Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Kurz: Telekom verschenkt 100 GB an zusätzlichem Datenvolumen +++ Elon Musk rät zum Kauf einer Trillerpfeife anstelle des Apple-Poliertuchs

Telekom-Kunden erhalten 100 GB mobiles Datenvolumen
Wer einen Mobilfunkvertrag mit Mindestvertragslaufzeit bei der Telekom hat, darf sich über zusätzliches Datenvolumen freuen: Das Unternehmen stellt über die MeinMagenta-App 100 GB zur Verfügung. Prepaid-Kunden bleiben ebenfalls nicht außen vor. Weitere Voraussetzungen: Kunden müssen direkt bei der Telekom sein, über congstar oder einen Provider lässt sich das Datenpaket nicht buchen. Wer für die Aktion infrage kommt, sollte zeitnah handeln: Das Angebot ist bis zum 31.12.2021 befristet, nicht genutztes Datenvolumen verfällt zum Jahresende. Wer sich im EU-Ausland oder Großbritannien aufhält, profitiert ebenfalls: 48 der 100 GB an Daten stehen ohne weitere Kosten für die Verwendung bereit. Keine Rolle spielt die Übertragungstechnologie: LTE und 5G sind problemlos möglich.

Die Buchung erfolgt über die MeinMagenta-App oder gegebenenfalls über pass.telekom.de aus dem Mobilfunknetz. Nach dem Login finden Kunden auf der Startseite den Button „Ihr Geschenk ansehen“. Nähere Informationen gibt es direkt auf der Internetseite der Telekom unter dem Punkt „Unser Geschenk für euch“.


Elon Musk macht sich über Apples Poliertuch lustig – und rät zum Kauf einer Tesla-Pfeife
Apple verkauft seit einiger Zeit ein Poliertuch, welches für die Verwendung zahlreicher Geräte geeignet ist – laut Eigenbeschreibung dient es auch der Reinigung von Nanotexturglas. Günstig ist das Tuch jedoch nicht: Cupertino möchte 25 Euro dafür haben. Apples Preisvorstellungen geben bisweilen Anlass zur Kritik und rufen auch Spott und Häme hervor – das Poliertuch sorgte bereits für einen Seitenhieb von Samsung: Das südkoreanische Unternehmen bewarb ein Reinigungstuch, das Käufern eines Galaxy-Smartphones ohne Aufpreis bereitgestellt wird – Samsung betont diese Tatsache mit Nachdruck, sodass die Anspielung wohl kaum zu übersehen ist (siehe hier). In eine ähnliche Kerbe schlägt nun Tesla-Chef Elon Musk, der auf Twitter einen Ratschlag teilt: Anstatt Geld für einen dummen Apple-Lappen zu verschwenden, möge man die Cyberwhistle von Tesla kaufen:

Quelle: Tesla

Hierbei handelt es sich um eine aus Edelstahl gefertigte Trillerpfeife in limitierter Auflage, die an das Design des Cybertrucks erinnert. Ein Schnäppchen ist sie aber ebenfalls nicht: 50 US-Dollar müssen Käufer dafür berappen.

Poliertuch im Apple Online Store

Kommentare

Phil Philipp
Phil Philipp01.12.21 17:40
....eine aus Edelstahl gefertigte Trillerpfeife...
Ah, endlich das perfekte Weihnachtsgeschenk im Kombi-Pack: die TESLA-Pfeife zum Pfeifen und dazu das iTuch zum Polieren derselben.
+6
strellson01.12.21 17:44
Telekom verschenkt auch einen Monat MagentaTV … aber über die App
+2
PeKaEm
PeKaEm01.12.21 17:45
Was soll ich mit 100GB?
-8
Andy85
Andy8501.12.21 17:46
Mich Wundert das Vodafone das seit Jahren nicht hinbekommt- haben sie es nicht nötig mit zu ziehen ?
gut 100GB brauch ich eh nicht ...
0
penumbra01.12.21 18:17
Dieses Tuch ist ja ganz nett, habe mittlerweile zwei davon. Besser putzen als ein entsprechendes Tuch vom Aldi kann man damit aber nicht…
enjoy life in full trains
0
MacRS01.12.21 18:18
Im Sommer gab es von der Telekom eine richtige Flat. Im Urlaub war das richtig geil. Wer kennt das nicht? Das WLAN im Hotel/Ferienwohnung ist so lala. Da kam die Flat gerade recht. Können sie gerne wieder machen.
Grundsätzlich fehlt es der Telekom aber an Tarifen mit wenig Datenvolumen. In den verfügbaren Datentarifen ist ohnehin ordentlich Volumen drin, so dass 100 GB extra hier nur in speziellen Situationen weiterhelfen.
Ich selbst habe einen Alttarif mit vergleichsweise wenig Volumen, das mir aber im Normalfall völlig reicht. Preislich kaum vergleichbar mit dem, was die Telekom für eine aktuellen Tarif haben will.
+1
breaker
breaker01.12.21 18:38
Die 100 GB Aktion gab es letztes Jahr auch schon. Ganz praktisch, wenn man über Weihnachten bei der Familie ist, wo es nur "Dorf-Internet" gibt und LTE/5G schneller ist
+5
MikeMuc01.12.21 18:51
Die Pfeife ist doch ein Witz wenn dann nicht sofort der nächst frei Tesla um die Ecke kommt und fragt, wo ich den gerne hin möchte
+5
Niederbayern
Niederbayern01.12.21 18:53
kann auch bequem hier gebucht werden
0
Finnigan01.12.21 18:54
CH ist bei dem zusätzlichen Datenvolumen nicht erwähnt > ist raus oder hat schon jemand eine andere Erfahrung gemacht?
-2
TiBooX
TiBooX01.12.21 19:16
Achtung:
Jetzt kommen die „Tesla Whistle Blower“ aus der Deckung
Puns intended!
People who are really serious about software should make their own hardware [A. Kay]
+3
pentaxian
pentaxian01.12.21 20:05
penumbra
Dieses Tuch ist ja ganz nett, habe mittlerweile zwei davon. Besser putzen als ein entsprechendes Tuch vom Aldi kann man damit aber nicht…

Und für diese Erkenntnis hat es zwei Tücher gebraucht? 😂
mine is the last voice that you will ever hear (FGTH)
+3
pentaxian
pentaxian01.12.21 20:06
MikeMuc
Die Pfeife ist doch ein Witz wenn dann nicht sofort der nächst frei Tesla um die Ecke kommt und fragt, wo ich den gerne hin möchte

So wie K.I.T.T.?
mine is the last voice that you will ever hear (FGTH)
+1
teorema67
teorema6701.12.21 20:10
... 100 GB zusätzlich ... verfällt zum Jahresende ...

Andy85
Mich Wundert das Vodafone das seit Jahren nicht hinbekommt ...


Ich habe Vodafone 4GB pro Monat ... bekomme seit November 1GB jeden Monat dazu, das nützt mir mehr, als 100 GB bis Jahresende
Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)
-3
alexL01.12.21 20:24
strellson
Telekom verschenkt auch einen Monat MagentaTV … aber über die App
Wo genau finde ich das? Muss man dafür schon MagentaTV Kunde sein?
0
MacRS01.12.21 20:44
alexL
strellson
Telekom verschenkt auch einen Monat MagentaTV … aber über die App
Wo genau finde ich das? Muss man dafür schon MagentaTV Kunde sein?
Sieht man in der App ziemlich prominent. Man muss Festnetz-Kunde sein, aber logischerweise kein MagentaTV-Kunde.
0
Touni
Touni01.12.21 20:56
100GB? Gibts in DE keine richtigen Flats?
"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)
-5
jeti
jeti01.12.21 21:18
In der MagentaApp steht => Buchbar bis zum 31. Dezember 2021
Das konterkariert die Aussage "verfällt zum Jahresende“.
Demnach würde ich buchen und am Tagesende wäre alles futsch.

Oder ist gemeint buchbar bis zum 31. Dezember 2021
und verfällt zum Jahresende 2022 (glaube ich zwar nicht)
Aber irgendwie ist es unglücklich ausgedrückt.
Oder aber ich stehe gerade auf dem sprichwörtlichen Schlauch.
+2
tranquillity
tranquillity01.12.21 21:20
MacRS
Im Sommer gab es von der Telekom eine richtige Flat. Im Urlaub war das richtig geil. Wer kennt das nicht? Das WLAN im Hotel/Ferienwohnung ist so lala. Da kam die Flat gerade recht. Können sie gerne wieder machen.
Grundsätzlich fehlt es der Telekom aber an Tarifen mit wenig Datenvolumen. In den verfügbaren Datentarifen ist ohnehin ordentlich Volumen drin, so dass 100 GB extra hier nur in speziellen Situationen weiterhelfen.
Ich selbst habe einen Alttarif mit vergleichsweise wenig Volumen, das mir aber im Normalfall völlig reicht. Preislich kaum vergleichbar mit dem, was die Telekom für eine aktuellen Tarif haben will.

3 GB für 15€ im Prepaid-Vertrag ist doch ok, finde ich. Über die Magenta-App gibt es dann jeden Monat nochmal 0.5 GB geschenkt.
+3
alexL01.12.21 21:20
MacRS
alexL
strellson
Telekom verschenkt auch einen Monat MagentaTV … aber über die App
Wo genau finde ich das? Muss man dafür schon MagentaTV Kunde sein?
Sieht man in der App ziemlich prominent. Man muss Festnetz-Kunde sein, aber logischerweise kein MagentaTV-Kunde.
Ah okay, danke für die Info schaue ich morgen gleich mal nach.
0
MacKaltschale01.12.21 22:35
tranquillity
MacRS
Im Sommer gab es von der Telekom eine richtige Flat. Im Urlaub war das richtig geil. Wer kennt das nicht? Das WLAN im Hotel/Ferienwohnung ist so lala. Da kam die Flat gerade recht. Können sie gerne wieder machen.
Grundsätzlich fehlt es der Telekom aber an Tarifen mit wenig Datenvolumen. In den verfügbaren Datentarifen ist ohnehin ordentlich Volumen drin, so dass 100 GB extra hier nur in speziellen Situationen weiterhelfen.
Ich selbst habe einen Alttarif mit vergleichsweise wenig Volumen, das mir aber im Normalfall völlig reicht. Preislich kaum vergleichbar mit dem, was die Telekom für eine aktuellen Tarif haben will.

3 GB für 15€ im Prepaid-Vertrag ist doch ok, finde ich. Über die Magenta-App gibt es dann jeden Monat nochmal 0.5 GB geschenkt.

Ich bin auch schon vor Jahren aus dem Vertrag ausgestiegen, der nur sinnlos Geld gekostet hat. Telekom-Prepaid 2GB plus monatlich 500 MB zusätzlich geschenkt, oft noch weiter Geschenke wie Tagesflat oder eben jetzt 100 GB, für 9,99. Das „Prepaid” ist letztendlich durch die Aufladeautomatik wie ein Vertrag - fire and forget.
+2
halebopp
halebopp02.12.21 00:28
Ich finde so einen Preis dür ein Reinigiungstuch schon ungehörig. Apple schwebt da wohl in anderen Sphären…
Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!
+1
massi
massi02.12.21 07:54
Gibts in DE keine richtigen Flats?
Doch, die wohnen aber zum Glück fast alle im Ausland.
+3
RyanTedder02.12.21 08:31
tranquillity
MacRS
Im Sommer gab es von der Telekom eine richtige Flat. Im Urlaub war das richtig geil. Wer kennt das nicht? Das WLAN im Hotel/Ferienwohnung ist so lala. Da kam die Flat gerade recht. Können sie gerne wieder machen.
Grundsätzlich fehlt es der Telekom aber an Tarifen mit wenig Datenvolumen. In den verfügbaren Datentarifen ist ohnehin ordentlich Volumen drin, so dass 100 GB extra hier nur in speziellen Situationen weiterhelfen.
Ich selbst habe einen Alttarif mit vergleichsweise wenig Volumen, das mir aber im Normalfall völlig reicht. Preislich kaum vergleichbar mit dem, was die Telekom für eine aktuellen Tarif haben will.

3 GB für 15€ im Prepaid-Vertrag ist doch ok, finde ich. Über die Magenta-App gibt es dann jeden Monat nochmal 0.5 GB geschenkt.

Ich hab den gleichen Vertrag, aber zahle nur 12€ wegen Corporate Benefits. Eigentlich Schwachsinn das ein Prepaid Vertrag soviel günstiger ist, man hat ja keine Nachteile, eher Vorteile.
+2
stefan02.12.21 14:03
Kann mir jemand sagen, wie man sich in der neuesten Version der MeinMagenta App anmeldet? Bei mir kommt immer die Meldung "Anmeldung nicht möglich" und ich solle die Cookies aktivieren. Das ist der Fall, trotzdem geht es nicht.
+1
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex03.12.21 09:39
Touni
100GB? Gibts in DE keine richtigen Flats?

Doch, funktioniert auch super.
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.