Gameplay-Video aller Apple Arcade-Titel: YouTube-Clip zeigt die Spiele des Abodienstes

Apple zeigte auf der iPhone-Keynote zwar nur ein paar Spiele-Demos des hauseigenen Gaming-Abo-Dienstes „Apple Arcade“, doch zum Marktstart des Services am 19. September werden diverse Titel verfügbar sein. Das Unternehmen selbst produzierte dazu bereits den YouTube-Clip „Let the games begin“, in dem Apple das Gameplay zahlreicher Arcade-Spiele demonstriert. Chad Christian geht einen Schritt weiter. Der YouTuber hat auf seinem Channel einen fast eineinhalbstündigen Clip veröffentlicht, der Gameplay-Aufnahmen aller Arcade-Titel beinhalten soll.


Vielfältiges Angebot von Apple Arcade
Anhand von Christians Video „Apple Arcade Every Release Game Played - Best Gaming for $5“ lässt sich gut erkennen, wie vielfältig Apples Spiele-Angebot schon zum Start ist. Außer Jump ‘n’ Run, RPG-artigen Titeln, Kampfspielen und Casual Games gibt es Neuauflagen von Spieleklassikern wie Sonic.


Folgende Spiele gehören zum Startangebot von Apple Arcade, die das Unternehmen im Video „Let the games begin“ bereits vorführte:

  • Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm
  • Towaga: Among Shadows
  • Mosaic
  • Overland
  • Manifold Garden
  • Lifeslide
  • Where Cards Fall
  • WHAT THE GOLF
  • ChuChu Rocket! Universe
  • Cat Quest II
  • The Enchanted World
  • Hot Lava
  • EarthNight
  • Skate City
  • Jenny LeClue - Detectivu
  • LEGO Brawls
  • Sayonara: Wild Hearts
  • Sonic Racing
  • Pac-Man Party Royale
  • Frogger in Toy Town
  • Shinsekai: Into the Depths
  • Cricket Through the Ages
  • ShockRods
  • Redout: Space Assault
  • Super Impossible Road

Hinzu kommen diverse weitere Titel, die in Christians Video zu sehen sind. Das Spiele-Portfolio von Apple Arcade soll zudem stetig wachsen, weshalb für die Zukunft mit weiteren interessanten Titeln zu rechnen ist.


Markstart am 19. September, erster Monat gratis
Obwohl Apple den Arcade-Abodienst erst morgen offiziell freigibt, können diverse Beta-Tester von iOS 13 schon jetzt auf das Angebot zugreifen. Spiele lassen sich sowohl herunterladen als auch ausführen. Ab morgen können schlussendlich alle Anwender den Dienst nutzen, sofern sie iOS 13 auf ihren iDevices installieren. Apple Arcade kostet 4,99 Euro pro Monat. Zum Ausprobieren gewährt Apple ein kostenloses einmonatiges Probeabo.

Kommentare

Urkman18.09.19 17:31
Was sind denn so aktuell eure Tipps?
Mir gefallen:
- Oceanhorn 2
- Overland
- Spaceland
+1
nane
nane19.09.19 10:33
Urkman
Redout: Space Assault
Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.
0
Urkman19.09.19 10:56
nane
Urkman
Redout: Space Assault

Das habe ich bei mir garnicht...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.