macOS 10.15, iOS 13 & iPadOS 13: Beta 3 ist da

Wer zum Kreise der Tester kommender Apple-Betriebssysteme zählt, erhält ab sofort wieder weiteres Futter, Apple gab nämlich einen Schwung neuer Betaversionen heraus. Im Falle von macOS 10.15 Catalina, iOS 13, iPadOS 13, watchOS 6 und tvOS 13 ist es bereits Beta 3, die erste Entwicklerversion war direkt zur WWDC im Juni erschienen. Für Teilnehmer der Public Beta gab es letzte Woche die erste Testversion.

In den letzten Jahren war es meist so, dass nur in den ersten Betas sichtbare Änderungen auftauchen und sich im Laufe der Betaphase mehr und mehr auf Bugfixes konzentrierte. Aus diesem Grund ist auch bei Beta 3 eher von kosmetischen Änderungen als von größeren Anpassungen auszugehen. Sobald bekannt ist, an welchen Stellen Apple in Beta 3 arbeitete, aktualisieren wir diese Meldung

Aktuelle Buildnummern der Entwicklerversionen
Im Folgenden die Aufstellung der aktuellen Buildnummern. Interessant dabei: Anders als bei den ersten Betas unterscheiden sich die Zähler nun bei iOS und iPadOS.
  • macOS 10.15 Catalina Beta 3: 19A501i
  • iOS 13 Beta 3: 17A5508m
  • iPadOS 13 Beta 3: 17A5522f
  • watchOS 6 Beta 3: 17R5521e
  • tvOS 13 Beta 3: 17J5515e


Veröffentlichung der finalen Version im September
Angesichts des Apple-typischen Jahrestakts ist davon auszugehen, dass die Freigabe der finalen Versionen wieder Mitte bis Ende September erfolgt – im Falle von iOS 13 kurz vor dem Verkaufsstart der nächsten iPhone-Generation. Eine ausführliche Zusammenfassung der wichtigsten neuen Funktionen finden Sie in den unterhalb dieser Meldung verlinkten Artikeln.

Kurz und knapp: Die nächste System-Generation
Um die wesentlichen Änderungen kurz und knapp zusammenzufassen: Neu mit von der Partie ist iPadOS, eine speziell auf das Tablet ausgerichtete iOS-Version mit stärkerem Fokus auf Produktivität. iOS und iPadOS bringen außerdem den systemseitigen Dark Mode mit und sollen noch einmal deutlich schneller als der Vorgänger arbeiten. Auf dem Mac fallen hingegen mehrere neue Apps auf, die zuvor Bestandteil der iTunes-Suite waren. Außerdem lässt sich das iPad als "Sidecar" zum externen Mac-Display machen und auch als Grafik-Tablet samt Bedienung per Apple Pencil einsetzen. watchOS verfügt über neue Ziffernblätter und einen App Store auf dem Gerät, tvOS bringt Multiuser-Unterstützung mit.

Aktualisierung: Änderungen in der dritten Beta
- Weitere Apple-Apps haben jetzt einen Begrüßungs-Screen
- Anzeige, welcher Splitscreen momentan aktiv ist und Texteingaben aufnimmt
- FaceTime signalisiert, ob man in die Kamera sieht
- Analyse der Lautstärke-Belastung mit neuer Beschreibung, um Nutzern die Sorge zu nehmen, es werde Audio aufgenommen

Kommentare

rtuor02.07.19 20:52
Beim iPhone XS Max trägt die 3. Beta die gleiche Versionsnummer wie bei der 3. iPad iOS 13 Beta, nämlich 17A5522F...
+1
Mowgli02.07.19 21:09
rtuor

Vielleicht werden sie noch als Variante im gleich Release Tag gebaut... sie sind praktisch bisher nur zwei Varianten
0
Urkman02.07.19 21:21
iOS 13 Beta 3: 17A5508m

Das war aber Beta 2
+1
Thehassle02.07.19 21:29
Urkman
iOS 13 Beta 3: 17A5508m

Das war aber Beta 2

Und unter ios gibt es daher auch bis jetzt kein Update, im Gegesantz zum iPadOS
0
arnd1302.07.19 21:54
Mein XS hat sich 17A5522f "gezogen", also identisch zum iPadOS
0
stargator02.07.19 21:59
iOS 13 Beta 3: 17A5522F für alle iPhones ausser für die iPhone 7/7+. Dafür gibt es noch kein Update, die bleiben auf 17A5508m
+1
yessando02.07.19 22:38
Gibt es schon die pb2? )
0
Eventus
Eventus02.07.19 23:22
yessando
Gibt es schon die pb2? )
Im Moment noch nicht.
Live long and prosper! 🖖
0
chicken02.07.19 23:33
Wie schaut’s mit der ipadOS Batterielaufzeit aus? Auf dem iPad Pro 12.9 1. Generation war es unter Beta 2 sehr dünn mit der Batterie. Meins zeigt seit einer gefühlten Ewigkeit an das es das Update auf Beta 3 vorbereitet - so lange hat das bisher nie gedauert
0
Thehassle03.07.19 07:55
stargator
iOS 13 Beta 3: 17A5522F für alle iPhones ausser für die iPhone 7/7+. Dafür gibt es noch kein Update, die bleiben auf 17A5508m

Das erklärts bei mir.
0
Urkman03.07.19 08:13
Eventus
yessando
Gibt es schon die pb2? )
Im Moment noch nicht.

Ich denke(bzw. hoffe) mal, die wird auch so schnell nicht kommen.
Es scheint einige schwerwiegende iCould Issues zu geben...
0
matt.ludwig03.07.19 09:57
Urkman
Eventus
yessando
Gibt es schon die pb2? )
Im Moment noch nicht.

Ich denke(bzw. hoffe) mal, die wird auch so schnell nicht kommen.
Es scheint einige schwerwiegende iCould Issues zu geben...
Kannst du bitte auch eine Quelle angeben?
0
gegy
gegy03.07.19 10:43
stargator
iOS 13 Beta 3: 17A5522F für alle iPhones ausser für die iPhone 7/7+. Dafür gibt es noch kein Update, die bleiben auf 17A5508m
Entweder ist die Beta 3 nicht public oder deine Annahme stimmt nicht ganz, weil am 6S ist auch (noch) kein Update da.
0
Urkman03.07.19 10:50
matt.ludwig
Kannst du bitte auch eine Quelle angeben?

Die Quelle sind die Release Notes... Sowas sollte man _vor_ der Installation einer Beta immer mal zumindest überfliegen:
+2
McErik03.07.19 21:37
Für Catalina ist jetzt auch die 2. Public Beta (4,13 GB) erschienen. Für iOS 13 im Augenblick noch nicht.
0
mac_joe
mac_joe04.07.19 19:03
neue funktion watch OS und catalina

änderungen der systemeinstllungen mit der watch freigeben. seitentaste doppelt drücken.
+1
McErik08.07.19 23:15
Jetzt ist auch die Public Beta 2 für i(Pad)OS 13 erschienen.
Gegenüber der Developer Beta 3 zu einer leicht veränderten Build-Nummer (iPX und iP10,5):
13.0 (17A5522g)
0
Urkman09.07.19 09:15
Für iOS und iPadOS gibt es auch für Developer ein kleines Update.
Danach auch Build 17A5522g...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen