Uhr um zu trainieren, so what, da reicht ein Loop Armband aus. für alles andere hab ich mein iPhone da die Apps auf der Watch eh zu 99% Kacke sind....
-8
Scrembol
Scrembol11.10.21 15:51
Ich bin froh, dass ich noch eine schwarze Apple Watch Stahl Serie 4 habe.. dieses ewig grau geht mir bei den iPhones schon auf die nerven, bei der Watch trifft es aber dermaßen nicht meinen Geschmack!...
Zum Glück bin ich nach wie vor super zufrieden mit meiner Serie 4
Meine neue Single YOUR EYES - Eric Zobel ab sofort streamen! iTunes, YouTube, Spotify uvm.
0
Eventus
Eventus11.10.21 17:40
Man finde den Troll im Thread und füttere ihn bitte nicht.
Live long and prosper! 🖖
+1
alpi
alpi11.10.21 17:50
keine schwarze Apple Watch anzubieten ist schon bitter für viele!
0
Nebula
Nebula12.10.21 01:45
Die Apple Watch ist doch eh nur ein überteuerter Tamagotchi, der ständig betüdelt werden will. Außerdem ist das Teil so ineffizient, dass es verboten gehört. Die Gangreserve ist der beste Beweis, dass watchOS ziemlich schlecht mit den Ressourcen umgeht.
»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein
-3
Eventus
Eventus12.10.21 02:25
Nebula
Die Apple Watch ist doch eh nur ein überteuerter Tamagotchi, der ständig betüdelt werden will. Außerdem ist das Teil so ineffizient, dass es verboten gehört. Die Gangreserve ist der beste Beweis, dass watchOS ziemlich schlecht mit den Ressourcen umgeht.
Ich wette, du hast gar keine Watch, sonst würdest du nicht so etwas Unzutreffendes schreiben.
Live long and prosper! 🖖
+1
frank1266
frank126612.10.21 08:46
Schreibt doch was ihr wollt, ich freue mich tierisch auf meine erste Apple Watch

+2
Tom Macintosh12.10.21 09:01
Ich habe mir auch zum ersten mal eine aus TITAN geordert. Sonst hatte ich immer Alu, aber das Display ist bei mir immer zerkratzt Daher mal die Titan... Freu mich auch.
Das Bild zeigt die AW6, habe aber die AW7 bestellt . Denke es liegt am Armband was es heute nicht mehr gibt.
+1
mr.-antimagnetic12.10.21 16:44
Tja , Apple und Farben - es fällt schon auf das irgendwie so gar nix richtig zusammen passt . Weder die Hüllen zu den iPhones , die Bänder zu den Uhren oder auch die Devices bis hin zum iPad sind bunt durcheinandergmischt . Entweder ist das gar kein Thema bei der Firma oder die einen wissen nicht was die anderen machen ..
+1
Milaan
Milaan12.10.21 19:04
Tom Macintosh
Ich habe mir auch zum ersten mal eine aus TITAN geordert. Sonst hatte ich immer Alu, aber das Display ist bei mir immer zerkratzt Daher mal die Titan... Freu mich auch.
Das Bild zeigt die AW6, habe aber die AW7 bestellt . Denke es liegt am Armband was es heute nicht mehr gibt.

Ändert Titan denn auch was am Displayglas? Ist doch nur ein anderes Gehäuse, Glas ist doch gleich.
0
Tom Macintosh12.10.21 19:30
Die Titan ist die gleiche wie die Goldene...nur halt das alte Bild... Steht aber in der Bestlellung 45mm
0
Nebula
Nebula12.10.21 21:23
Eventus
Ich wette, du hast gar keine Watch, sonst würdest du nicht so etwas Unzutreffendes schreiben.

Ich hatte eine Zeit lang die SE und sie dann verkauft. Zunächst brauchte ich lange (Tamagotchi-Argument), bis sie so konfiguriert war, dass sie halbwegs nützlich war, ohne zu stören. Vorwiegend habe ich das Meiste abgeschaltet, nur Erinnerungen und einige Mitteilungen zugelassen. Da das richtige Maß zu finden, ist schon auf dem iPhone nicht leicht für mich und ich muss ständig nachjustieren, wenn ich bspw. am iPhone neue Apps habe (Tamagotchi) oder System-Updates installiere. Testweise hatte ich die Watch mal so dumm wie möglich konfiguriert, sie hielt trotzdem keine zwei Tage ohne Schnuller durch. Mit Gangreserve hält sie über eine Woche und hatte immer noch genug Ladung, aber dann ist natürlich der Witz dieser Uhr hin. Uhr, Einkaufszettel, Apple Pay und Mac/iPhone entsperren wären das, was ich benötige. Energiefresser wie Locationkram hätte ich gerne komplett abgeschaltet, geht aber nicht, weil das iPhone dann seinen Locationkram ebenfalls verliert. Herzmessung kann ich ausschalten, App aber nicht vom Homescreen verbannen, der ist überflutet mit für mich nutzlosem, nicht löschbarem Zeug (Mail, Aktivität, Herz, Fotos, Home, Karten, Kompass, Kurzbefehle, Telefon, Training, Wetter). Die Mitteilungen meiner automatischen iPhone-Kurzbefehle wurde ich gar nicht los.
»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein
-1
frank1266
frank126612.10.21 22:07
Frage mich echt, was so jemand in der Apple-Welt will? Bei Aldi gibt es immer mal wieder Senioren-Handys.
0
frank1266
frank126612.10.21 22:10
Zum Thema Materialkunde gab es mal einen schönen Bericht von Sonorman:

fallen
Ändert Titan denn auch was am Displayglas? Ist doch nur ein anderes Gehäuse, Glas ist doch gleich.
0
Nebula
Nebula13.10.21 01:41
frank1266
Frage mich echt, was so jemand in der Apple-Welt will? Bei Aldi gibt es immer mal wieder Senioren-Handys.

Ich fühle mich bei Apple eigentlich ganz wohl und bin schon lange dabei. Mit vielen kann auch was anfangen, was Apple sich da ausgedacht hat, mit der Watch und dem Healthgedöns aber offenbar nicht. Bei der Watch dachte ich, dass sich mir der Nutzen dann zumindest im Alltag erschließt, deshalb gab ich ihr eine Chance. Nur weil ich mit der Watch nix anzufangen weiß (hatte vorher nie eine Armbanduhr), habe ich bei Apple jetzt nix mehr verloren? Auf meinem iPhone sind viele regelmäßig genutzte Apps, ein Senioren-Handy soll mir da jetzt was bringen? Ich bin halt nur bei den Mitteilungen recht konservativ, weil ich Störungen eines Arbeitsflusses nicht abkann und lieber selbst entscheide, wann ich Zeit für etwas habe. Meine Geräte sind immer auf Lautlos und auch meine Telefone in der Wohnung waren das früher immer.
»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.