Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

iOS und iPadOS 15.0.2 erschienen (Aktualisierung: watchOS 8.0.1 ebenfalls)

Soeben hat Apple überraschend ein zweites Bugfix-Update für iOS 15.0 herausgegeben. Bereits vor zehn Tagen war iOS 15.0.1 erschienen und hatte ein Problem beim Entsperren des iPhones per der Apple Watch behoben. Dieses trat auf, wenn der Nutzer eine Maske trug – der "Maskenmodus" versagte in diesem Fall. Besagter Fehler betraf aber nur die gerade erst erschienenen iPhone-13-Modelle und nicht die Vorgänger-Versionen. Nun ruft Apple erneut zur Software-Aktualisierung – und zwar für iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2.


Viele Probleme behoben
iOS 15.0.2 (Buildnummer 19A404) steht ab sofort zum Download bereit. Den Release Notes zufolge bringt die neue Version einige Fehlerbereinigungen mit – zahlreiche der Probleme hatten wir auch in Meldungen der vergangenen Wochen thematisiert:

  • Aus iMessage gespeicherte Fotos werden nicht mehr aus der Fotos-Mediathek gelöscht, wenn der Nutzer die Unterhaltung entfernt:
  • Verbindungsprobleme mit dem iPhone Leder-Wallet in der Wo-Ist-App behoben
  • AirTags erschienen nicht immer zuverlässig in der „Wo ist“-Suche
  • Fehler bei der Nutzung von Audio-Apps mittels CarPlay behoben:
  • Probleme bei der Wiederherstellung der neuen iPhone-13-Modelle über den Finder oder iTunes behoben:

Bisher unklar ist, ob Apple mit iOS 15.0.2 auch die Touch-Bedienungsprobleme beseitigt hat, über welche sich einige Nutzer seit dem Start von iOS 15 beschweren.

Auch iPadOS 15.0.2 erschienen
Zeitgleich mit iOS 15.0.2 steht ab sofort iPadOS 15.0.2 zum Download bereit. Auch hier behebt Apple das Problem bezüglich verschwindender Bilder aus der Fotos-Bibliothek, AirTag-Schwierigkeiten mit der Wo-Ist-App und Probleme beim Wiederherstellen mittels Finder oder iTunes.

Installation
Am komfortabelsten lässt sich iOS 15.0.2 über die Einstellungs-App installieren: Dort findet sich unter dem Punkt "Allgemein" die Option "Softwareupdate". Für die Installation sollte man rund 10-20 Minuten einplanen, in welcher Zeit sich das Gerät nicht nutzen lässt. Nutzer können Systemupdates zwar auch via Mac durchführen, wenn das iPhone mit dem Computer verbunden ist, dies bietet allerdings keine nennenswerten Vorteile.

Aktualisierung: watchOS 8.0.1 ebenfalls erschienen
Auch für die Apple Watch gibt es ein Update. Apple schreibt dazu:
  • Bei einigen Benutzern der Apple Watch Series 3 wird der Fortschritt bei Softwareupdates möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
  • Die Einstellungen für die Bedienungshilfen sind bei einigen Benutzern der Apple Watch Series 3 möglicherweise nicht verfügbar

Kommentare

froyo5211.10.21 19:06
iPadOS 15.0.2 ist ebenfalls veröffentlicht!
+1
Waldi
Waldi11.10.21 21:04
Für die Installation sollte man rund 10-20 Minuten einplanen, in welcher Zeit sich das Gerät nicht nutzen lässt.
Das Laden geht schnell. Aber die Überprüfung und Installation dauern schon seit iOS 11 bis zum einer Stunde.
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
-3
depeche101mode11.10.21 21:08
Siri spielt die Playlisten immer noch falsch…🙄🤔 Die blöde Nuss
+1
maybeapreacher
maybeapreacher11.10.21 21:41
@Waldi: auf welchen Geräten? iOS/iPadOS 15 und 15.0.1 haben hier ca 5 Minuten auf SE 2020 und 12mini sowie 15 Minuten auf iPad Pro 10,5 überprüft
0
jmh
jmh11.10.21 23:56
depeche101mode
Siri spielt die Playlisten immer noch falsch…🙄🤔 Die blöde Nuss

blasphemous rumors?
wir schreiben alles klein, denn wir sparen damit zeit.
+2
domtom
domtom12.10.21 07:43
Waldi
Für die Installation sollte man rund 10-20 Minuten einplanen, in welcher Zeit sich das Gerät nicht nutzen lässt.
Das Laden geht schnell. Aber die Überprüfung und Installation dauern schon seit iOS 11 bis zum einer Stunde.

Wo ist da ein Problem? Ist doch gut, wenn das Update ohne Probleme durchläuft.
+1
depeche101mode12.10.21 08:40
jmh

😂

Sie spricht die Zahlen als Worte.

Somit werden diverse Playlisten, die bei mir durch nummeriert sind, also Rammstein eins Rammstein zwei Rammstein drei, nicht mehr abgespielt. Über die Playlist Rammstein spiel sie jedes Mal, weil da keine Zahl dahinter ist.

Für genau einen Tag hat es mal wieder funktioniert da hat sie die Zahlen als Zahl genommen.

So ein Mist hatte ich schon mal gehabt ,dass ging zwei Wochen und dann funktionierte es wieder.
0
Kujkoooo12.10.21 09:23
Ist es bei euch auch oft so, dass man die Display-Helligkeit nur bis zur Mitte hochstellen kann, und alles darüber nicht heller wird?
Oder hab ich da in den Tiefen der Systemeinstellungeb irgendwas falsch eingestellt?
0
Radetzky12.10.21 09:48
Bei mir werden im iPhone wieder Bilder mitgedreht, wenn ich das Gerät quer halte. War ein neuer Bug im 15.0.1. Nu isser weg der Käfer.
0
eastmac
eastmac12.10.21 10:54
Meine AirTag's sind alle wieder da.
0
Kujkoooo12.10.21 11:27
Die Notizapp stürzt komplett ab seit dem Update... Schlecht.
0
Waldi
Waldi12.10.21 11:53
Domton
Da hast du auch wieder Recht!
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
0
feel_x12.10.21 14:32
depeche101mode
Somit werden diverse Playlisten, die bei mir durch nummeriert sind, also Rammstein eins Rammstein zwei Rammstein drei, nicht mehr abgespielt.

.. vielleicht hat jemand bei Apple der Siri ein wenig Musikgeschmack einprogrammiert.. ;b
+1
feel_x12.10.21 14:34
Wenn ich eine Route abfahre, fragt mich die Karten-App hinterher, wie ich die Route bewerten würde.
Ist die Funktion neu? Ist mir bisher jedenfalls nicht aufgefallen.
0
rollerblade12.10.21 16:42
Wer weiß, was dann alles wieder nicht geht. Ich warte mal auf 15.1
0
depeche101mode12.10.21 17:50
feel_x

Aha, eher diesen RnB, HipHop, 187 Müll? Eh Alta, Digga, Bro? Nein Danke 🤩

Oder Helene Fischer? 🤭🤮
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.