Microsoft Office: Dark Mode in macOS Mojave verfügbar

Microsofts Abo-Dienst Office 365 unterstützt fortan den Dark Mode von macOS Mojave. Das dazu nötige Update steht Abonnenten des Dienstes ebenso wie Anwendern von Office 2019 für Mac zur Verfügung. Microsoft zufolge funktioniert der Dark Mode mit Word, Excel, PowerPoint und Outlook. Vorausgesetzt wird zudem Mojave. Ältere macOS-Versionen unterstützen die dunkle UI-Option des Betriebssystems nicht.


Continuity Camera, neue Outlook-Features und Korrekturlese-Tools
Die neue Version 16.20.18120801 von Office 365 für Mac bringt zudem weitere neue Funktionen mit. Zusätzliche Korrekturlese-Tools etwa helfen Nutzern dabei, noch besser auf die richtige Grammatik und sogar eine bessere Ausdrucksweise zu achten.



Zudem wird das von Apple mit Mojave eingeführte Feature „Continuity Camera“ nun auch von PowerPoint unterstützt. Nutzer können über das Menü der App Fotos vom iPhone importieren. Zusätzlich bietet Outlook neue Möglichkeiten zum Teilen von Kalendern mit der Familie, mit Freunden und Kollegen. Außerdem lassen mehrere Zeitzonen hinzufügen, um Termine oder Meetings besser an die jeweilige Region anderer Teilnehmer anzupassen.

Kommentare

rtuor12.12.18 14:11
Ist diese Version jetzt mit der Versionsnummer 16.20 das neue Office 2019 oder dennoch noch immer das alte....?!??!🤔🙄🤔
0
frodo200712.12.18 14:37
rtuor
Ist diese Version jetzt mit der Versionsnummer 16.20 das neue Office 2019 oder dennoch noch immer das alte....?!??!🤔🙄🤔

Scheint das neue zu sein. Oberfläche sieht jetzt deutlich anders (Ribbon etc.) aber nicht unbedingt besser aus, sehr nah an der Windowsversion
0
motiongroup12.12.18 14:59
das ist doch schon in der 2011 Windowsversion vohanden ... dark das neue hell absoluter holler wie auch der darkmode in mojave... sorry..
wer nen roten Daumen über hat.. darüber plaudern ist nicht so euer Ding gell
-2
SaNaif12.12.18 16:18
rtuor
Ist diese Version jetzt mit der Versionsnummer 16.20 das neue Office 2019 oder dennoch noch immer das alte....?!??!🤔🙄🤔

Für Office 365 gibt es kein Office 2019. Das aktuelle Office 365 entspricht vom Funktionsumfang her dem Office 2019. Das ist etwas verwirrend. Auf einem Windows Rechner erscheint auch ein Startbildschirm in dem nicht mehr Office 2016 angezeigt wird, dort steht jetzt als Version Office 365.
0
@mac
@mac12.12.18 17:10
Mir gefällt das neue Design
Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.
0
MikeMuc12.12.18 21:32
@mac
Mir gefällt das neue Design
Mir nicht
+1
bmwfahrer15.12.18 12:31
Ich habe das Problem das meine Kategorien aus Office365 verschwunden sind bei den Kontakten. Das muss ich jetzt umständlich über die erweiterte Suche selektieren. Das finde ich einen enormen Rückschritt!!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen