Xbox Wireless Controller im Apple Store: Hochwertiges Eingabegerät für Apple TV und iDevices

Der Xbox Wireless Controller ist fortan im Apple Online Store verfügbar. Das Unternehmen aus Cupertino hat den Controller in erster Linie nicht zur Nutzung mit einer Microsoft-Konsole zum Sortiment hinzugefügt, sondern möchte Kunden damit eine hochwertige Kaufoption zur Steuerung von iOS- oder tvOS-Spielen anbieten.


Für Apple TV, iPad und iPhone
Der Xbox-Controller lässt sich via Bluetooth mit einem Apple TV, iPad oder iPhone verbinden. Apple spricht im Beschreibungstext von einem neuen Spielgefühl, das der Controller dank seines stromlinienförmigen Designs und strukturierten Griffs verleiht. In jedem Fall ist die von Konsolen bekannte Steuerungsmöglichkeit wesentlich ergonomischer und ansprechender als die alternativen Methoden via Touch-Gesten auf der Apple TV-Fernbedienung oder den iDevice-Displays.


Als weiteres Feature nennt Apple eine im Vergleich zu bisherigen Controllern doppelt so hohe kabellose Reichweite. Zudem verfügt das Produkt über einen 3,5 mm Stereo-Kopfhöreranschluss, an dem Nutzer beispielsweise Gaming-Headsets anschließen können. Das Gewicht des Controllers beträgt 480,81 Gramm. Zum Lieferumfang gehören zwei AA-Alkalibatterien. Der Xbox Wireless Controller kostet 59,95 Euro (Store: ).

Sony-Controller nicht im Apple Store verfügbar
Angesichts des Marktstarts von Apple Arcade hat das Unternehmen aus Cupertino die eigenen Gaming-Bemühungen intensiviert. Ein Zeichen dafür ist etwa ist die Unterstützung von Xbox- und PlayStation-Controllern, deren Softwarevoraussetzung Apple in iOS 13 und iPadOS 13 implementiert hat. Anders als der Xbox Wireless Controller ist Sonys DualShock 4 aber nicht im Apple Store erhältlich. Ob sich die Sony-Hardware in absehbarer Zeit auch über Apples Online-Store beziehen lässt, ist nicht bekannt.

Kommentare

AJVienna10.10.19 09:21
Ich überlege einen Controller zu kaufen. Hat schon jemand Erfahrungen? XBox, Playstation oder Nimbus Steel. Was würdet ihr nehmen und warum?
+2
Nordschleife
Nordschleife10.10.19 09:29
AJVienna
Ich überlege einen Controller zu kaufen. Hat schon jemand Erfahrungen? XBox, Playstation oder Nimbus Steel. Was würdet ihr nehmen und warum?

Hab den X-Box Controller am PC. Ist mega gut.
Stay hungry, stay foolish.
+1
Steffen Stellen10.10.19 09:31
Kann man damit auch das Apple TV an sich steuern? Die Apple Remote ist megafummelig.

Der XBOX Controller ist abgesehen von der fehlenden Neigungssteuerung eine der besten Controller am Markt.
+2
jeti
jeti10.10.19 09:32
Seit erscheinen des ATV 4K habe ich den
SteelSeries Nimbus im Einsatz und bin äußerst zufrieden.
Steffen Stellen
Kann man damit auch das Apple TV an sich steuern? Die Apple Remote ist megafummelig.

Mit dem Nimbus kein Problem
0
AJVienna10.10.19 09:35
Steffen Stellen
Kann man damit auch das Apple TV an sich steuern? Die Apple Remote ist megafummelig.
Davon gehe ich aus. Ja die Apple Remote ist furchtbar. Dauert drücke ich aus versehen die falschen Tasten. Schicke aber zumindest für Spiele komplett unbrauchbar.
Steffen Stellen
Der XBOX Controller ist abgesehen von der fehlenden Neigungssteuerung eine der besten Controller am Markt.
Neigung brauch man doch hauptsächlich für Autorennspiele, oder? Zumindest bisher mit der Apple Fernbedienung spiele ich die guten so.
0
AJVienna10.10.19 09:36
Kennt jemand eigentlich ein gutes Splitscreen Spiel fürs AppleTV? Das würde sich irgendwie anbieten, aber ich habe da noch nichts gefunden. Gerade am Fernseher würde ich gerne mal in der Familie mit 2-3 Spielern gleichzeitig am Fernseher spielen können.
0
RyanTedder
RyanTedder10.10.19 09:47
Da haben Apple und Microsoft wieder eine Vereinbarung getroffen. Microsoft erhofft sich bestimmt dadurch, die Mobile Gamer am Ende für die XBox zu gewinnen. Oder Apple versteht etwas von Ergonomie und findet den Playstation Controller genauso unhandlich und furchtbar wie ich 😜
+2
Kovu
Kovu10.10.19 10:22
Ich nutze den DualShock von PlayStation, da ich davon ohnehin zwei besitze.

Ich persönlich finde den DualShock besser als den von Apple angebotenen XBOX-Controller. Dieser hat vor allem auch eine eingebaute Batterie, die sich wieder aufladen lässt.
+1
dr3do
dr3do10.10.19 11:16
Kovu
Ich persönlich finde den DualShock besser als den von Apple angebotenen XBOX-Controller. Dieser hat vor allem auch eine eingebaute Batterie, die sich wieder aufladen lässt.
…ich nutze beim beim Xbox-Controller AA-Akkus, die ich sowieso habe. Es gibt aber auch ein internes Akkupack für den Xbox-Controller zum Nachrüsten. Um den fest integrierten Akku beim DualShock zu wechseln, muss man den den Controller zerlegen, aber immerhin geht das (mit entsprechender Vorsicht) recht gut.
+1
Mac4ever10.10.19 11:30
Hat jemand eine Ahnung ob die Controller von der Xbox 360 auch funktionieren?, die sind ja auch Wireless. Find die von der Ergonomie Weltklasse
0
Raziel110.10.19 12:51
Xbox Controller und Ergonomie ^^ Und das mit asymmetrischen Sticks, da hört der Spaß schon auf für mich.
+1
RyanTedder
RyanTedder10.10.19 14:39
Raziel1
Xbox Controller und Ergonomie ^^ Und das mit asymmetrischen Sticks, da hört der Spaß schon auf für mich.

Genau das ist für mich die größte Schwäche am Dualshock. Die Analogsticks sind in dieser Anordnung und Qualität für mich unbrauchbar 😅
+1
Steffen Stellen11.10.19 00:22
AJVienna
Steffen Stellen
Der XBOX Controller ist abgesehen von der fehlenden Neigungssteuerung eine der besten Controller am Markt.
Neigung brauch man doch hauptsächlich für Autorennspiele, oder? Zumindest bisher mit der Apple Fernbedienung spiele ich die guten so.
Ich würde sagen Autorennspiele gehören zu den Haupteinsatzgebieten von Controllern mit Neigungssteuerung. Man könnte ja mal eine Runde Real Racing 3 mit dem Playstation-Controller auf dem Apple TV spielen.
0
pan12345611.10.19 08:50
Bei Apple ca.60 € im Netz ca.42 €. Immer dieser Apple Aufschlag.😀
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.