Lange vor Apple-Event: Bilder des iPhone XS und Apple Watch 4 geleaked

Manchmal klappt die Geheimhaltung bei Apple überhaupt nicht: Zwei Wochen vor dem gerade angekündigten Apple-Event "Gather round" sind Bilder der wahrscheinlich wichtigsten beiden Produkte an die Öffentlichkeit gelangt. So kann man jetzt bereits Bilder sehen, die eigentlich erst Mitte September hätten erscheinen sollen. Die undichte Stelle saß diesmal offensichtlich nicht bei den Fertigungspartnern. Die Informationen wurden übrigens von Guilherme Rambo in Erfahrung gebracht, der in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Software-Leaks glänzen konnte.


iPhone XS
9to5Mac ist auf bisher unbekanntem Weg an Bilder des "iPhone XS" mit 5,8"- und 6,5"-Bildschirm gelangt. Auf den Fotos sind die Geräte in goldener Farbe zu sehen, von der allgemeinen Formensprache her dem iPhone X sehr ähnlich:


Auch die Tastenanordnung an der Seite unterscheidet sich nicht vom aktuellen Modell. Anders als in der Gerüchteküche vermutet, scheint Apple das 5,8"- und 6,5"-iPhone nicht nur in Weiß und Schwarz anzubieten, sondern wahrscheinlich auch direkt zum Marktstart mit goldenem Gehäuse. Der Name "XS" kommt hingegen ziemlich überraschend – die Gerüchteküche war eher von "11" ausgegangen. 100% sicher ist derweil aber nicht, ob beide Geräte gleichermaßen "XS" heißen. 9to5mac betont zwar explzit die Echtheit der Bilder, "glaubt" aber nur, der Name laute für 5,8" und 6,5" "XS".

Apple Watch der 4. Generation
Ebenfalls an die Öffentlichkeit gelangt sind Bilder der vierten Watch-Generation, die etwas mehr Details verraten als die iPhone-XS-Bilder. Wie schon zuvor in der Gerüchteküche angenommen bekommt die Apple Watch der 4. Generation ein größeres Display, ohne die Gehäuseabmessungen zu erhöhen. Ansonsten scheinen die Bedienelemente gleich zu bleiben: Die digitale Krone wie auch der seitliche Knopf finden sich auf dem Bild wieder. Auf dem Foto wirkt die 4. Generation etwas flacher – verglichen mit der aktuellen Generation. Die oft kritisierte rote Krone beim Modell mit Mobilfunkanbindung ist farblich nun dezenter gehalten. Lediglich ein roter Ring verweist nun auf Cellular-Funktionalität.


Sehr interessant ist das Zifferblatt: Anscheinend wird die Apple Watch der 4. Generation eigens auf die größeren Displays abgestimmten Watch-Faces mitbringen. Das auf dem Bild sichtbare Watch Face zeigt eine sehr große Menge an Informationen: AV-Index, einen Timer, die aktuelle Temperatur, die Aktivitätsringe, den Kalender, die kommenden Termine und viele weitere Informationen auf einen Blick. Man darf gespannt sein, an welchen weiteren Stellen das größere Display für bessere Funktionalität sorgt.

Technische Spezifikationen gibt es allerdings weder vom iPhone XS noch von der Apple Watch 4. Zwar sind diese beim iPhone XS recht gut zu prognostizieren (siehe diese Meldung: ), bei der Apple Watch 4 weiß man bislang aber noch nichts.

Kommentare

Häkelmeister30.08.18 21:07
Irgendwie schade, somit ist die ganze Vorfreude auf das Event weg.
+10
uLtRaFoX!
uLtRaFoX!30.08.18 21:08
Dann ist das auf der Einladung wohl die Digital Crown... Sieht zumindest so aus mit der roten Einfassung
-1
darkov
darkov30.08.18 21:10
Und ich dachte schon das XS ist das neue SE..😀
+13
Casuda30.08.18 21:14
Nun, leider verdirbt einer einem immer die Vorfreude. Wenn das Bild der Uhr stimmt, dann scheint ja ein UV-Messer enthalten zu sein. Anders kann ich das UVI in der linken Ecke nicht deuten....
+3
joSchmiedel30.08.18 21:15
Uih, gefällt mir! Ich glaube da könnte ich schwach werden, habe ja noch die langsame Serie 2.
+2
Raziel130.08.18 21:15
Und nachher sind alle wieder total enttäuscht vom Event weil man ja schon alles wusste was und wie es kommt...
+5
becreart
becreart30.08.18 21:16
Casuda
Wenn das Bild der Uhr stimmt, dann scheint ja ein UV-Messer enthalten zu sein. Anders kann ich das UVI in der linken Ecke nicht deuten....

die UV Werte sind doch schon lange im Wetter App integriert
Casuda
Nun, leider verdirbt einer einem immer die Vorfreude.

auf den Event könnte man ja auch verzichten, und die Produkte gleich in den Online Store stellen
+1
OpDraht
OpDraht30.08.18 21:16
Casuda
leider verdirbt einer einem immer die Vorfreude.
Der Besuch von Seiten mit Bezug zu Apple-Produkten stellt in der Hinsicht vor jeder Keynote ein Risiko dar.
Casuda
dann scheint ja ein UV-Messer enthalten zu sein. Anders kann ich das UVI in der linken Ecke nicht deuten....
Ich würde sagen das sind Daten vom Wetterdienst.
+12
aMacUser
aMacUser30.08.18 21:27
Schon lustig, dass die Leute den Artikel hier lesen, obwohl die Überschrift doch schon sagt, dass das iPhone XS und die AW4 geleast wurden, sich aber trotzdem betschwereren, dass die Vorfreude dann weg ist. Leute, dann lest den Artikel doch einfach nicht...
+29
oddboy30.08.18 21:31
XS = extra small?
+3
Fenvarien
Fenvarien30.08.18 21:33
oddboy Das war auch meine erste Assoziation... wusste bei der Überschrift nicht, ob es jetzt um ein ganz kleines iPhone oder den Nachfolger des X geht.
Ey up me duck!
+6
Niederbayern
Niederbayern30.08.18 21:43
XS klingt für mich erstmal nach ExtraSmall statt nach nem Nachfolgemodell vom X. Sehr unglücklich gewählter Name wie ich finde
+7
trigunas10830.08.18 21:45
XS klingt für mich erstmal nach ExtraSmall statt nach nem Nachfolgemodell vom X.
ging mir lustigerweise irgendwie auch so das ich XS mit ExtraSmall in meinem Schädel verknüpfte und dann ins grübeln kam was das wohl bedeuten soll ....
+3
becreart
becreart30.08.18 21:56
Niederbayern
XS klingt für mich erstmal nach ExtraSmall statt nach nem Nachfolgemodell vom X. Sehr unglücklich gewählter Name wie ich finde

der Name ist nicht unglücklich, der ist ja "ten S" 10S – die Schreibweise eventuell unglücklich
+5
marcel15130.08.18 21:59
Casuda
Nun, leider verdirbt einer einem immer die Vorfreude. Wenn das Bild der Uhr stimmt, dann scheint ja ein UV-Messer enthalten zu sein. Anders kann ich das UVI in der linken Ecke nicht deuten....

Wird genauso wie das Wetter auch Online bezogen... Trotzdem nett, dass man es dort anzeigen lassen kann.
0
pavel30.08.18 22:17
iPhone XS ist doch weniger unglücklich als es das iPhone for ass (4S) war.
+2
thomas b.
thomas b.30.08.18 22:20
Niederbayern
XS klingt für mich erstmal nach ExtraSmall statt nach nem Nachfolgemodell vom X. Sehr unglücklich gewählter Name wie ich finde

Vielleicht schreibt es sich ja Xs. Kleiner, aber feiner Unterschied.
+2
Boney30.08.18 22:22
Das die Uhr flacher wird, könnte auf MicroLED hindeuten.

Wenigstens kommt ein iPhone ohne Aussparung im Display.
-8
gegy
gegy30.08.18 22:24
Is das XS dann mit 5,8“ kleiner als das 6er und in etwa so groß wie das SE?

Ah ok, denke wohl Größe = iPhone X,
Dann leider für mich nix
-4
Frost30.08.18 22:28
Boney
Wenigstens kommt ein iPhone ohne Aussparung im Display.
Was fuer eine Aussparung soll denn da nicht vorhanden sein?
+4
Niederbayern
Niederbayern30.08.18 22:39
pavel
iPhone XS ist doch weniger unglücklich als es das iPhone for ass (4S) war.

For ass, les ich zum ersten mal🤔
Beim 4s war doch die Assoziation dazu -for Steve- weil es seine letzt Keynote damals war und er kurz darauf verstarb.
0
BarbedAndTanged31.08.18 00:05
pavel
iPhone XS ist doch weniger unglücklich als es das iPhone for ass (4S) war.

Schon Scheisse wenn man kein Englisch sprechen kann.
-2
CJuser31.08.18 00:08
Wodurch wird denn die Bezeichnung des neuen iPhones bestätigt? Bisher bezeichnet nur der Autor des Ursprungsartikels die Geräte so oder irre ich mich?
0
vf4731.08.18 00:09
Das Zifferblatt inklusive der Komplikationen ist jetzt runder gehalten. Das eröffnet eine zukünftige Migration zu runden Uhren. Auch wenn ich selbst mit meiner Apple Watch sehr zufrieden bin, gibt es, so glaube ich, einen Markt für runde Uhren.
+1
vf4731.08.18 00:12
Das Apple Event deutet irgendetwas "Rundes" an, auch wenn "Gather round" oder "Gather around" gängige englische Ausdrücke sind. Irgendetwas, was vorher eckig war, wird jetzt rund. "Das Eckige muss ins Runde"
+1
Boney31.08.18 00:38
Frost
Boney
Wenigstens kommt ein iPhone ohne Aussparung im Display.
Was fuer eine Aussparung soll denn da nicht vorhanden sein?

Umgangssprachlich auch Notch genannt. Im Deutschen heisst es nunmal Aussparung. Eine Kerbe ist es jedenfalls nicht.

Aber viele scheinen ja dieses hässliche Makel zu lieben, anderes sind die 6 Abwertungen meines Beitrags nicht zu interpretieren.
-4
michayougo31.08.18 01:15
Anscheinend hat die Watch eine UV-Messung.
Aber mal eine ne ganz blöde Frage. Welcher Nutzen hat im Alltag ein UV-Messgerät in einer Uhr?
-4
Boney31.08.18 01:52
Intensive Sonneneinstrahlung lässt die Haut erheblich altern und kann zu Hautkrebs führen, auch in Deutschland. Und dazu bedarf es keinen Sonnenbrand!

In anderen Ländern kann man teilweise erst abends rausgehen. Wieso sollte man die Funktion also nur für diese Länder anbieten, zumal man auch in den Urlaub fährt?
+6
cathy
cathy31.08.18 02:09
Meine Vorfreude hat der Bericht eher verstärkt. Ich habe vor einigen Wochen beschlossen, mir eine Watch zu gönnen und hoffe, dass sich das Warten gelohnt hat.

Rund ist ja auch der Veranstaltungsort, das Bild wird sich zumindest auch darauf beziehen.
0
john
john31.08.18 02:32
Boney
Frost
Boney
Wenigstens kommt ein iPhone ohne Aussparung im Display.
Was fuer eine Aussparung soll denn da nicht vorhanden sein?

Umgangssprachlich auch Notch genannt. Im Deutschen heisst es nunmal Aussparung. Eine Kerbe ist es jedenfalls nicht.

Aber viele scheinen ja dieses hässliche Makel zu lieben, anderes sind die 6 Abwertungen meines Beitrags nicht zu interpretieren.

türlich kann man das anders interpretieren:
die 6 sind nicht der meinung, dass das neue iphone ohne notch kommt zb.

woran machst du die aussage auch fest?
von dem bild kann man dazu keine definitive aussage treffen. das hintergrundbild ist evtl auch einfach nur geschickt gewählt.
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
+2
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen