YouTube: Autoplay-Videos auf Startseite der Mobil-App

Google scheint eine Autoplay-Funktion für die Startseite der mobilen YouTube-App zu planen. Auf einzelnen Androidgeräten ist die Funktion laut AndroidCentral bereits automatisch aktiviert. Betroffene Nutzer müssen Autoplay in den Einstellungen deaktivieren, wenn sie das Feature nicht verwenden möchten.

Autoplay-Videos ohne Ton
Google ist dafür bekannt, Softwareneuerungen oftmals erst auf einer vergleichsweise geringen Anzahl an Nutzergeräten zu testen, bevor die breite Masse Schritt für Schritt Zugriff auf die jeweiligen Features erhält. Entsprechend ist die Autoplay-Funktion bislang nur auf einigen Android-Smartphones zu beobachten.


Wenn der Anwender durch die Home-Sektion der YouTube-App scrollt, spielt die Anwendung das jeweils dargestellte Video per Autoplay von Anfang bis zum Ende ab. Die Tonwiedergabe ist deaktiviert. Stattdessen werden Untertitel eingeblendet, um einen Eindruck darüber zu vermitteln, worum es in dem Clip geht.

Nutzer können die Funktion in den Android-Einstellungen von YouTube über Play as you browse jederzeit abstellen. Zudem lässt sich das Feature auf WLAN-Verbindungen beschränken, um keine Mobildaten zu verbrauchen. Wann beziehungsweise ob das Autoplay-Feature auch für die iOS-Variante von YouTube erscheint, ist nicht bekannt.

Kommentare

MetallSnake
MetallSnake11.10.17 14:31
Ist ja am Rechner schon nervig genug dass die Videos einfach alle ungefragt los gehen, selbst wenn man im Safari genau das unterbindet. Aber jetzt auch noch Autoplay nur beim durchscrollen am Handy? Also mir vergeht so langsam echt die Lust an YouTube.
the Finder icon appears to be about 20% happier than before
+2
erikhuemer
erikhuemer11.10.17 14:43
> Google ist dafür bekannt, Softwareneuerungen oftmals erst auf einer vergleichsweise geringen Anzahl an Nutzergeräten zu testen, bevor die breite Masse Schritt für Schritt Zugriff auf die jeweiligen Features erhält. Entsprechend ist die Autoplay-Funktion bislang nur auf einigen Android-Smartphones zu beobachten.

LOL. Das klingt aber schon ein wenig nach Apple-Fanboy-Arroganz!?
Der Fortgang der wissenschaftlichen Entwicklung ist im Endeffekt eine ständige Flucht vor dem Staunen. Albert Einstein
-4
MetallSnake
MetallSnake11.10.17 18:41
erikhuemer
LOL. Das klingt aber schon ein wenig nach Apple-Fanboy-Arroganz!?

Kannst du mir erklären was genau da nach Apple-Fanboy-Arroganz klingt? Bin wohl zu Apple-Fanboy-Arrogant um das zu verstehen.
the Finder icon appears to be about 20% happier than before
+2
r.breiner
r.breiner12.10.17 14:20
MetallSnake
erikhuemer
LOL. Das klingt aber schon ein wenig nach Apple-Fanboy-Arroganz!?

Kannst du mir erklären was genau da nach Apple-Fanboy-Arroganz klingt? Bin wohl zu Apple-Fanboy-Arrogant um das zu verstehen.

Ich kapier‘s auch nicht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen