Übersicht: Letzter Tag der Frühlings-Angebote von Amazon

Der Endspurt ist eröffnet: Zum letzten Mal gibt es heute bei Amazon im Rahmen der Frühlings-Angebote-Woche Sonderpreise im Fünf-Minuten-Takt. Die besten Offerten aus den Bereichen Multimedia, Smarthome und Computer hat MacTechNews zusammengestellt.


Monitore von Samsung und LG
Gleich eine ganz Palette von Monitoren bietet das Online-Kaufhaus heute mit zum Teil ansehnlichen Rabatten an. Das Curved-Display Samsung C27F398F beispielsweise kostet aktuell nur knapp 149 Euro, andere Händler im Internet verlangen mindestens 180 Euro. Der gebogene 27-Zöller mit Full-HD-Auflösung findet per HDMI oder Display Port Anschluss an einen Mac. Ein echtes Schnäppchen ist der LG 34UC98-W: Mit 549 Euro ist der gebogene Ultra-Wide-Monitor mit 34 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln (21:9) mehr als 100 Euro günstiger als bei anderen Onlineshops. Das Gerät verfügt über HDMI, Display Port und Thunderbolt 2, einen USB-Hub und Lautsprecher. 71 Prozent der Rezensenten vergeben für den Monitor 5 Sterne. Mit 4K-Auflösung glänzt das Modell U32J592UQU von Samsung. Das 32-Zoll-Display bietet zwei HDMI-Anschlüsse und einmal Display Port. Amazon verlangt dafür heute 279 Euro, woanders kostet das Gerät mindestens 60 Euro mehr.

Samsung C27F398F (27 Zoll, Full HD, Curved)
LG 34UC98-W (34 Zoll, Ultra Wide, Curved)
Samsung U32J592UQU(32 Zoll, 4K)

4K-Fernseher von LG
Für 700 Euro bietet Amazon heute den 65-Zoll-Fernseher LG 65UK6500 an, das sind rund 100 Euro weniger als beim günstigsten Mitbewerber. Das smarte 4K-Gerät bietet Triple-Tuner, HDR, LAN und WLAN. Es wird von den Rezensenten mit 4,9 von 5 Sternen bewertet. Ebenfalls 100 Euro weniger als bei der Online-Konkurrenz ist das OLED-Modell LG OLED55B87. Der 55-Zoll-Fernseher bietet Ultra-HD, zwei Triple-Tuner und USB-Recording sowie Dolby Atmos. Außerdem gibt es einige weitere rabattierte LG-Fernseher mit Diagonalen von 49 bis 75 Zoll.


LG 65UK6500 (65 Zoll LCD, 4K, HDR, Smart)
LG OLED55B87 (55 Zoll OLED, 4K, HDR, Twin Triple Tuner)

HomeKit-fähige Smarthome-Devices von Eve
Rabatte gibt es heute auch auf HomeKit-fähige Smarthome-Geräte von Eve. Für den Heizkörperthermostat "Eve Thermo" ruft Amazon zurzeit gut 51 Euro auf, andere Händler verlangen mindestens 59 Euro. Die smarte Steckdose "Eve Energy" ist für knapp 36 Euro im Angebot, rund 10 Euro weniger als in anderen Shops. Der Rauchmelder "Eve Smoke" schließlich kommt mit knapp 86 Euro etwa 20 Euro günstiger ins Haus als beispielsweise von Saturn.


Heizkörperthermostat Elgato Eve Thermo
Steckdose Elgato Eve Energy
Rauchmelder Elgato Eve Smoke

Soundbars, Lautsprecher und Canon-Objektive
Auch Soundbars und Lautsprecher von Polk, Denon und Yamaha sind heute im Angebot. Außerdem bietet Amazon etliche Canon-Festbrennweiten und Zooms günstiger an als sonst, ebenso wie einige Drucker und Multifunktionsgeräte von Canon und HP.

Soundbars und Lautsprecher
Canon-Objektive
Drucker von Canon und HP

Amazon-Geräte weiter rabattiert
Natürlich verkauft Amazon auch heute noch einmal die hauseigenen Geräte erheblich günstiger als üblich. Die smarten Lautsprecher, E-Reader und Streamingsticks sind wie schon seit Tagen zum Teil deutlich reduziert.

Echo Dot
Echo Dot mit Philips-Light-Kit
Echo Plus mit Philips-Hue-Lampe
Echo
Echo Spot
Echo Show
Kindle Paperwhite
Fire TV Stick
Fire TV Stick und Echo Dot

Achtung: Alle in dieser News genannten Preise sind nur begrenzte Zeit gültig und können sich jederzeit ändern. Die Verfügbarkeit der einzelnen Produkte ist ebenfalls nicht garantiert, darüber hinaus können längere Lieferzeiten auftreten.

Kommentare

Konqi
Konqi15.04.19 14:23
1 Jahr Office 365 für 6 Nutzer für unter 54€, satte 1TB CloudSpeicher pro Person inklusive. Kann man sich auch auf "Vorrat" kaufen.
+1
feel_x15.04.19 17:56
@Konqui: Danke für den Tipp!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen