iOS 14.3, iPadOS 14.3, tvOS 14.3 und watchOS 7.3 als erste Vorabversion verfügbar (Update: Zurückgezogen)

Die Veröffentlichung von macOS Big Sur verlief am heutigen Abend alles andere als problemlos – trotzdem hat Apple über die momentan nur sporadisch verfügbare Apple Developer Connection die nächste Beta-Runde eingeläutet: Ab sofort steht die erste Vorabversion von iOS 14.3, iPadOS 14.3, tvOS 14.3 und watchOS 7.3 zum Download bereit. Eine Veröffentlichung über das Public-Beta-Programm erfolgt meist einige Tage später – wenn keine eklatanten Fehler in den Entwicklerversionen mehr auffallen.


Noch ist vollständig unklar, ob und welche neuen Features diese Vorabversionen mitbringen. Die Notizen zu den Beta-Updates sind aktuell über die Apple Developer Connection noch nicht verfügbar – der Link führt zu einer Fehlerseite. Wahrscheinlich wird sich erst morgen zeigen, was Apple in den Aktualisierungen ergänzt und geändert hat.

Apple hat nur Vorabversionen von iOS, iPadOS, watchOS und tvOS veröffentlicht – eine neue Vorabversion von macOS 11 Big Sur, wie beispielsweise Version 11.1, hat Apple am heutigen Abend nicht bereitgestellt.

Aktuelle Entwicklervorabversionen
Derzeit bietet Apple folgende Versionen über die Apple Developer Connection zum Download an. Diese sind nur von eingetragenen Entwicklern herunterladbar:

  • macOS Big Sur: Aktuell befindet sich keine Version im Beta-Test
  • iOS 14.3 Beta 1: Build 18C5044f (12. November 2020)
  • iPadOS 14.3 Beta 1: Build 18C5044f (12. November 2020)
  • watchOS 7.3 Beta 1: Build 18S5545f (12. November 2020)
  • tvOS 14.3 Beta 1: Build 18K5545e (12. November 2020)

Aktualisierung 23:35: Die Updates wurden zurückgezogen
Apple hat soeben die oben genanten Aktualisierungen alle zurückgezogen. Momentan findet sich wieder der macOS 11.0.1 Release Candidate 2 auf der Entwicklerseite wieder – hier handelt es sich um denselben Build, welcher eigentlich heute Abend als finale Version verteilt werden sollte, doch aufgrund von einem großflächigen Ausfall nicht verfügbar ist. Von iOS 14.3 und den übrigen Updates findet sich keine Spur mehr.

Aktualisierung 9:11: Wieder verfügbar
Die oben genannten Beta-Versionen sind nun wieder über die Apple Developer Connection verfügbar. Zusätzlich hat Apple diese Versionen auch im öffentlichen Beta-Programm breitgestellt.

Kommentare

buran63
buran6313.11.20 01:11
Public-Beta 14.3 steht zum Download bereit.
Stille und Schweigen sind nicht Ausdruck der Missachtung des Wortes, sondern ganz im Gegenteil Zeugnisse seiner hohen Wertschätzung. *apple*
0
froyo5213.11.20 08:27
Ich konnte heute alle Updates ziehen.
+1
Bigflitzer13.11.20 11:50
Ich kann noch keine Public Betas sehen. Am iPhone nicht, am iPad nicht...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.