iPhone 12 mit Display-Problemen: Apple verspricht Software-Update

Bislang verlief der Launch der vier neuen iPhones relativ reibungslos: Ärgerliche Defekte, die ganze Chargen betreffen oder allzu schlimme Ungereimtheiten mit der Software sind nicht bekannt – Ausnahmen bestätigen aber die Regel: So melden einige Nutzer Probleme mit den in ihren Geräten verbauten Displays. Zwar genießt der OLED-Bildschirm des iPhone 12 einen hervorragenden Ruf – jener des 12 Pro Max gilt aktuell als das beste in einem Smartphone verbaute Panel – aber manche Anwender klagen über eine fehlerhafte Ausleuchtung und Flackern. Apple nimmt sich nun der Sache an – und verspricht eine Lösung in Form eines Software-Updates.


Merkwürdige Ausleuchtung und flackernder Bildschirm
Grundsätzlich sorgen OLED-Bildschirme für ausgezeichnete Farben – und bauartbedingt für sattes Schwarz, da die Bildpunkte nicht beleuchtet werden. Aktuell berichten aber viele Nutzer von von einer grün oder grau gehaltenen Beleuchtung ihres Displays. Diese scheint nicht konstant aufzutreten – und Schwankungen unterworfen zu sein: So tritt sie manchmal stärker und manchmal nur schwach in Erscheinung. Betroffene berichten von einem unangenehmen Flackern, das bereits dann zu sehen sei, wenn die Helligkeit des Bildschirms bei zirka 90 Prozent oder darunter eingestellt ist. Von dem Problem sind alle Modelle des iPhone 12 betroffen, auch der Stand der Software scheint keine Rolle zu spielen: Erste Rückmeldungen berichten davon, dass die oben beschriebenen Phänomene auch unter den Betas von iOS 14.3 auftauchen.

Quelle: m4x1k via Apple-Support-Forum

Apple geht von Software-Problem aus
Laut MacRumors hat Apple von diesem Problem bereits Notiz genommen – und autorisierte Service Provider dazu angewiesen, fehlerhafte Geräte keinem Service mehr zu unterziehen. Stattdessen sollen Kunden von einem künftigen Software-Update in Kenntnis gesetzt werden – Cupertino scheint also nicht von defekten Panels auszugehen, sondern möchte mit einer neuen Version von iOS gegensteuern. Apple könnte recht behalten: Die iPhone-11-Baureihe war von einem ähnlichen Problem betroffen – erst ein Update auf iOS 13.6.1 sorgte für Abhilfe.

Kommentare

gstar6119.11.20 10:42
Habe das Problem auch. Aber es scheint wirklich sporadisch aufzutreten. Ein YouTube-Video angesehen und es war alles wie man es erwartet. Beim selben Video am nächsten Tag hat plötzlich der dunkle Hintergrund angefangen unregelmäßig zu flackern.

Außerdem ist mir im DarkMode aufgefallen dass an den Übergängen zwischen graue Flächen und schwarzen Flächen (zum Beispiel in den Einstellungen) beim Scrollen für kurze Zeit lilane "Farbverschiebungen" sichtbar werden. Anscheinend schalten die Pixel zu langsam. Haben auch andere das Problem?
0
RastaMan19.11.20 11:03
Darf ich fragen welches Modell du hast?
0
RastaMan19.11.20 11:05
Ich bin nämlich noch am überlegen ob ich ein 12 pro oder ein 12 pro Max als Upgrade für mein 8 Plus hole
0
coosmannc19.11.20 11:37
Ich habe das Pro und keine Displayprobleme.
0
gstar6119.11.20 11:37
RastaMan
Darf ich fragen welches Modell du hast?

Habe das iPhone 12 Mini.
0
Benny@Mac
Benny@Mac19.11.20 11:37
gstar61
Außerdem ist mir im DarkMode aufgefallen dass an den Übergängen zwischen graue Flächen und schwarzen Flächen (zum Beispiel in den Einstellungen) beim Scrollen für kurze Zeit lilane "Farbverschiebungen" sichtbar werden. Anscheinend schalten die Pixel zu langsam. Haben auch andere das Problem?

Hab deshalb schon beim Apple Support angerufen und sie meinten, ich soll das Gerät zurücksetzen und berichten, ob das Problem weiterbesteht (iPhone 12 Pro)
0
Benny@Mac
Benny@Mac19.11.20 11:41


Hier ein Foto der "Farbverschiebungen"
+1
gstar6119.11.20 12:19
Benny@Mac


Hier ein Foto der "Farbverschiebungen"

Genau das ist es. Danke fürs Bild! Nennt sich anscheinend "smiring". Soll wirklich deshalb auftauchen weil die schwarzen, also abgeschalteten Pixel" nicht schnell genug angeschaltet werden. Scheint bei OLEDs angeblich normal zu sein und es kommt anscheinend drauf an wie gut der Darkmode umgesetzt wurde. Einige Apps sollen deshalb auch im Darkmode eher ein graues Bild anzeigen und somit das "smiring" verringern.
0
gstar6119.11.20 12:20
coosmannc
Ich habe das Pro und keine Displayprobleme.

Prüf das nochmal. Ich dachte ich hätte es auch nicht. Man sieht es nur im dunklen Zimmer und nur bei manchen Videos.
0
RastaMan19.11.20 12:29
gstar61
RastaMan
Darf ich fragen welches Modell du hast?

Habe das iPhone 12 Mini.

Ok danke. Bist du zufrieden?
Mein Sohn interessiert sich für das Mini. Hat aktuell ein iPhone 8
0
gstar6119.11.20 13:03
RastaMan
gstar61
RastaMan
Darf ich fragen welches Modell du hast?

Habe das iPhone 12 Mini.

Ok danke. Bist du zufrieden?
Mein Sohn interessiert sich für das Mini. Hat aktuell ein iPhone 8

Sehr! Ist tatsächlich genau das iPhone dass ich immer wollte. Klein, handlich aber mit Power. Der einzige wirkliche Nachteil ist tatsächlich der Akku. Wobei der besser als erwartet ist. Ich werde wahrscheinlich nur paar mal am Jahr an die Grenzen des Akkus kommen, aber die Tage macht der Formfaktor locker wett.
+1
RastaMan19.11.20 13:09
gstar61
RastaMan
gstar61
RastaMan
Darf ich fragen welches Modell du hast?

Habe das iPhone 12 Mini.

Ok danke. Bist du zufrieden?
Mein Sohn interessiert sich für das Mini. Hat aktuell ein iPhone 8

Sehr! Ist tatsächlich genau das iPhone dass ich immer wollte. Klein, handlich aber mit Power. Der einzige wirkliche Nachteil ist tatsächlich der Akku. Wobei der besser als erwartet ist. Ich werde wahrscheinlich nur paar mal am Jahr an die Grenzen des Akkus kommen, aber die Tage macht der Formfaktor locker wett.

Alles klar 👍 super danke dir 😁
0
Himmellaeufer19.11.20 17:32
Ich habe auch ein 12pro und die Szenarien im web mehrmals durchspielt. Bei mir tritt das ganze (zum Glück) nicht auf.
Fotoworkshops im Allgäu/Tirol? www.kay-pehnke.de
0
Prof. Oz
Prof. Oz20.11.20 19:28
Teste seit Tage das iPhone 12 und bin schockiert wie schlecht das Display ist.. Gelbstich komplett, je nach Winkel dann wieder anderer Farbton. Komme vom iPhone 7+ und muss sagen das ist ein Schritt zurück nicht voraus.

Insb. finde ich die Oberflächenbeschaffenheit des Displays fühlt sich nicht so wertig an.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.