Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Rabattierte Apps, Spiele, Filme und Gadgets der Woche

Zahlreiche Apps, mit denen sich iPhone und iPad in Musikinstrumente verwandeln, gibt es aktuell im iOS App Store zu reduzierten Preisen. Außerdem im Angebot sind zurzeit ein praktisches Kalender-Programm für den Mac und der bislang letzte Film von Kultregisseur Quentin Tarantino. Den passenden Großbildfernseher, der auch AirPlay 2, Apple Music und Apple TV+ unterstützt, bietet Amazon im Rahmen der soeben gestarteten Black-Friday-Woche an.


Apps und Spiele im Mac App Store

Dayzio - 0,99 € statt 2,99 € (ab macOS 11.0)
Diese Kalender-App läuft direkt auf dem Mac-Desktop und präsentiert dort alle in iCal erfassten und gespeicherten Termine. Die soeben erschienene Version 3.0 von Dayzio erlaubt jetzt unter anderem die freie und völlig nahtlose Größenanpassung der Darstellung. Der Dunkelmodus wird ebenso unterstützt wie mehrere Sprachen, etwa Deutsch, Englisch und Französisch.

Records - 7,99 € statt 14,99 € (ab macOS 10.13)
Die einfach zu bedienende Datenbank-App eignet sich vor allem für den Einsatz im privaten Bereich. Mit Records lassen sich etwa Film- oder Briefmarkensammlungen verwalten, aber auch so ziemlich alles andere. Datenbanken und Formulare werden per Drag & Drop erstellt, die App bietet zudem zahlreiche Listenansichten. Mitgeliefert werden mehr als 30 fertige Vorlagen, welche sich individuell anpassen lassen. Import und Export von CSV-Dateien sind ebenfalls möglich.

Weitere preisreduzierte Apps im Mac App Store:

Haskell - 19,99 € statt 24,99 €
Cave Quest 2 (Sammleredition) - 9,99 € statt 12,99 €
Focusplan Pro - Mind Ma‪p - 7,99 € statt 39,99 €


Apps und Spiele im iOS App Store

Korg IDS-10 - 9,99 € statt 19,99 € (ab iOS 9.3)
Bei dieser App für iPhone und iPad handelt es sich um die iOS-Version der legendären Ausgabe für Nintendo DS. Neben einem analogen Synthesizer bietet Korg IDS-10 unter anderem eine Drum-Machine. Mit der Anwendung lassen sich kreative elektronische Musikstücke auf einfache Art und Weise erzeugen, dabei steht auch ein Voice-Synthesizer zur Verfügung. Fertige Songs können aus der App heraus per E-Mail verschickt werden. Einige weitere Apps von Korg gibt es derzeit ebenfalls zu reduzierten Preisen, unter anderem iMono/Poly, ARP ODYSSEi und iAudioGate.

Tesla vs Lovecraft - 2,99 € statt 8,99 € (ab iOS 10.0)
Wissenschaft gegen Wahnsinn – so lautet das Motto dieses Spiels für iPhone und iPad. Die Geschichte von "Tesla vs Lovecraft" beginnt am Vorabend von Nicola Teslas größter Erfindung: Sein Labor wird von Kreaturen niedergebrannt, welche der Fantasie des bekannten Autors H. P. Lovecraft entsprungen sind. Der Spieler steht nun vor der Aufgabe, die Monster zu jagen und zur Strecke zu bringen. Dabei geht es immer wieder ums eigene Überleben.

Weitere preisreduzierte Apps im iOS App Store:

Clouds & Sheep 2 Premium - 0,99 € statt 2,99 €
Storm Rush - 0,49 € statt 1,99 €
Through the Darkest of Times - 3,99 € statt 6,99 €


Filme im iTunes Movie Store und bei Amazon

Once Upon A Time In Hollywood - 4,99 € statt 9,99 €
Krimi von Quentin Tarantino, 2019, 161 Minuten
Der bislang letzte Film des US-amerikanischen Kultregisseurs spielt Ende der 1960er Jahre in Los Angeles. In dieser Zeit großer Umbrüche muss sich der Fernsehstar Rick Dalton, gespielt von Leonardo DiCaprio, in einer Branche zurechtfinden, die er angesichts gewaltiger Veränderungen kaum noch wiedererkennt. In weiteren Rollen sind unter anderem Brad Pitt, Al Pacino und Kurt Russell zu sehen. Der Film erhielt unter anderem zwei Oscars und drei Golden Globes.



Weiße Weihnachten - 3,98 € statt 9,98 €
Musical von Michael Curtiz, 1954, 115 Minuten
Das bekannte Lied "White Christmas", welches als Titel für den Film diente, entstand bereits einige Jahre vor diesem Musical. Es erklingt ganz am Ende des Streifens und bildet so den Abschluss der komödiantischen Geschichte mit Bing Crosby und Danny Kaye in den Hauptrollen. Die beiden spielen ein erfolgreiches Gesangs- und Tanzduo, das ein kleines Hotel vor dem finanziellen Ruin retten will.



Amazon-Aktion: Filme für 99 Cent leihen
Amazon offeriert an diesem Wochenende wieder zahlreiche Filme zum Ausleihen für 99 Cent. Im Angebot sind unter anderem Streifen wie Venom, Das kleine Gespenst, Terminator sowie Free Willy. Um die Filme zu diesem Preis leihen zu können, ist zwar eine Prime-Mitgliedschaft erforderlich, die Aktion kann aber bereits im Rahmen des kostenlosen Probemonats genutzt werden.


Weitere preisreduzierte Filme im iTunes Movie Store und bei Amazon:

Little Women (Literaturverfilmung, 2019) - 4,99 € statt 9,99 €
Easy Rider (Roadmovie, 1969) - 3,99 € statt 9,99 €
Unternehmen Petticoat (Komödie, 1959) - 3,98 € statt 9,98 €
Der Profi (Actionfilm, 1981) - 3,98 € statt 9,98 €


Gadgets und Geräte

LG UHD-Fernseher 75 Zoll - 749,00 € statt 849,00 €
Den smarten 4K-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 75 Zoll (189 Zentimeter) gibt es bei Amazon im Rahmen der Black-Friday-Woche so günstig wie bei keinem anderen Onlinehändler. Das Gerät mit LC-Display unterstützt HomeKit und Apple AirPlay 2, Apple TV+ und andere Streamingdienste sind ebenfalls an Bord. Seit wenigen Tagen steht zudem eine offizielle App für Apple Music zur Verfügung. Der Fernseher unterstützt HDR 10 Pro und HLG. Die Varianten mit 55-Zoll- und 65-Zoll-Display sind derzeit ebenfalls zu reduzierten Preisen zu haben.

Philips Hue White E27 Starterset - 45,00 € statt 89,99 €
Das Set aus zwei smarten LED-Leuchtmitteln und der Hue Bridge gibt es heute bei Saturn mit knapp 50 Prozent Rabatt. Das HomeKit-kompatible System kann sowohl mit Bluetooth als auch Zigbee genutzt werden. Die warmweißen Lampen mit E27-Sockel sind dimmbar und lassen sich mit der Hue-App und zahlreichen anderen iOS-Anwendungen sowie natürlich mit Siri-Sprachkommandos steuern. Das Hue-System lässt sich vielfach erweitern, etwa mit Lightbars oder smarten LED-Streifen.

Bose QuietComfort 35 - 159,99 € statt 349,95 €
Die Over-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung gehören zahlreichen Testberichten zufolge zur Spitzenklasse der Funkkopfhörer. Der Bose QuietComfort 35 lässt sich sowohl per Bluetooth als auch mithilfe des mitgelieferten Audiokabels betreiben. Die Akkulaufzeit beträgt beim drahtlosen Einsatz laut Hersteller bis zu 20 Stunden. Dank der zwei eingebauten Mikrofone kann der Kopfhörer auch als Headset genutzt werden, beim Telefonieren werden störende Umgebungsgeräusche unterdrückt.


Hinweis: Die genannten Preise und Verfügbarkeiten waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, können sich jedoch jederzeit ändern. MacTechNews übernimmt daher keine Gewähr für die dauerhafte Richtigkeit der Angaben.

Kommentare

tjost
tjost19.11.21 14:25
75" TV, Dekadenz ich kenne dein Gesicht.

Ich habe keine einzige Wand in meiner Wohnung wo ich den hinhängen könnte.
+1
milk
milk19.11.21 14:27
Kleine Anmerkung zu dem Bose Headset:

Ihr schreibt, "beim Telefonieren werden störende Umgebungsgeräusche unterdrückt". Das stimmt auch für den, der das Headset auf den Ohren hat. Das Gegenüber hört aber alles, was in der Umgebung des Bose ein Geräusch von sich gibt, weil das Mikrofon nicht auf den Nahbereich beschränkt ist wie bei anderen Headsets.

Zum Telefonieren im Großraumbüro ist dieses Headset daher überhaupt nicht geeignet.
+5
TorstenW19.11.21 14:28
tjost
Ich habe keine einzige Wand in meiner Wohnung wo ich den hinhängen könnte.

Du hast keine 2m breite Wand in deiner Wohnung?
+10
Borimir
Borimir19.11.21 14:42
TorstenW
tjost
Ich habe keine einzige Wand in meiner Wohnung wo ich den hinhängen könnte.

Du hast keine 2m breite Wand in deiner Wohnung?
...die frei ist?
0
fronk
fronk19.11.21 14:49
Hinweis: die App »Records« wird möglicherweise nicht mehr weiter entwickelt, die Entwickler-Website zu dieser App ist zumindest nicht mehr erreichbar. Die Seiten zu den anderen Apps des Entwicklers hingegen schon.
+2
MacBlack
MacBlack20.11.21 20:40
tjost
75" TV, Dekadenz ich kenne dein Gesicht.

Ich habe keine einzige Wand in meiner Wohnung wo ich den hinhängen könnte.
Im Schlafzimmer? An der Decke über dem Bett?
0
Nebula
Nebula20.11.21 22:00
Records scheint auch nicht relational zu sein, somit auch nicht mehr als eine Tabellenkalkulation mit Formularen.
»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein
0
martzell20.11.21 22:35
In meiner letzten Wohnung war 55 Zoll im Wohnzimmer zu dominierend groß, in meiner neuen arg klein. Die schwarze Fläche ist ausgeschaltet aber stets unschön. Sollte TV-Schrank mit Rollo geben oder weiße Jalousie davorhängen oder motorisiert in der Kommode nach unten fahren.
0
[ezi0n]20.11.21 23:47
milk
Kleine Anmerkung zu dem Bose Headset:

Ihr schreibt, "beim Telefonieren werden störende Umgebungsgeräusche unterdrückt". Das stimmt auch für den, der das Headset auf den Ohren hat. Das Gegenüber hört aber alles, was in der Umgebung des Bose ein Geräusch von sich gibt, weil das Mikrofon nicht auf den Nahbereich beschränkt ist wie bei anderen Headsets.

Zum Telefonieren im Großraumbüro ist dieses Headset daher überhaupt nicht geeignet.
zudem sind die mikorfone flasch positioniert was ihn fuer aussenaktivitaet zb laufen, radfahren etc ebenfalls unbrauchbar macht ... einzige wo er unschlagbar ist auf langstreckenfluegen aber leider kommen kinder immer noch durch ...
-1
MacBlack
MacBlack21.11.21 10:15
[ezi0n
aber leider kommen kinder immer noch durch ...

Ein klarer Fall von "Natur schlägt Technik".
+2
JoMac
JoMac22.11.21 10:40
tjost
75" TV, Dekadenz ich kenne dein Gesicht.

Ich habe keine einzige Wand in meiner Wohnung wo ich den hinhängen könnte.
Schreibtisch?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.