macOS 11 Big Sur: Achte Beta ab sofort verfügbar

Apple hat soeben die achte Vorabversion für Entwickler von macOS 11 Big Sur zum Download über die Apple Developer Connection freigeben – nur eine Woche nach der letzten Betaversion. Normalerweise geht Apple etwa drei bis fünf Wochen vor einem geplanten Marktstart für alle Nutzer zu einem wöchentlichen Release-Rhythmus über. Ein anderer Grund könnte sein, dass sich in der Beta 7 schwerwiegende Fehler eingeschlichen haben, welche eine baldige Korrektur erfordern.


Die neue Beta hört auf die Buildnummer 20A5374i und steht eigentlich für Intel und Apple Silicon zum Download bereit. Doch aktuell kommt es laut einigen Berichten auf dem Developer Transition Kit mit Apple Silicon zu Download-Probleme. Die Software-Aktualisierung in den Systemeinstellungen meldet, dass ein erforderliches Rosetta-Update nicht gefunden wurde und der Nutzer es noch einmal probieren solle. Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um ein temporäres Problem, welches Apple wohl in Kürze beheben wird.

Release-Fahrplan weiterhin unklar
Weiterhin ist nicht vollständig geklärt, wann Apple macOS Big Sur in der finalen Version vorstellt. Eine Möglichkeit ist, dass Apple macOS 11 Mitte oder Ende Oktober auf den Markt bringt – und zwar vor der Einführung der neuen ARM-Macs. Aus der Gerüchteküche ist aus vielen Quellen zu hören, dass Apple die Auslieferung der Apple-Silicon-Macs erst für November plant. Apple könnte sich also auch dazu entschließen, die Zeit zu nutzen und macOS Big Sur ebenfalls erst im November auf den Markt zu bringen. Einen dringlichen Grund für die vorherige Markteinführung von macOS Big Sur gibt es in diesem Jahr nicht – es wurden weder in iOS 14 noch in watchOS 7 Funktionalitäten eingeführt, welche nur mit Macs mit macOS Big Sur zusammenarbeiten.

Kommentare

blackxs
blackxs22.09.20 20:05
bei mir wird Sie noch nicht angezeigt!

Bei euch ???
-4
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.09.20 20:14
Bist du im Entwicklerprogramm? Falls nein: Public Beta ist noch nicht draußen.
+1
firecow22.09.20 20:17
Hoffe es wird noch am Speed gefeilt.. es hakelt noch an allen Ecken 😩
-2
MacGay
MacGay22.09.20 20:51
Safari ist ein Albtraum ... Ball ohne Ende immer ... melden brachte bisher nichts ...
Bin gespannt ob es nun besser wird...
-3
froyo5222.09.20 20:52
@firecow Bei mir hakelt es unter Big Sur (Beta 7) an keiner Ecke, von daher kann ich nicht nachvollziehen, was genau Du meinst. Sicherlich hast Du das Ganze auch schon über die Feeback-App an Apple weitergegeben, oder?
+3
blackxs
blackxs22.09.20 20:58
Mendel Kucharzeck
Bist du im Entwicklerprogramm? Falls nein: Public Beta ist noch nicht draußen.
Ja bin ich!
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.09.20 21:29
blackxs
Merkwürdig, die Beta wird definitiv für Intel wie auch für Apple Silicon verteilt. Catalog-URL verstellt?
0
Puschel
Puschel22.09.20 22:20
Läuft extrem stabil und sehr schnell. Könnte schon fast die kommende GM sein. Und bevor andere wieder fragen.... nein, viele Externe-Apps laufen noch nicht perfekt da die Entwickler noch dran arbeiten.
+4
pcp22.09.20 22:34
Meine Testmaschine zeigt auch in der beta8 das Problem mit Spotlight aus der beta6 =/ Habs wohl beim Versuch, das Thema in der beta 6 grad zu ziehen, noch mehr verbogen... ReIndizierung brachte leider nix.
0.o
0
ThoSchl22.09.20 22:53
Die Public Beta ist jetzt auch da.
+1
Roby Toby
Roby Toby23.09.20 09:10
MacGay
Safari ist ein Albtraum ... Ball ohne Ende immer ... melden brachte bisher nichts ...
Bin gespannt ob es nun besser wird...

War bei mir auch so, trotz angezeigter WLAN-Verbindung kein Internet. Alle anderen Geräte im gleichen Netz gingen. Nachdem ich die Fritzbox neu gestartet habe ging es auch in Big Sur.
Ansonsten läuft Big Sur gefühlt doppelt so schnell.
0
milk
milk23.09.20 11:54
Roby Toby
Ansonsten läuft Big Sur gefühlt doppelt so schnell.
Doppelt so schnell wie was?
Auf der Apple-Silicon-Entwicklermaschine fühlt sich ein frisch installiertes Big Sur zäher an als Catalina auf meinem iMac 2013.
0
Danger23.09.20 12:25
Bei mir auf einem MBP 15" von 2017 ist Big Sur im Vergleich zu Catalina auch sehr langsam und hakelig. Hab Apple schon diverse Bugs über das Feedback-Programm gemeldet.

Mal sehen, wie die Beta 8 läuft, die lade ich gerade herunter.
+1
DERJUNG23.09.20 12:37
MacGay
Safari ist ein Albtraum ... Ball ohne Ende immer ... melden brachte bisher nichts ...
Bin gespannt ob es nun besser wird...

Also die Twitter Webseite zum Beispiel legt safari bei mir auf dem MacPro7,1 auch lahm. Kaum zu benutzen, so stark wie das hängt. Bin auf beta 8.
0
milk
milk23.09.20 12:43
DERJUNG
Also die Twitter Webseite zum Beispiel legt safari bei mir auf dem MacPro7,1 auch lahm.
Da kann man wenigstens ausschließen, dass es an der Performance des Rechners liegt.
0
pünktchen
pünktchen23.09.20 13:28
Laut release notes scheint Apple nur einen Bug im Kernel beseitigt zu haben und sonst nichts was ihnen eine Erwähnung wert wäre. Immer noch keine Systemupdates für ältere OS im selben APFS Container.

Was die Geschwindigkeit angeht - schnellstes MBA seiner Art in GB!

Was vor allem an HTML, PDF & Clang liegt.
0
firecow23.09.20 18:50
froyo52
@firecow Bei mir hakelt es unter Big Sur (Beta 7) an keiner Ecke, von daher kann ich nicht nachvollziehen, was genau Du meinst. Sicherlich hast Du das Ganze auch schon über die Feeback-App an Apple weitergegeben, oder?

Laging Finder, Dauernd Beachball in Safari und Systemeinstellungen. Safari seit Beta 8 aber wieder ok. Settings sind grauenhaft.. Bei jedem klick 10 Sekunden Beachball. Und ich habe nichts installiert.
0
breaker
breaker23.09.20 19:54
DERJUNG
MacGay
Safari ist ein Albtraum ... Ball ohne Ende immer ... melden brachte bisher nichts ...
Bin gespannt ob es nun besser wird...

Also die Twitter Webseite zum Beispiel legt safari bei mir auf dem MacPro7,1 auch lahm. Kaum zu benutzen, so stark wie das hängt. Bin auf beta 8.
Das habe ich aber auch unter früheren Systemversionen. 😩
0
blackxs
blackxs24.09.20 01:10
Mendel Kucharzeck
blackxs
Merkwürdig, die Beta wird definitiv für Intel wie auch für Apple Silicon verteilt. Catalog-URL verstellt?

Nö ..

habe einmal das beta file gelöscht und neu installiert und auf einmal ging es dann
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.