Freitagsschnäppchen: Rabattierte Apps, Spiele, Filme und Gadgets der Woche

Auf wesentliche Aufgaben fokussiert bleiben kann man mit einer der heute stark im Preis reduzierten Mac-Apps. Mit dem iPhone lässt sich eine Entdeckungsreise an mystische Orte aktuell sogar kostenlos unternehmen. Außerdem im Angebot: Eine oscar-prämierte Komödie aus dem Jahr 2019, die AVM FRITZ!Box 7590 zum Tiefpreis und eine solarbetriebene Überwachungskamera.


Apps und Spiele im Mac App Store

Xformat - 0,00 € statt 3,49 € (ab macOS 10.13)
Die App sorgt für eine ansprechende und korrekte Formatierung des Quellcodes von C, C++, Objective-C und Objective-C++. Xformat nutzt dabei auf Wunsch vorhandene Standard-Stilvorgaben etwa von LLVM, Mozilla und WebKit, Nutzer können aber auch eigene Formate definieren. Das Programm verfügt über einen Batchmodus zur Anpassung aller Dateien, welche in einem Verzeichnis gespeichert sind. Enthalten ist zudem eine Xcode-Erweiterung.

Be Focused Pro - Fokus Timer - 2,29 € statt 5,49 € (ab macOS 10.11)
Der Fokus-Timer teilt zu erledigende Arbeiten in individuelle Intervalle auf und trennt sie auf Wunsch durch angemessene Pausen. Dadurch lassen sich Fortschritte bei der Erledigung von Aufgaben stets im Blick behalten, Ziele besser überprüfen und bei Bedarf anpassen. Be Focused Pro unterstützt beliebige Zeiträume und lässt sich mit iPhone oder iPad synchronisieren, hierfür ist eine iOS-Version der App verfügbar.

Weitere preisreduzierte Apps im Mac App Store:

Holiday and Vacation Countdow‪n - 1,09 € statt 3,49 €
Controlax Pro: Computer Contro‪l‬ - 1,09 € statt 4,49 €
Valhalla Hills - 2,29 € statt 21,99 €


Apps und Spiele im iOS App Store

Lost Cities - 0,00 € statt 3,49 € (ab iOS 12.4)
"Lost Cities" nimmt die Spieler mit auf eine Entdeckungsreise in unbekannte Länder mit zahlreichen mystischen Orten. Es bietet Einzel- und Mehrspielermodus, als Gegner fungieren zudem vier verschiedene Künstliche Intelligenzen mit jeweils eigenen Charakteren und Emotionen. Onlinespiele gegen Game-Center-Freunde sind ebenfalls möglich. "Lost Cities" wurde vom bekannten Brettspiel-Autor Reiner Knizia entwickelt.

Beat Cop - 2,29 € statt 5,49 € (ab iOS 8.0)
"Beat Cop" ist eine Krimi-Show im Stil der 1980er Jahre. Das Adventure spielt in den dunkelsten Winkeln von New York, wo zahlreiche Geheimnisse auf den ehemaligen Cop Jack Kelly warten. Ihm wurde ein Mord angehängt, und nun macht er sich auf, um die Wahrheit zu ermitteln. Nach und nach fügen sich dabei einzelne Puzzleteilchen zusammen, aber einige Dinge sollten besser nicht ans Tageslicht gelangen.

Weitere preisreduzierte Apps im iOS App Store:

Notall‪y‬ - 0,00 € statt 4,49 €
Breathing Zon‪e - 1,99 € statt 4,99 €
Evoland - 1,09 € statt 3,49 €


Filme im iTunes Movie Store und bei Amazon

Downton Abbey - 3,98 € statt 9,98 €
Historienfilm von Michael Engler, 2019, 122 Minuten
Der Streifen erzählt die Geschichte der weltweit erfolgreichen Fernsehserie weiter. Mittelpunkt der fiktiven Story ist der Besuch des britischen Königspaars auf dem Stammsitz der englischen Adelsfamilie Crawley. Dabei kommt es zu dramatischen Geschehnissen, aber auch komischen Situationen. Besonders Maggie Smith als Mutter des Earl of Grantham (Hugh Bonneville) tut sich dabei mit gewohnt spitzer Zunge hervor.


Parasite - 5,99 € statt 11,99 €
Komödie von Bong Joon Ho, 2019, 132 Minuten
Die südkoreanische Gesellschaftssatire wurde mit vier Oscars, der Goldenen Palme und einem Golden Globe sowie zahlreichen weiteren Filmpreisen ausgezeichnet. Der Streifen erzählt die Geschichte einer armen Familie, die sich in einem reichen und äußerst vornehmen Haushalt einnistet. Das hat für beide Seiten ungeahnte Folgen, da schon bald ein Klassenkampf entbrennt, welcher mit schwarzem Humor und Thriller-Elementen aufwartet.



Weitere preisreduzierte Filme im iTunes Movie Store und bei Amazon:

Und täglich grüßt das Murmeltier (Komödie, 1993) - 3,98 statt 9,98 €
Hereditary - Das Vermächtnis (Thriller, 2018) - 3,99 € statt 9,99 €
Der Regenmacher (Thriller, 1998) - 3,99 € statt 9,99 €
Mitten ins Herz (Romantische Komödie, 2007) - 3,98 € statt 9,98 €


Gadgets und Geräte

AVM FRITZ!Box 7590 - 184,99 € statt 249,00 €
Der WLAN-Router von AVM bietet Dual-Band, ist mesh-fähig und unterstützt DSL-Anschlüsse mit Supervectoring und bis zu 300 Megabit/Sekunde. Die Übertragungsraten im heimischen Funknetz betragen maximal 1.733 MBit/s im 5-GHz-Band und 800 MBit/s bei 2,4 GHz. Außerdem ist natürlich eine IP-Telefonanlage an Bord, gleichzeitig dient die FRITZ!Box 7590 als DECT-Basis für bis zu sechs Schnurlostelefone. Darüber hinaus bietet das Gerät vier Gigabit-LAN-Ports und zwei USB-3-Schnittstellen.

eero Pro WLAN-Mesh-System - 349,00 € statt 499,00 €
Das dreiteilige Mesh-System der Amazon-Tochter gibt es aktuell 150 Euro günstiger als sonst. Es bietet Tri-Band-WLAN in den Frequenzbereichen 2,4, 5,2 und 5,8 GHz und deckt laut Amazon Wohnflächen von bis zu 560 Quadratmetern ab. Auch die Dualband-Variante für etwas kleinere Haushalte ist zurzeit im Preis reduziert, das 3er-Set kostet 195 Euro statt 279 Euro. Einzelne eero-Router gibt es für 76 Euro beziehungsweise 139 Euro (Pro-Version).

Weitere Amazon-Geräte zu reduzierten Preisen:

Echo Show 5 - 72,99 € statt 89,99 €
Echo Show 8 - 102,99 € statt 129,99 €
Ring Stick Up Cam Battery - 79,00 € statt 99,00 €

Reolink Überwachungskamera mit Solarpanel - 111,99 € statt 149,99 €
Die akkubetriebene WLAN-Kamera für den Außenbereich liefert Bilder in Full-HD. Zum Aufladen des Energiespeichers dient ein separates Solarpanel, welches im Lieferumfang enthalten ist. Diese Kombination erlaubt einen unterbrechungsfreien Betrieb des Systems. Alarm-Meldungen werden per Push-Nachricht an iPhone oder Android-Smartphone übermittelt. Darüber hinaus verfügt die Kamera über einen SD-Karten-Slot für die lokale Speicherung der aufgenommenen Videos. Das System wird von Amazons Echo-Geräten unterstützt.


Hinweis: Die genannten Preise und Verfügbarkeiten waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, können sich jedoch jederzeit ändern. MacTechNews übernimmt daher keine Gewähr für die dauerhafte Richtigkeit der Angaben.

Kommentare

Mediatas19.02.21 14:13
"Der Fokus-Timer teilt zu erledigende Arbeiten in individuelle Intervalle auf und trennt sie auf Wusch durch angemessene Pausen."
"Wusch" ist das passenden Wort für die Dauer des Sonderangebotes. Be Focused Pro ist schon wieder auf € 5,49.
+4
jeti
jeti19.02.21 14:28
Evoland kann ich nur empfehlen => tolles RPG
Ebenso die eero Pros im Dreierset => laufen bei mir tadellos.
0
Der Mike
Der Mike19.02.21 14:42
Parasite ist top! 😀
0
Nerone19.02.21 14:48
jeti

So viel für einen Wifi ac mash-System ausgeben?
Da sind die ASUS zenWifi ax mash-Systeme fast gleich teuer, unterstützen aber dafür Wifi 6.

Dazu sind sie stylisch und können problemlos als Deko im Bücherregal platziert werden.

Dort wo vorher kein gutes wifi war, schaffen es die ASUS zenWifi locker. Hab im ganzen Haus sogar 1 weniger aufstellen müssen. Läuft sehr stabil.
0
chill
chill19.02.21 15:10
Vielleicht nicht so toll, aber deutlich günstiger.

"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
milk
milk19.02.21 15:23
@chill: Ich weiß ja nicht, ob ich mir Netzwerktechnik von Huawei ins Haus holen will. Die mag technisch gut sein, und vielleicht tu ich der chinesischen Regierung auch Unrecht, aber ich möchte nicht riskieren, mir einen Staatstrojaner aus diesem Land einzufangen.
-4
Krypton19.02.21 15:48
milk
@chill: Ich weiß ja nicht, ob ich mir Netzwerktechnik von Huawei ins Haus holen will. Die mag technisch gut sein, und vielleicht tu ich der chinesischen Regierung auch Unrecht, aber ich möchte nicht riskieren, mir einen Staatstrojaner aus diesem Land einzufangen.
Genau. Weil die komplette andere Elektronik nicht aus China kommt und die Zentralregierung dort nicht genau so Schadcode einschleusen lassen könnte, wenn sie das wollte.

Immer wieder spannend, wie FUD in den Köpfen funktioniert.
+6
Dupondt19.02.21 16:16
Mediatas:

Danke für den Hinweis, Tippfehler ist korrigiert.

Äußerst kurzfristige Preisänderungen gibt es leider in den App Stores immer wieder einmal.
0
WolfLe19.02.21 21:33
@chill: Ich weiß ja nicht, ob ich mir Netzwerktechnik von Huawei ins Haus holen will. Die mag technisch gut sein, und vielleicht tu ich der chinesischen Regierung auch Unrecht, aber ich möchte nicht riskieren, mir einen Staatstrojaner aus diesem Land einzufangen.

Ich würde an Deiner Stelle lieber Netzwerktechnik von Juniper oder Cisco nehmen - da weiß man wenigstens, dass die Hintertüren für die NSA eingebaut haben - bei Huawei hat die ja noch niemand gefunden. Und selbst wenn - es wäre ja schrecklich, wenn die Chinesen Deine Daten hätten - bei den eigenen Geheimdiensten weiß man wenigstens, dass man sicher ist!
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.