Shot on iPhone: ASMR-Videos von Apple widmen sich akustischen Reizen

Apple hat vier neue Clips auf YouTube veröffentlicht, die sich an einem schon seit längerem von hohen Klickzahlen geprägten Phänomen orientieren: ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response). Entsprechende Videos betonen bestimmte Geräusche, die den Zuseher auf eine bestimmte Art stimulieren sollen. Akustische und visuelle Reize wie das Rascheln von Papier oder die für ASMR-Clips typische Aussprache im Flüsterton sollen ein kribbelndes Gefühl auf der Haut (meist Kopfhaut) auslösen. Fans von ASMR beschreiben das Zuschauer-Erlebnis als angenehm und entspannend – ähnlich einer virtuellen Massage.


Kameraleistung des iPhones anhand von ASMR-Clips demonstriert
Das erste Video in Apples ASMR-Reihe hat den Titel „Whispers from Ghost Forest“. Wie bei allen der vier Videos empfiehlt das Unternehmen die Nutzung von Kopfhörern, um das komplette Zuhör-Erlebnis auszuschöpfen. Zu sehen sind Aufnahmen eines Strandes, während eine Sprecherin aus dem Off flüsternd Details zu der naturgeschichtlichen Entwicklung der dargestellten Schauplätze verrät. Ansonsten sind nur leise Wasser- und Windgeräusche zu hören. Die Aufnahmen stammen von einem iPhone XS und iPhone XS Max. Zudem wurde laut Apple „weitere Software und professionelle Hardware“ verwendet.


Beim zweiten Clip „Satisfying woodshop sounds“ wechselt Apple – wie es der Titel schon verrät – vom Strand in eine Werkstatt. Zu sehen und vor allem hören ist, wie jemand Holz bearbeitet. Es geht bei den Aufnahmen nicht darum, zu zeigen, wie das fertige Holzprodukt schlussendlich aussieht – einzig und allein die Geräusche des Werkzeugs auf der Holzoberfläche stehen im Mittelpunkt.


Im dritten Video „Crunching sounds on the trail“ wechselt Apple zurück in die Natur. Der Zuschauer sieht Wanderwege im Wald sowie in anderen Landschaftsumgebungen und hört dabei die Schrittgeräusche der Wanderer auf verschiedenen Untergründen. Der vierte Clip „A calm rain at camp“ ist von den Kameraaufnahmen her statischer. Das Video beinhaltet Aufnahmen von Regen, der auf die verschiedensten Oberflächen prasselt.

Kommentare

cab
cab08.08.19 14:23
Knappe 8 Minuten Geflüster am Strand, über zehn Minuten Holzbearbeitungsgeräusche, über sechs Minuten Schritte durch die Natur, gute acht Minuten Regengeräusche.

Na wer das mag. Mir wird das schon nach wenigen Sekunden zu blöd.
Diese formschöne Signatur gibt es jetzt zum günstigen Einstiegspreis von nur 849,95€ !
-1
edgelord08.08.19 15:26
cab

Also mit Kopfhörern und der richtigen Lautstärke ist es halt ASMR. Für die meisten Menschen (wenn man den dafür empfänglich ist) ist das entspannend.
+1
Tekl
Tekl08.08.19 15:32
Andere verdienen eine Menge Geld mit solchen Aufnahmen, etwa über Apps.
(hier könnte eine hippe, attributreiche Selbstdarstellung stehen)
+1
cab
cab08.08.19 19:37
Tekl
Andere verdienen eine Menge Geld mit solchen Aufnahmen, etwa über Apps.

Damit lässt sich allen Ernstes Geld verdienen? Ich glaube, ich sollte mal so ein paar Videos von Allerweltskram machen...
Diese formschöne Signatur gibt es jetzt zum günstigen Einstiegspreis von nur 849,95€ !
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen