Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Video: Apples Erklär-Clips zu den neuen Tabgruppen in Safari und "Live Text"

Wenn es um die Erläuterung neuer Features der hauseigenen Geräte, Betriebssysteme und Apps geht, setzt Apple traditionell nicht nur auf (digitale) Handbücher und Support-Texte. Das Unternehmen produziert in diesen Fällen stets auch einige kurze Videos, in denen es die Funktionen vorstellt und praktisch demonstriert. Das ist beim soeben erschienenen iOS 15 nicht anders als bei früheren Versionen. In zwei Clips widmet sich Apple jetzt einer Neuerung in Safari und dem Live-Übersetzer.


Video zeigt E-Mail-Versand mit "Live Text"
Mit dem "Live Text" genannten Feature hat Apple die Kamera-App in iOS 15 um eine praktische Funktion erweitert. Damit lassen sich Texte, welche im Bild zu sehen sind, unter anderem automatisch erkennen, kopieren, teilen und übersetzen. Auch der Aufruf von Webseiten und die Einleitung eines Telefongesprächs mit einer erkannten Rufnummer sind möglich. Die genaue Funktionsweise illustriert Apple in einem gut 30 Sekunden langen Video, welches das Unternehmen jetzt auf dem hauseigenen YouTube-Kanal veröffentlichte. Dabei stellt der iPhone-Konzern insbesondere das Verschicken eines erkannten Textes per E-Mail in den Mittelpunkt. In der Beschreibungsbox stellt Apple darüber hinaus Links zum entsprechenden Support-Dokument zur Verfügung, das Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthält.


Tabgruppen dienen der komfortablen Verwaltung
Im zweiten jetzt auf YouTube bereitgestellten Video zeigt Apple, wie man in Safari auf dem iPhone Tabgruppen erstellt. Mit dem neuen Feature lassen sich Webseiten komfortabel verwalten, ordnen und dadurch später schneller wieder öffnen. In dem Clip demonstriert Apple die Erzeugung einer derartigen Gruppe. Dabei stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Nach einem Fingertipp auf den "Tab"-Button in der rechten unteren Ecke des Displays kann man eine leere Tabgruppe anlegen oder die geöffneten Webseiten in einer neuen zusammenführen. Anschließend muss man die so erstellte Übersicht noch mit einem Namen versehen und dann speichern. Auch bei diesem Video verweist Apple natürlich auf die entsprechende Seite im iPhone-Benutzerhandbuch zu iOS 15.

Kommentare

Wessalius01.10.21 17:01
Mir werden am iPhone die iCloud TABS nicht mehr am iPhone angezeigt. Wo sind die denn unter IOS15 nun zu finden?
0
becreart
becreart01.10.21 17:08
Wessalius

Die sind auf jeder Startseite ganz unten. Du kannst die Startseite auch bearbeiten und sie zB ganz an den Anfang schieben.
0
innug01.10.21 17:25
Die Tabgruppen finde ich praktisch 👍
0
Wessalius01.10.21 18:19
becreart
WessaliusDie sind auf jeder Startseite ganz unten. Du kannst die Startseite auch bearbeiten und sie zB ganz an den Anfang schieben.
Meinst du das Adressfeld? Muss ich mal schauen. Danke.
0
becreart
becreart01.10.21 19:40
Wessalius
becreart
WessaliusDie sind auf jeder Startseite ganz unten. Du kannst die Startseite auch bearbeiten und sie zB ganz an den Anfang schieben.
Meinst du das Adressfeld? Muss ich mal schauen. Danke.

0
Nebula
Nebula01.10.21 22:08
Die Tabgruppen sind echt praktisch, dafür sind es die Lesezeichenleiste oder Später lesen nicht mehr. Zu viel geklicke/getippe, um dahin zu wechseln.
»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein
+1
Wessalius01.10.21 22:59
becreart

Ich hab es gefunden. Hat man nur auf der Startseite Zugriff auf die Tabs in der iCloud?
0
becreart
becreart03.10.21 13:56
Wessalius
becreartIch hab es gefunden. Hat man nur auf der Startseite Zugriff auf die Tabs in der iCloud?

so viel ich weiss schon.
0
Wessalius03.10.21 16:38
becreart

Das verbuche ich mal als Verschlimmbesserung in Safari ein.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.