Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Weiterer Tom-Hanks-Film bei TV+: Apple gewinnt Bietergefecht um "Finch"

Apple scheint mit dem Kundeninteresse für den Hollywood-Blockbuster "Greyhound" zufrieden gewesen zu sein: Das Unternehmen aus Cupertino hat einen weiteren Film mit Hauptdarsteller Tom Hanks für Apple TV+ ersteigert. Nachdem der Oscarpreisträger mit seinem Weltkriegsdrama Greyhound schon seit Längerem auf TV+ präsent ist, wird Hanks in absehbarer Zukunft bei TV+ auch in "Finch" zu sehen sein. In dem Science-Fiction-Abenteuer geht es um einen Robotik-Ingenieur (Hanks), der zusammen mit dem von ihm gefertigten Roboter und einem Hund eine besondere Gemeinschaft bildet.


Isolation in postapokalyptischem Ödland
Der Finch-Protagonist lebt in einem postapokalyptischen Ödland der USA. Er zählt zu den wenigen Überlebenden einer solaren Katastrophe, die verheerend für die Welt war. Nach vielen Jahren in einem unterirdischen Bunker ist das Leben der Hanks-Figur von Isolation geprägt. Sein einziger Gefährte ist der Hund Goodyear. Die Hauptfigur entschließt sich dazu, einen Roboter zu entwickeln, der sich um Goodyear kümmert, wenn der Hanks-Charakter körperlich dazu nicht mehr in der Lage ist. Die Maschine wird von "Get Out"-Star Caleb Landry Jones gespielt. Das Trio verlässt schließlich die unterirdische Behausung und bricht zu einer gefährlichen Reise in den Westen der weitgehend zerstörten USA auf.

"Game of Thrones"-Größe übernimmt Regie
Berichten zufolge gab es einen intensiven Bieter-Wettstreit um Finch, den Apple schließlich gewann. Über die zu zahlende Summe ist nichts bekannt. Zusätzlich zu Hanks wirken weitere hochkarätige Vertreter der US-Unterhaltungsindustrie an dem Film mit. Regie führt beispielsweise Miguel Sapochnik, der für seine Arbeit bereits zwei Emmys gewann – darunter für die "Battle of the Bastards"-Episode von Games of Thrones.

Finch soll im Laufe des Jahres bei Apple TV+ erscheinen. Ein genaues Datum nennt der Bericht nicht. Wahrscheinlich gibt Apple den Film auch für einen Kino-Start frei, um das Werk für möglichst viele Preisauszeichnungen zu qualifizieren und zusätzliche Einnahmen zu generieren. Nach "Greyhound" wäre es der zweite Hanks-Film bei Apples Abodienst. Das Unternehmen setzt damit die Strategie fort, immer mehr hochkarätige Hollywood-Filme bei TV+ anzubieten.

Kommentare

Zerojojo04.05.21 12:49
Klingt nach einem klassischen Tom Hanks Film.
+6
FlyingSloth04.05.21 13:01
Hier noch ein Apple Original fuer dieses Jahr.
0
David_B
David_B04.05.21 13:02
Mal kurz als Frage am Rande: Ich habe über ein iPhone 11 Pro ATV+ gratis bekommen.
Nun habe ich mir ein neues ATV 4K bestellt - bekommt man pro Apple ID lediglich 1x das kostenlose ATV+ Jahr oder geht das mehrfach?
0
MetallSnake
MetallSnake04.05.21 13:03
David_B
bekommt man pro Apple ID lediglich 1x das kostenlose ATV+ Jahr oder geht das mehrfach?

Das geht nur einmal.
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+1
Ely
Ely04.05.21 13:03
David_B
Mal kurz als Frage am Rande: Ich habe über ein iPhone 11 Pro ATV+ gratis bekommen.
Nun habe ich mir ein neues ATV 4K bestellt - bekommt man pro Apple ID lediglich 1x das kostenlose ATV+ Jahr oder geht das mehrfach?

Nur einmal pro Apple ID.
+1
David_B
David_B04.05.21 13:07
2x Danke!
0
Borimir
Borimir04.05.21 13:20
Wehe der Hund überlebt nicht! Seit mein großer nicht mehr da ist bin ich da zart beseitet....
+3
Liebestöter04.05.21 13:30
Klingt spannend wie eine Mischung aus Derrick und Tatort...
Aber die Amis werden schon ordentlich Knall-und-Bum Effekte darin unterbringen.

Und dann wundert sich Apple das keiner für den Kram bezahlen will...
0
milk
milk04.05.21 13:38
Borimir
Wehe der Hund überlebt nicht!
Das wäre dann wohl der erste Film dieser Art, wo der Tod des Gefährten nicht als Tränendrüsendrücker herhalten muss. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben, aber es ist schon eine Weile her, dass Tom Hanks mal in einem mutigen Film zu sehen war.
+1
jeti
jeti04.05.21 14:09
BTW:
Gibt es eigentlich eine Übersicht aller zur Zeit verfügbaren Titel auf TV+?
Für einen schnellen Überblick empfinde ich die TV-App zu unstrukturiert.
+2
jeti
jeti04.05.21 14:43
Habe zu dem Thema TV+-Übersicht folgenden Wikipedia-Eintrag gefunden:
0
Der echte Zerwi04.05.21 15:06
Schon "Greyhound" war nicht die Krönung und der wäre meiner Meinung nach krachend an der Kinokasse gescheitert.

Und "News of the world" auf Netflix war jetzt auch nicht so der Hit.

Tom Hanks hat seine guten Zeiten offenbar schon weit hinter sich.
+1
KingBradley
KingBradley04.05.21 17:23
Hört sich interessant an.
Ich bin auch auf The Foundation gespannt.
MetallSnake
David_B
bekommt man pro Apple ID lediglich 1x das kostenlose ATV+ Jahr oder geht das mehrfach?

Das geht nur einmal.

Und wenn eine „AppleID“ bei einem neuen Gerät nicht innerhalb von 3 Monaten das kostenlose 12 Monats Abo aktiviert hatte:
Gibt es beim nächsten neuen Apple Gerät wieder das kostenlose Angebot 12 Monate AppleTV?
0
Huba04.05.21 18:54
Eine Übersicht aller AppleTV-Filme gibt es auch bei IMDB:

https://www.imdb.com/list/ls099007454/?ref_=tt_rls_2
+1
ben493
ben49306.05.21 09:56
Ich wäre dafür, dass der Roboter Wilson heißt
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.