Kurz notiert: Microsoft Spieledienst xCloud für iOS – über Umwege & neue Inhalte bei Apple TV+

xCloud soll für iOS kommen – über den Internetbrowser
„Project xCloud“ zählt zu den Aushängeschildern von Microsoft, was den Bereich Videospiele anbelangt: Der Streamingdienst ermöglicht das Spielen von ausgewählten Xbox-Titeln auf anderen Plattformen – darunter auch Smartphones und Tablets, so sie mit Android betrieben werden. An Apple biss sich Microsoft bislang die Zähne aus: Eine entsprechende Anwendung, die Zugang zum Spielekatalog ermöglichen sollte, wurde von Cupertino mit Verweis auf die Richtlinien des App Stores verweigert. Für Microsoft war diese Entscheidung wenig verständlich – die Redmonder warfen Apple Ungleichbehandlung vor. Tatsächlich schien Apple vor etwa einem Monat einzulenken – und nahm einige Änderungen an den Richtlinien vor, die für Anbieter von Cloud-Gaming-Services aber kaum zufriedenstellend waren. Nun berichtet Business Insider von einem Meeting mit Microsofts Gaming-Chef Phil Spencer und dessen Mitarbeitern. Spencer wolle den Dienst 2021 mit einer „direkten browserbasierten Lösung“ auf das iPhone und iPad bringen. Gegenüber zwei Mitarbeitern erklärte er, dass man auf jeden Fall iOS bedienen werde. Microsoft könnte so die strengen Auflagen des App Stores umgehen – und Apple von einer etwaigen Umsatzbeteiligung ausschließen.


TV+: „Wolfwalkers“ und zwei weitere Staffeln für „Dickinson“
Apple TV+ kann mittlerweile mit einem soliden Angebot an Serien und Filmen aufwarten. So kündigte Apple die Dokumentation Letter to You[/url] an, die sich mit dem Leben des Rockmusikers Bruce Springsteen und seiner Band beschäftigt. Außerdem sollen demnächst die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Morning Show starten. Nun kündigt Apple weitere Inhalte für den Video-on-Demand-Dienst an: Der Zeichentrickfilm Wolfwalkers handelt von dem jungen Mädchen Robyn, das gemeinsam mit seinem Vater auf Wolfsjagd geht – und im Laufe der Geschichte so manches Abenteuer erlebt. Der Film soll bald in US-Kinos kommen und ab 11. Dezember bei TV+ bereitstehen. Einen Monat später, am 8. Januar 2021, erscheinen zudem die ersten drei Folgen der zweiten Staffel von Dickinson. Apple erklärte, dass dieser Serie auch eine dritte Staffel zuteilwerde.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.