Outlook für iOS: Microsoft plant Dark Mode

Microsoft hat offiziell bestätigt, an einem Dark Mode für die iOS-Benutzeroberfläche von Outlook zu arbeiten. Nachdem die iOS-Version von Microsofts Mail- und Kalender-Software ohnehin in Kürze ein moderneres Design erhält, gab das Unternehmen gegenüber The Verge auch den Plan für einen Dark Mode bekannt. Es sei ein Feature, das sich viele Nutzer wünschen.

Dunklere UI für iPhone- und iPad-App
Konkrete Details zum dunkleren User Interface der iOS-App gibt es noch nicht. Der Zeitplan für die Implementierung des Design-Features ist ebenso nicht bekannt. Zunächst soll ein Outlook-Update für iOS erscheinen, das optisch und funktionell einige Neuerungen bietet. Dazu gehören die blaue Farbe im oberen Bereich der UI, ein animiertes Kalender-Icon und haptisches Feedback bei verschiedenen Mail-Aktionen. Im Laufe des nächsten Jahres soll eine weitere Aktualisierung mit dem schon angesprochenen Dark Mode folgen.


Neues Design ohne Dark Mode (Quelle: The Verge)

Office für Mac erhält auch Dark Mode
Nutzer der Mac-Variante von Microsoft Office bekommen bald ebenfalls die Möglichkeit, ein dunkles User Interface zu verwenden. Die Büro-Suite von Microsoft wird den Dark Mode von macOS Mojave unterstützen. Der Beta-Insider-Build von Office bietet bereits die entsprechende Funktion.

Kommentare

cyberdyne
cyberdyne07.12.18 16:54
Apropos Office 365 ohne iOS Outlook App und ohne macOS Outlook-App.

Unter macOS Mojave kann man ein o365 Konto (Enterprise) ohne Probleme einbinden, unter HighSierra nicht. Weiß jemand mehr? (iMac 2012)

Danke im Voraus.
0
rosss07.12.18 17:53
Witzig. Auf dem Mac ist der Dark Mode der letzte Schrei, und unter Windows geht der Trend zum Light Theme (Windows-Newsletter von gestern):
Windows just got lighter and brighter! With the new Windows Light Theme, you can add brilliant dashes of color to areas of the UI that previously remained dark.

0
maybeapreacher
maybeapreacher09.12.18 20:50
Kann man die iOS App von Outlook mittlerweile aus Sicherheitsgründen installieren? Oder ist es immernoch so dass die App Passwörter für den firmeneigenen Exchangeserver/AD Account ohne Grund unverschlüsselt nach Hause telefoniert?

Microsoft wollte das mal ändern als sie die App wieder inhouse geholt haben, aber dann wurde es still. Hat jemand mitgekriegt ob das immernoch so ist oder nicht?
The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen