Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Apple Watch Series 7: Aktuelle Watch-Armbänder inkompatibel zur neuen Uhren-Generation?

Das nächste Apple-Event ist weniger als eine Woche entfernt – und das Unternehmen trifft auch schon im hauseigenen Online-Store die Vorbereitungen für die kommenden Produktveröffentlichungen. Da Apple auf der Veranstaltung zusätzlich zum iPhone 13 aller Voraussicht nach auch die Apple Watch Serie 7 präsentiert, scheint das Unternehmen allmählich aktuelle Bestände an Uhrarmbändern im Store zurückzufahren. Einige Apple-Watch-Armbänder sind nicht mehr lieferbar.


Viele Watch-Armbänder nicht mehr verfügbar
Wenn Apple bestimmte saisonale Armband-Kollektionen veröffentlicht (wie beispielsweise Frühjahrskollektionen oder die EM-Edition von vor einigen Monaten), ist es normal, dass die Modelle irgendwann zumindest zeitweise oder sogar dauerhaft nicht mehr verfügbar sind. Doch momentan lassen sich auch diverse Standardvarianten nicht mehr bestellen – darunter Milanaise-, Leder- und Solo-Loop in mehreren Farben. Je nach Land scheint es zudem unterschiedliche Bestände zu geben, sodass die Verfügbarkeit vom jeweiligen Apple Online Store abhängt.

Apple Watch Series 7 mit neuen Armband-Anschlüssen?
Die Apple Watch Series 7 bietet Berichten zufolge mindestens eine große Neuerung – die smarte Armbanduhr wird demnach in den beiden Größen 41 und 45 Millimeter erscheinen und somit aller Voraussicht nach auch über ein größeres Display verfügen. Zum Vergleich: Die Apple Watch Series 6 ist in 40 und 44 Millimetern erhältlich.

Die fehlende Lieferbarkeit vieler Watch-Armbänder aus dem normalen Bestand (also keine Sonder-Editionen) könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Apples Watch Series 7 einen geänderten Armbandanschluss bereitstellt – und somit auch neue Armbänder benötigt. Im Zuge des erneuerten Gehäuses könnten bisherige Watch-Armbänder entsprechend inkompatibel zur neuen Apple-Watch-Generation sein. Wie es tatsächlich kommt, wird sich bald zeigen – Gewissheit herrscht nach Apples "California Streaming"-Event am 14. September, um 19 Uhr unserer Zeit geht es los.

Kommentare

Austrianpsycho
Austrianpsycho09.09.21 13:56
Ja wenn Apple solchen Schwachsinn macht, dann auf jeden Fall nie wieder Apple Watch.
-11
Windrose09.09.21 14:02
Ich nutze seit drei Jahren meine Apple Watch mit dem ersten Uhren-Armband. Die AW ist für mich ein sehr nützliches Instrument, das so wie es ist auch gut aussieht. Mehr aber auch nicht. Wenn ich mir irgendwann eine neue Watch kaufe, wird auch diese wieder ein Armband haben, das ich mir ausgesucht habe und nutzen werde. Daher ist es mir egal, ob die Bänder untereinander kompatibel sind.

Natürlich verstehe ich, dass jemand mit einem Faible für tages-, orts- oder stimmungsabhängige Armbänder ungern sein Portfolio komplett erneuern möchte und daher eher negativ reagiert.
+8
KingBradley
KingBradley09.09.21 14:03
Halb so wild, irgendwann würde es kommen das wusste jeder.
Und bei einem neuen Design bietet es sich an.🤷🏻‍♂️

Wer sich natürlich 5 originale Apple Armbänder gekauft hat…
Ihr habt doch die Knete 🙈😅
-2
ww
ww09.09.21 14:12
Austrianpsycho
Ja wenn Apple solchen Schwachsinn macht, dann auf jeden Fall nie wieder Apple Watch.

Wieso? Passen die alten Armbänder dann nicht mehr an die alte AW?

Evt passen die neuen Armbänder an die alte AW. Das wäre praktisch, muss aber auch nicht sein. Es ist nun wirklich völlig normal, dass verschieden grosse Uhren, verschieden grosse Bandanschlüsse haben können.
+1
d2o09.09.21 14:14
Irgendwann ändern sich Dinge schon mal. Und die meisten Armbänder einen nicht an den Bettelstab bringen, sehe ich das weniger dramatisch.
Klar, wer als Armbandjunkie nun alle auf einmal für die AW7 benötigt, der muss leider noch mal in die Tasche greifen.
+1
tbaer
tbaer09.09.21 14:16
ww
Wieso? Passen die alten Armbänder dann nicht mehr an die alte AW?

Wenn du für deine 4 Jahre als Apple Watch keine Bänder mehr bekommst, wirst du den Unmut verstehen.
+1
marcel15109.09.21 14:17
Windrose
Natürlich verstehe ich, dass jemand mit einem Faible für tages-, orts- oder stimmungsabhängige Armbänder ungern sein Portfolio komplett erneuern möchte und daher eher negativ reagiert.
Eben, ich bin Watchbesitzer der ersten Stunde und habe noch einige Bänder, unter anderem das Edelstahlarmband. Wäre wirklich ärgerlich wenn das nicht mehr geht.

Natürlich muss man bedenken, dass Apple seit 6 Jahren die gleichen Anschlüsse verwendet, was schon gut ist. Allerdings müsste sich beim Design einiges tun um einen Anschlusswechsel zu rechtfertigen.
+3
becreart
becreart09.09.21 14:18
Gut habe ich noch gewartet mit einem neuen Armband 🙂
0
Lagavulin
Lagavulin09.09.21 14:20
Immer wenn aufgrund des technischen Fortschritts etwas an einem Formfaktor geändert wird, gibt es bei einigen Leuten Geschrei. Erinnert mich ein bisschen an den Wechsel vom USB-A-Stecker auf den USB-C-Stecker. Erst haben sich viele Leute beklagt, dass man den Stecker nur in einer Drehrichtung einstecken kann, und als dann USB-C kam hieß es, da müssen wir ja jetzt neue Kabel kaufen.

Mir ist es egal, ob sich der Formfaktor bei den Armbändern ändert. Ich hoffe nur, dass der Hersteller des sehr schönen und guten Lederarmbands für meine alte Apple Watch 3 recht zügig auch Bänder für die kommende Apple Watch 7 anbietet.
Always look on the bright side of life
+2
ww
ww09.09.21 14:22
tbaer
ww
Wieso? Passen die alten Armbänder dann nicht mehr an die alte AW?

Wenn du für deine 4 Jahre als Apple Watch keine Bänder mehr bekommst, wirst du den Unmut verstehen.

Hier steht, dass evt die alten Bänder nicht an die neuen Uhren passen könnten. Nicht umgekehrt!
+1
onkel64509.09.21 14:36
Dann gibt es bestimmt einen Adapter um die alten Armbänder zu nutzen.
Liegt dann so bei 98€.

😁
+1
ww
ww09.09.21 14:48
onkel645
Dann gibt es bestimmt einen Adapter um die alten Armbänder zu nutzen.
Liegt dann so bei 98€.

😁
Nö 29.90
-1
Embrace09.09.21 15:03
Das hieße ja, dass Apple dann auch keine Uhren in der alten Form mehr anbietet, was ich für äußerst unwahrscheinlich halte.
+6
jeti
jeti09.09.21 15:09
Das geflochtene Loop passt "offiziell" nicht an die AW3,
trage ich fast täglich, lediglich die Aufnahme blitzt minimal silbern heraus.
Hält aber alles bombenfest, ist also eher eine optische Sache.

Ergo, warten wir ab was uns präsentiert wird
und wie hinterher die Realität ausschaut.
0
macster10009.09.21 15:22
Never ever. Es wurden erst im letzten Herbst und dieses Frühjahr komplett neue Bandserien eingeführt, diese wird man nicht. nach 1/2-1 Jhr schon wieder obsolet machen.
+1
flyingangel09.09.21 16:16
Vielleicht bekommen die neuen Bänder Sensoren - also Kontakte?!
+1
ww
ww09.09.21 16:36
Evt passen die neuen Bänder ja an die alte und an die neue AW. Wer weiss. Wo ist das Problem?
0
milk
milk09.09.21 17:24
ww
Wer weiss. Wo ist das Problem?
Wir regen uns einfach gern prophylaktisch über ungelegte Eier auf.
+6
Thyl09.09.21 20:53
kann genauso sein, dass die alten Bänder kompatibel sind, aber optisch nicht mehr so gut zu den vergrößerten Gehäusen passen, so dass Apple neue Bänder aus optischen Gründen anbieten will.
+2
holk10009.09.21 23:07
tbaer
ww
Wieso? Passen die alten Armbänder dann nicht mehr an die alte AW?

Wenn du für deine 4 Jahre als Apple Watch keine Bänder mehr bekommst, wirst du den Unmut verstehen.
Natürlich wird es für die alten Uhren weiter Armbänder geben. Es geht hier um Kompatiblität nicht um Verfügbarkeit.
-1
DerGenz10.09.21 10:30
Ich finde es unglaublich wie hier gemutmaßt und geschimpft wird, während vollkommen offensichtlich ist was sich auf jeden Fall (und wahrscheinlich sonst nichts) bei den Armbändern und deren Verpackungen ändern wird:
Der Aufdruck mit der Größe.
+1
kackbratze
kackbratze10.09.21 11:04
mal ehrlich, warum sollte Apple im Store keine alten Armbänder mehr verkaufen wollen? Immer wenn es ein neues Model gab, wurde weiterhin noch das Vorgänger Model weiterhin angeboten - warum sollte sich das Grundlegende nun einfach so ändern. Ich denke nicht, dass es komplett aus dem Sortiment verschwindet, sondern gehe von komplett überarbeiteten Armbändern aus. Gab ja schon genug Berichte was alles mit dem Armband funktionieren könnte, daher tippe ich auf weiterentwickelte, aber vom Befestigungsprinzip her gleiche, Armbänder.
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. Einstein
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.