Sind das Apples neue Kopfhörer?

Apples weiße Kopfhörer sind inzwischen in die Jahre gekommen und werden von Millionen Anwendern eingesetzt - immer vorausgesetzt, die eigene Ohrform passt zu Apples In-Ear-Kopfhörern. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, das den Nachfolger der aktuellen Kopfhörer zeigen soll. Laut der vietnamesischen Seite Tinhte.vn, schon mehrfach durch vorab in Erfahrung gebrachte Produktbilder aufgefallen, entschied sich Apple für ein weitgehend neues Design. Unbekannt bleibt allerdings, ob und wie Apple ein Mikrofon integrierte. Dem Bericht zufolge bieten die neuen Kopfhörer deutlich mehr Tragekomfort, als es bei den vorherigen Lösungen der Fall war. Hergestellt werden die Kopfhörer nicht mehr in China sondern in Vietnam. Das folgende Bild zeigt, wie die neuen Kopfhörer aussehen werden:

Weiterführende Links:

Kommentare

Quickmix
Quickmix02.09.12 12:41
Endlich
0
Luzifer
Luzifer02.09.12 13:11
Die Form der alten Kopfhörer war absolut OK!
Aber der Sound nicht. Da hätte man nachbessern müssen!
Cogito ergo bumm!
0
vberrot
vberrot02.09.12 13:19
Na, so gauenhaft schlecht waren die alten Ohrhörer nicht. In ihrer Preisklasse doch durchaus akzeptabel, auch für klassische Musik z.B. Vielleicht für basswummernden, mitreisendestörenden Metal- oder Hiphopkrach zu zart, das kann natürlich sein. Man sollte aber auch in Betracht ziehen, dass die normalen Umstände des iPod/Phone/Pad-Hörens ohnehin kein Hifi-Erlebnis zulassen, oder?
0
Chiplet
Chiplet02.09.12 13:28
WAAALLLLEEEEEEEE!!!!!
0
Waldi
Waldi02.09.12 13:37
Apple hat die gleich schlechten Ohrhörer eingesetzt, wie schon zwanzig Jahre vorher andere Anbieter auch!
Ich konnte sie allerdings nie verwenden
Und warum sind passende in-ear-Hörer (von Apple) immer teurer?

Wurde endlich Zeit, dass neue Modelle kommen!
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
0
iTüte
iTüte02.09.12 13:37
Kritik:
1. + Endlich kein Gummi mehr im Gehörgang, dass mit der Zeit weich wird.
2. + Vermutlich besserer halt durch Form. (Verdammt sehen die Teile futuristisch aus. Erinnert mich an TRON)
3. - Weniger Knickschutzgummi (aber die Teflonkabel sind ja durchaus stabil)

Bleibt abzuwarten ob sie an der Remote etwas verändern. Und überhaupt... was ist mit den Inears?
0
dam_j
dam_j02.09.12 13:55
Bleibt abzuwarten ob das Bild WIRKLICH was mit Apple zu tun hat.
Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !
0
re:com02.09.12 13:56
Waldi
Und warum sind passende in-ear-Hörer (von Apple) immer teurer?

Warum kauf tman überteuerte Apple Kopfhörer, wenn es eine derat große Auswahl an deutlich hochwertigeren Produkten gibt?
0
i-Freak @02.09.12 14:04
Danke, dass ihr euch der Kritik angenommen habt und jetzt auch Bilder in die Artikel integriert
0
diddom
diddom02.09.12 14:10
Hauptsache sie klingen mal!
Ich hab hier insgesamt 4 apple Hörer liegen.
Einen vom ipod 3G, einen vom ipod shuffle 2G, einen vom iphone 3G und iphone 4 und alle haben das gleiche Schicksal geteilt: sie wurden nicht benutzt, weil sie einen grauenhaften Sound liefern!
0
Ties-Malte
Ties-Malte02.09.12 14:20
re:com
Warum kauf tman überteuerte Apple Kopfhörer, wenn es eine derat große Auswahl an deutlich hochwertigeren Produkten gibt?

Weil es den Berichten nach vor allem nach Updates oft Probleme mit der Fernbedienung anderer Hersteller gab?
Sei's drum, ich mit Apples in-ear-Dingern zufrieden. Es mag bessere geben, aber mir, der ich unterwegs keine Tonstudio-Ansprüche habe, reicht es vollkommen.
The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.
0
nd7002.09.12 14:34
iTüte
... Endlich kein Gummi mehr im Gehörgang, dass mit der Zeit weich wird. ...

Leute, merkt euch doch mal folgendes:

Wenn man "das/dass" nach dem Komma ersetzen kann mit "welches", dann schreibt man es mit nur mit einem "s". Im Zitat ist es falsch, weil man schreiben kann: "Endlich kein Gummi mehr im Gehörgang, welches mit der Zeit weich wird."

Bei der nächsten Bewerbung werdet ihr es mir danken, denn jeder Personalchef wird eine Bewerbung mit derartigen Fehlern ablehnen ...
0
mazun
mazun02.09.12 14:57
Gibt es die eigentlich zum iPhone immer dazu, so wie bei den iPods, oder muss man sie extra kaufen?
0
flippidu02.09.12 15:06
Wie sollen die Kugeln in mein Ohr passen?
0
Apfelbutz
Apfelbutz02.09.12 15:16
Waldi
Und warum sind passende in-ear-Hörer (von Apple) immer teurer?

Gute Frage.
Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...
0
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado02.09.12 16:23
@Luzifer
Die Form der alten Kopfhörer war absolut OK!
Aber der Sound nicht. Da hätte man nachbessern müssen!
„Vor dem Posten bitte Hirn einschalten!
Ich finde ja sehr interessant, dass Du schon weißt, wie diese neuen Kopfhörer klingen, um so eine Aussage zu posten. Vielleicht solltest du das Motto Deiner Signatur auch selbst beherzigen?!?!
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
0
neoxfactory02.09.12 16:33
@@ nd70


Wird "folgendes" klein geschrieben oder doch eher "Folgendes"?

merkt Euch Folgendes: .......
Merkt Euch folgendes Sprichwort: .....

Viele benutzen das "dass", obwohl "das" korrekt wäre. "Dein" Personalchef wahrscheinlich auch.
0
Boedefeld02.09.12 17:13
MYTHOSmovado
@Luzifer
Die Form der alten Kopfhörer war absolut OK!
Aber der Sound nicht. Da hätte man nachbessern müssen!
„Vor dem Posten bitte Hirn einschalten!
Ich finde ja sehr interessant, dass Du schon weißt, wie diese neuen Kopfhörer klingen, um so eine Aussage zu posten. Vielleicht solltest du das Motto Deiner Signatur auch selbst beherzigen?!?!
Dir ist aber schon klar, dass er von den alten, zur Zeit erhältlichen, Kopfhörern spricht oder?
0
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado02.09.12 17:47
Klar ist mir das klar! Aus diesem Grund habe ich ja fett markiert "da hätte man nachbessern müssen!"
Boedefeld, wo ist mein Denkfehler, wo ist Dein Denkfehler?

Er betont, dass der Sound der alten Kopfhörer nicht gut sei.
Er sagt, dass man diesen Sound nachbessern hätte müssen.
Das bedeutet, dass...
Jetzt darfst du gerne diesen Satz beenden. Aber wie gesagt, vielleicht habe ich einen Denkfehler drin?
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
0
Boedefeld02.09.12 17:55
Ich versteh ehrlich gesagt nicht, worauf du hinaus willst, bzw. was an seiner Aussage falsch sein soll?
Die Klangqualität der alten Kopfhörer war in der Tat sehr mies.
Jetzt kommen neue Kopfhörer, die hoffentlich besser klingen...
Wo soll er jetzt "sein Hirn einschalten"?
0
Strulf
Strulf02.09.12 18:02
Meiner Meinung nach sind das nicht die Nachfolger der In-Ear, sondern der normalen Hörer. Eben die, die mit dem iPhone mitgeliefert werden.
0
Simoon
Simoon02.09.12 18:17
Chiplet
WAAALLLLEEEEEEEE!!!!!

Genau an den musste ich auch sofort beim Betrachten des Fotos denken.
0
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado02.09.12 18:21
Boedefeld, das mit dem Hirn einschalten steht in seiner Signatur! Das kommt nicht von mir! Ich wollte und werde ihm nicht zu nahe treten, keine Angst.

Da sein Satz allerdings in die Richtung Plusquamperfekt geht, passt der von der Zeitform her nicht.
Die von ihm erhoffte Verbesserung des Sounds ist ja (vermutlich) noch nicht erfolgt; seiner Formulierung nach jedoch durch Apple schon abgeschlossen.
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
0
topas02.09.12 18:26
Wen interessieren denn ernsthaft die beipackstöpsel? Die Dinger waren seit meinen ersten iPods / iPhones derart grottig, daß ich sie mir nie angetan habe. Die hätte sich Apple getrost sparen können. Ich hab zum Glück jeden Tag die Auswahl zwischen den Shure SE 420 und nem Beyer DT1350. Da liegen ganze Universen zwischen...;)
0
iGod02.09.12 18:33
Ich fand die Apple Dinger immer ausreichend, haben mich nicht gestört und ich hatte schon schlechter Teile von anderen MP3-Playern gehört. Irgendwann hab ich dann aber mal richtige aufgesetzt und seit dem finde ich die auch schlecht.
Die haben bei mir auch immer nur ca. 1 Jahr gehalten, bis ich dann einen neuen iPod kaufen konnte.
0
barabas02.09.12 18:38
flippidu
Wie sollen die Kugeln in mein Ohr passen?

Frage ich mich auch, hat Apple nun das "Normohr" erfunden ?

Indes, bis auf einen Fall und dies war einst ein recht teurer Walkman von Sony waren bislang alle Beipackhörer unterirdisch und vermutlich das jeweils billigste aus dem Sortiment des Hersteller. Alle, bis auf besagte Ausnahme wurden durch bessere Modelle anderer Hersteller ersetzt.
0
NoGo02.09.12 18:40
Wenn die neue rausbringen, können die AASP erstmal Angestellte kündigen, …
0
Boedefeld02.09.12 18:43
MYTHOS: Ist mir klar, dass es seine Signatur ist. Seine Aussage war jedoch schlicht Konjunktiv.
Aber egal, lassen wir das.
0
spicer02.09.12 18:49
Endlich. Ich hab schon soo viele von diesen Kopfhörern. dann weiß ich wenigstens welche die "neuen" sind
0
RyanTedder
RyanTedder02.09.12 19:03
Darauf warte ich schon Ewig. Der Tragekomfort war bei den jetzigen schon uimmer gut meiner Meinung nach, aber der Klang kann echt besser sein. Die Verarbeitung übrigens auch...
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.