iOS 14.5, watchOS 7.4 und tvOS 14.5: Apple verteilt die zweite Beta

Vor zwei Wochen rief Apple die jüngste Betaphase ins Leben und gab eine erste Testversion von iOS 14.5 frei. iOS 14.5 Beta 1 erhielt ebenfalls noch in der letzten Woche eine Aktualisierung, dies allerdings ohne den Betazähler um eins zu erhöhen. Dies ist aber am heutigen Abend erfolgt, dann ab sofort können registrierte Entwickler iOS 14.5 und weitere System in der zweiten Beta laden. Es handelt sich dabei um recht umfangreiche Updates, denn diesmal gibt es nicht nur Bugfixes, sondern auch mehrere neue Funktionen.


Viele große Neuerungen in iOS 14.5
Apple überraschte schon in der ersten Beta mit einer ganzen Ladung an funktionellen. Beispielsweise gibt es für Face ID einen neuen "Maskenmodus", um sein iPhone trotz Mund-/Nasenschutz zu entsperren. Voraussetzung dafür ist eine Apple Watch. Außerdem unterstützt das iPhone 12 fortan 5G auch mit Dual SIM, Controller der Playstation 5 sowie Xbox Series X lassen sich verbinden und Apple spendierte dem iPad einen horizontalen Bootscreen. Für die hierzulande nicht verfügbare Apple Card bereitet Cupertino anscheinend Familien-Funktionen vor, außerdem ließen sich Hinweise auf "Finanzielle Gesundheit" finden – offensichtlich Analysefunktionen, um dem Nutzer zu helfen, seine Finanzen in den Griff zu bekommen.

Eine ausführlichere Darstellung mit Screenshots gibt es in diesem Artikel: .

Noch keine neue Beta von macOS 11.3
Apple hat für alle Plattformen eine zweite Beta veröffentlicht – von macOS 11.3 steht aber weiter die erste Beta vom 2. Februar zum Download im Entwicklerportal bereit. Normalerweise reicht Apple aktualisierte Beta-Versionen von macOS einige Stunden oder Tage später nach.

Übersicht: Aktuelle Betaversionen
Wie gewohnt fassen wir zuletzt noch zusammen, wie es derzeit im Entwicklerbereich aussieht – also welche Vorabversionen zur Verfügung stehen, welche Buildnummer diese tragen und wann die Freigabe erfolgte:

  • macOS 11.3, Beta 1: Buildnummer 20E5172i (veröffentlicht 02.02.2021)
  • iOS 14.5, Beta 2, Buildnummer: 18E5154f (veröffentlicht: 16.02.2021)
  • iPadOS 14.5, Beta 2, Buildnummer: 18E5154f (veröffentlicht: 16.02.2021)
  • tvOS 14.5, Beta 2, Buildnummer: 18L5163d (veröffentlicht: 16.02.2021)
  • watchOS 7.4, Beta 2, Buildnummer: 18T5159f (veröffentlicht: 16.02.2021)

Kommentare

marct270416.02.21 19:56
Wann ist mit der finalen Version zu rechnen?
-4
Peter Eckel16.02.21 20:01
marct2704
Wann ist mit der finalen Version zu rechnen?
Am 7.3.2021 um 16:35:21.763 UTC.

Ernsthaft: Wer soll das wissen?
Ceterum censeo liberum facierum esse delendam.
+5
MetallSnake
MetallSnake16.02.21 20:19
Ich wundere mich immer wieder darüber dass FaceID erst wegen Corona um einen "Maskenmodus" erweitert werden muss. Gerade in Fernost war auch vor Corona das Masken tragen nichts ungewöhnliches. Hatten die da keine Probleme?
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+3
marct270416.02.21 20:29
Peter Eckel
marct2704
Wann ist mit der finalen Version zu rechnen?
Am 7.3.2021 um 16:35:21.763 UTC.

Ernsthaft: Wer soll das wissen?
Es gab schon viele andere Betas, woraus sich das abschätzen lässt.
-5
Maxlgraf16.02.21 22:11
Ich werde kein Klappteil kaufen. Für mich der pure me-too Blödsinn. Seh keinen Mehrwert. Was Steve dazu sagen würde kann man nur spekulieren... Und is auch unwichtig
+2
dam_j
dam_j16.02.21 22:19
marct2704
Peter Eckel
marct2704
Wann ist mit der finalen Version zu rechnen?
Am 7.3.2021 um 16:35:21.763 UTC.

Ernsthaft: Wer soll das wissen?
Es gab schon viele andere Betas, woraus sich das abschätzen lässt.

Dann schätz mal
Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !
+6
Ugchen17.02.21 00:13
Bin mal gespannt inwieweit die Karten-App nun zu Waze aufschließt - besonders in Deutschland (Stichwort: Blitzer). Leider sind die bisherigen Beta-Infos ja alle nur aus den USA.
0
gurubez
gurubez17.02.21 10:57
Sideloading Apps ist seit dem Update auf der neusten Beta LEIDER nicht mehr möglich...🤬
0
Boss
Boss17.02.21 23:15
macOS 11.3, Beta 2 Buildnummer 20E5186d ist da
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.