Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Tipp: Zifferblätter der Apple Watch automatisch an Tageszeit und Standort anpassen

Die Apple Watch ist bekanntlich viel mehr als nur eine simple Armbanduhr. Der smarte Zeitmesser aus Cupertino verfügt über zahlreiche Fitness- und Gesundheitsfeatures und ist darüber hinaus so etwas wie der "verlängerte Arm" des iPhones, wenn es etwa um den Empfang und das Beantworten von Nachrichten geht. Mit Apps lässt sich der Funktionsumfang des Handgelenkscomputers aus Cupertino zudem erheblich erweitern. Weniger bekannt ist hingegen, dass man die Apple Watch ebenso wie iPhone, iPad und Mac mit Kurzbefehlen und Automatisierungen steuern kann.


Watchface lässt sich automatisch an die Situation anpassen
Das von der Apple Watch angezeigte Zifferblatt beispielsweise lässt sich automatisch in Abhängigkeit von Tageszeit oder Standort wechseln. Man kann das Erscheinungsbild des smarten Zeitmessers also etwa an die jeweilige Situation anpassen und während der Arbeitszeit ein anderes Watchface nutzen als nach Feierabend, am Wochenende oder bei sportlicher Betätigung. Die entsprechende Automatisierung wird auf dem iPhone erstellt, mit welchem der die Uhr gekoppelt ist. Die folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen, wie man dabei vorgeht.

Zifferblatt anhand der Tageszeit wechseln

1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Kurzbefehle-App und tippen Sie dann unten auf "Automation".
2. Wählen Sie die Option "Persönliche Automation erstellen".
3. Tippen Sie auf "Tageszeit".


4. Wählen Sie aus den Möglichkeiten "Sonnenaufgang", Sonnenuntergang" und "Tageszeit" die gewünschte aus und legen Sie fest, ob die Automatisierung täglich, wöchentlich oder monatlich ausgeführt werden soll. Tippen Sie dann oben rechts auf "Weiter".
5. Tippen Sie auf "Aktion hinzufügen".
6. Geben Sie im Suchfeld den Begriff "Watch" ein.


7. Scrollen Sie nach unten, bis die Option "Zifferblatt festlegen" erscheint und wählen Sie diese aus.
8. Tippen Sie auf das hellblau dargestellte Wort "Zifferblatt" und bestimmen Sie das Watchface, welches die Automatisierung auf der Apple Watch aktivieren soll.


9. Deaktivieren Sie die Option "Vor dem Ausführen bestätigen" und tippen Sie dann oben rechts auf "Fertig", um die Erstellung des Kurzbefehls abzuschließen.

Zifferblatt anhand des Standorts wechseln

1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Kurzbefehle-App und tippen Sie dann unten auf "Automation".
2. Wählen Sie die Option "Persönliche Automation erstellen".
3. Tippen Sie auf "Ankunft" oder "Verlassen".


4. Legen Sie mithilfe der Suchfunktion einen Ort fest und bestimmen Sie gegebenenfalls den Zeitraum, in welchem die Automatisierung ausgeführt werden soll. Tippen Sie dann oben rechts auf "Weiter".
5. Tippen Sie auf "Aktion hinzufügen".
6. Geben Sie im Suchfeld den Begriff "Watch" ein.


7. Scrollen Sie nach unten, bis die Option "Zifferblatt festlegen" erscheint und wählen Sie diese aus.
8. Tippen Sie auf das hellblau dargestellte Wort "Zifferblatt" und bestimmen Sie das Watchface, welches die Automatisierung auf der Apple Watch aktivieren soll.


9. Tippen Sie oben rechts auf "Fertig", um die Erstellung des Kurzbefehls und der Automatisierung abzuschließen.

Selbstverständlich lassen sich auf diese Art und Weise mit der Kurzbefehle-App zahlreiche weitere Automatisierungen für die Apple Watch erstellen. Die Möglichkeiten, das Erscheinungsbild der Uhr zu verändern, sind dabei äußerst vielfältig. Ausprobieren kann sich also lohnen.

Kommentare

jeti
jeti28.02.22 14:36
Cool => danke für den Hinweis, kannte ich noch nicht.
0
grhrd28.02.22 14:41
Guter Tipp, danke!
+1
radium28.02.22 14:44
Wenn es immer funktionieren würde wäre es super! Aber meistens geht es nicht, dann plötzlich wieder doch.... Ist leider noch nicht ausgereift.
+2
kaizen28.02.22 20:35
Danke für den Beitrag!
Das Leben ist wie ein Brot. Irgendwann wird es hart.
+1
eyeofthestorm02.03.22 19:39
Mini pro und neue Farben. Die sollen liefern, ich bin zu alt für Werbe-Shows...
0
eyeofthestorm02.03.22 19:40
eyeofthestorm
Mini pro und neue Farben. Die sollen liefern, ich bin zu alt für Werbe-Shows...
Ohhhh...das sollte hier nicht rein. sorry
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.