Vor Herbststart von Apple TV+: Teaser zu „The Morning Show“ veröffentlicht

Apple wird im Herbst einen neuen Streaming-Service auf den Markt bringen, der Nutzern von Apple produzierte Serien bietet. Während des diesjährigen März-Events stellte das Unternehmen aus Cupertino bereits einige der bevorstehenden TV-Highlights von Apple TV+ vor – inklusive kurzer Video-Teaser, darunter die Steven Spielberg-Serie „Amazing Stories“. Jetzt hat Apple einen weiteren kurzen Trailer veröffentlicht. Der Inhalt deutet an, was Zuschauer von „The Morning Show“ erwarten können.


Jennifer Aniston und Reese Witherspoon in den Hauptrollen
Die Serie mit Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell in den Hauptrollen gehört zu den ersten TV-Formaten von Apples Streamingdienst, deren Produktion bereits im Jahr 2017 bekannt wurden. Im Laufe der Konzeption und Dreharbeiten soll es zu kreativen Differenzen zwischen Apple und Showrunner Jay Carson gekommen sein, weswegen sich Apple einen anderen Verantwortlichen suchen musste. Die Dramaserie handelt von der Rivalität amerikanischer TV-Morningshows.


Kurzer Eindruck von „The Morning Show“
Apple hat den Teaser-Clip sowohl über YouTube als auch Twitter freigegeben. Das Unternehmen wirbt mit dem Slogan „Die Nachricht ist nur die halbe Geschichte“ für das TV-Format, das einen Blick hinter die Kulissen der Morningshows und die dazugehörigen Beziehungen sowie Konflikte wirft. Apples Teaser zeigt zwar keine Clips der Serie, dafür aber Kamerafahrten durch diverse Backstage-Bereiche des TV-Studios, in dem die Episoden spielen. Dazu gibt es VoiceOver-Einblendungen von zum Teil konfliktbeladenen Dialogen, die aus tatsächlichen Szenen von The Morning Show stammen können.

Kommentare

Kovu
Kovu12.08.19 19:36
Irgendwie bin ich neben den Inhalten auch auf die Lokalisierung / Synchronisation gespannt.
+1
strellson12.08.19 20:45
Kovu
Irgendwie bin ich neben den Inhalten auch auf die Lokalisierung / Synchronisation gespannt.

Das schöne bei Netflix ist ja, dass wirklich alles im Original und mit Untertitel anschaubar ist. Beim Amazon fast auch (bis auf alte Serien) … bei Sky dagegen … Katastrophe … vondaher … mal sehen was Apple macht.
0
locoFlo
locoFlo13.08.19 13:20
Erinnert ein bisschen an "Newsroom". Was gut wäre. Ich dachte das wird so ein Klamaukding.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen