Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Apple kündigt Event an – "Peek Performance"

Apple hat nun endlich offiziell bestätigt, worauf die Tech-Welt mit großer Spannung wartet. Die einschlägigen Orakel lagen richtig, denn in der Tat veranstaltet Apple am 8. März das nächste Special Event. Kaum überraschend kommt, dass Apple noch einmal auf das reine Online-Format setzt – wenngleich inzwischen immer häufiger die Frage aufgeworfen wird, ob für normale Produktankündigungen überhaupt noch althergebrachte Bühnen-Events geplant sind. Die März-Veranstaltung läuft unter dem Titel Peek Performance und konzentriert sich, bisherigen Berichten zufolge, weitgehend auf Hardware-Neuerungen. Sowohl im iPhone- als auch im iPad und Mac-Bereich könnte Apple demnach neue Produkte aus dem Hut zaubern. Aus der Einladungsgrafik gehen keine weiteren Hinweise hervor, das Wortspiel Peek/Peak Performance kann sowohl "besonders viel" als auch "einen Blick auf" Performance bedeuten.


März-Event 2022: Erwartete Neuerungen
Detaillierte Meldungen zur erwarteten Hardware der kommenden Monate kursierten bereits zuhauf. Als sicherer Kandidat für das März-Event zählt eine neue Generation des iPhone SE, welche erstmals 5G-Anbindung erhalten soll. Auch beim iPad Air könnte selbige Umstellung anstehen, bislang setzen nur iPad mini und iPad Pro auf den schnellsten Mobilfunkstandard.

Für Mac-Nutzer hält Apple aller Wahrscheinlichkeit nach die ersten Geräte mit M2-Chip parat, einiges deutet auf ein runderneuertes MacBook Air hin. Nicht nur das kompakteste Notebook, auch das MacBook Pro 13" soll die neue Chip-Generation erhalten, welche allerdings leistungsmäßig deutlich unterhalb des M1 Pro oder Mac angesiedelt sein dürfte.


Während beim Mac mini gleich zwei Modelle erscheinen könnten, eine Performance-Version mit M1 Pro und eine günstigere Ausführung mit M2, gibt es bezüglich des iMacs unterschiedliche Angaben. Der iMac Pro soll sich jüngsten Berichten zufolge auf Sommer verzögern, wenngleich mit "Peek Performance" natürlich sehr gut auch gemeint sein könnte, dass doch bereits im Frühjahr der bis dato schnellste Mac erscheint. Angeblich plant Apple nämlich einen "M1 Max mit Superkräften", also eine Variante mit noch mehr Kernen als im MacBook Pro. Ob Apple jetzt schon einen M2 im kleinen iMac einbaut, ist ungewiss.

Übertragung des Events
Wenn Apple auf den Startknopf drückt und das vorproduzierte Event-Video abspielt, gibt es wieder mehrere Kanäle. Einerseits steht die Übertragung via Apple.com sowie das Apple TV zur Verfügung, gleichzeitig gibt es aber auch Apples YouTube-Channel. MacTechNews wird natürlich ebenfalls zeitnah über alle Geschehnisse berichten.

Kommentare

struffsky
struffsky02.03.22 18:47
Der einzige Mac mit Lieferzeit in ein bis zwei Wochen ist der Mac Pro.
+2
andreas_g
andreas_g02.03.22 18:51
Bei Peak Performance denke ich jetzt nicht unbedingt an das MacBook Air oder das Einsteiger-MacBook Pro. Also für mich klingt das schon nach einem eindeutigen Hinweis, dass zusätzlich ein High-End-Gerät erscheint, zumindest innerhalb der jeweiligen Modellreihe. Es würde mich wundern, wenn kein iMac Pro erscheint.
+11
Fenvarien
Fenvarien02.03.22 18:52
Ich war mir bei der Interpretation unsicher, könnte auch ein "Wir zeigen heute als Unternehmen Peak Performance mit vielen neuen Produkten" sein.
Ey up me duck!
+9
maculi
maculi02.03.22 18:54
andreas_g
Peek , nicht peak
Was auch immer das heißen mag.
+12
macfreakz02.03.22 19:18
Ich hoffe auf ein neues Apple TV 4K.

Das steht in meiner Anschaffungsliste. Soll ich bis dahin noch warten oder jetzt gleich zuschlagen?
0
ggfhhg02.03.22 19:25
andreas_g
Bei Peak Performance denke ich jetzt nicht unbedingt an das MacBook Air oder das Einsteiger-MacBook Pro. Also für mich klingt das schon nach einem eindeutigen Hinweis, dass zusätzlich ein High-End-Gerät erscheint, zumindest innerhalb der jeweiligen Modellreihe. Es würde mich wundern, wenn kein iMac Pro erscheint.

Diese Übersetzung würde deine Vermutung bestärken meiner Meinung nach. Denn so sehen wir jetzt das beste was Apple derzeit zu bieten hat an Prozessoren. Ich würde auch auf einen neuen iMac (Pro) setzen und einen High end Mac mini.
MacBook Pro M1 256/8, iPhone 13 Pro, Apple Watch Series 3, iPad Pro 11 2018
0
ggfhhg02.03.22 19:26
Am meisten freuen würde ich mich aber über ein neues iPad Air
MacBook Pro M1 256/8, iPhone 13 Pro, Apple Watch Series 3, iPad Pro 11 2018
+1
Bennylux
Bennylux02.03.22 19:26
macfreakz
Ich hoffe auf ein neues Apple TV 4K.

Das steht in meiner Anschaffungsliste. Soll ich bis dahin noch warten oder jetzt gleich zuschlagen?

Kann ich mir nicht vorstellen, Apple ändert da nicht im Jahrestakt. Ich würde mich indes auf einen neuen, nicht bunten, iMac freuen.

Und Peak Performance ist eine schwedische Textilmarke aus dem Sport-/Outdoorbereich.
Think different! 
0
Magicbuster
Magicbuster02.03.22 19:33
Ich wünsche mir einen ersten „Peek“ auf Apples VR Brille, wie immer sie auch heißen mag..🤗
0
Der echte Zerwi02.03.22 19:48
Peek und Peak. Gutes Wortspiel. Ein peek auf die kommende Peak Performance Macs. Vorstellung am Dienstag, Lieferung Mitte 22 könnte ich mir denken. Sowas hatten wir ja schon beim Mac Pro 2013 („my ass !“).
+2
iDaniel02.03.22 19:48
Bennylux
Kann ich mir nicht vorstellen, Apple ändert da nicht im Jahrestakt. Ich würde mich indes auf einen neuen, nicht bunten, iMac freuen.

Und Peak Performance ist eine schwedische Textilmarke aus dem Sport-/Outdoorbereich.

Vielleicht ja auch deshalb die Schreibweise
0
Bonsy02.03.22 19:55
Ein neuer großer iMac soll her! Das ist alles, was ich will.
+4
struffsky
struffsky02.03.22 19:59
Das easter egg sieht aber schwer nach spatial audio aus.
0
andreas_g
andreas_g02.03.22 20:15
maculi
andreas_g
Peek , nicht peak
Was auch immer das heißen mag.
Danke! Das habe ich tatsächlich falsch gelesen.
+1
athlonet02.03.22 20:42
Was ich mir von Apple wünsche: ein blau-gelbes Armband für die Apple Watch. Und die Einnahmen kommen komplett der Ukraine zu gute.
+15
truth
truth02.03.22 20:57
athlonet
Was ich mir von Apple wünsche: ein blau-gelbes Armband für die Apple Watch. Und die Einnahmen kommen komplett der Ukraine zu gute.
Sehr gerne! Aber ob sich soetwas so kurzfrisig realsieren lässt...
Aber es wäre klasse!
+3
Krusty
Krusty02.03.22 21:04
Ein Consumer-Display wäre gut (=iMac ohne Mac)
+10
Modnerd02.03.22 21:17
Hmm. Habt ihr nicht sofort an den M2 gedacht? Wenn "peek" Spähen bedeuten, ist das ja ein Ausblick ein Preview auf das, was da noch kommt. Der M2 ist ein Preview auf die ganze Linie, wie auch der M1 nur ein Vorgeschmack auf alles später kommende war ...
0
Thyl02.03.22 22:20
ah, dachte schon, fällt aus.
0
MacRS02.03.22 22:22
Schicke neue Farben!
+1
d2o02.03.22 22:25
iMac mit >= 27" und M1pro/max oder M2 wären ganz toll
+2
Thyl02.03.22 22:26
klingt doch, als wenn das Konzept des Mac Pro endlich vorgestellt würde.
0
TotalRecall
TotalRecall02.03.22 22:32
Jo, beim MacBook Air Bitte
MacRS
Schicke neue Farben!
0
TotalRecall
TotalRecall02.03.22 22:35
Mmmmmm... One more Thing > Herbst
Thyl
klingt doch, als wenn das Konzept des Mac Pro endlich vorgestellt würde.
0
MacRS02.03.22 22:42
Thyl
klingt doch, als wenn das Konzept des Mac Pro endlich vorgestellt würde.
"The new Mac Pro is even thinner than our current mac mini"
+2
Manuel01018003.03.22 05:23
macfreakz
Ich hoffe auf ein neues Apple TV 4K.

Das steht in meiner Anschaffungsliste. Soll ich bis dahin noch warten oder jetzt gleich zuschlagen?

Ich auch aber nur dann, wenn Apple Arcade aufgebohrt würde, dann macht auch ein neues ATV mit M1Max/Pro Sinn.

Für Streaming reicht das aktuelle ATV aus. Selbst für die Spiele bei Arcade reichts.

Was ich hoffe, dass Apple vielleicht etwas zu News+ in Deutschland sagt.
+1
Hank_Martin
Hank_Martin03.03.22 07:02
Alle Macs bekommen einen NVMe Slot.
0
MetallSnake
MetallSnake03.03.22 08:36
athlonet
Was ich mir von Apple wünsche: ein blau-gelbes Armband für die Apple Watch. Und die Einnahmen kommen komplett der Ukraine zu gute.

Letztes Jahr gab es doch Armbänder in Landesflaggen Farben. War da kein Ukrainisches dabei welches man jetzt schnell neu auflegen könnte?
“War makes fascists of us all.” - Paul Verhoeven
+1
antaron03.03.22 09:00
macfreakz
Ich hoffe auf ein neues Apple TV 4K.

Das steht in meiner Anschaffungsliste. Soll ich bis dahin noch warten oder jetzt gleich zuschlagen?

Da frage ich mich aber wozu? Das aktuelle Apple TV 4K hat schon so lächerlich viel Power unter der Haube die ungenutzt bleibt, dass ich mich frage was ein schnellerer Prozessor und mehr Speicher bringen soll. Es sei denn, man will ein Gerät lancieren evtl. auch schon für VR/AR vorbereitet ist.
+2
AppleUser2013
AppleUser201303.03.22 09:14
Mac Mini Pro würde mich freuen...
+4
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.