Preisreduzierte Filme und Apps der Woche für iPhone, iPad und Mac

Eine gute Gelegenheit, sich Disney-Klassiker auf Dauer zu sichern, bevor sie aus den Streamingdiensten verschwinden: Zahlreiche Meisterwerke gibt es aktuell zu stark reduzierten Preisen im iTunes Movie Store. Außerdem locken Angebote mit Stars wie Judy Garland, Cary Grant, Daniel Day-Lewis und Humphrey Bogart.

Bitte beachten: Die Rabatte sind in aller Regel zeitlich befristet und können im Verlauf des Wochenendes und erst recht ab der kommenden Woche enden. Wir übernehmen für die Preisnachlässe der Anbieter keine Gewähr.


iTunes Movie Store

Bambi - 6,99 statt 13,99 Euro (Leihe: 2,99 Euro)
Zeichentrickfilm von David D. Hand, 1950, 69 Minuten
Rotten Tomatoes 90%, Metacritic 91
Die Geschichte vom Heranwachsen des jungen Hirschkalbs begeistert seit Jahrzehnten Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Gemeinsam mit dem Hasen Klopfer und dem Stinktier Blume erkundet Bambi die Welt, besteht zahlreiche Herausforderungen und wird schließlich ein stattlicher Hirsch.

Dumbo - 6,99 statt 11,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Zeichentrickfilm von Ben Sharpsteen, 1952, 63 Minuten
Rotten Tomatoes 97%, Metacritic 98
Ein kleiner Zirkuselefant mit großen Ohren fliegt durch die Welt und erlebt dabei zahlreiche Abenteuer. Die rührende Geschichte über Freundschaft, Nächstenliebe und den Glauben an sich selbst wurde vor einigen Jahren digital restauriert und erstrahlt dadurch in neuem Glanz, ohne ihren Charme verloren zu haben.

Ratatouille - 6,99 statt 11,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Animationsfilm von Brad Bird, 2007, 107 Minuten
Rotten Tomatoes 96%, Metacritic 96
Die kochende Ratte Remy hat einen Traum: Sie will Karriere machen und zum Chef de Cuisine in einem Sternerestaurant aufsteigen. Der mit einem Oscar ausgezeichnete Film wartet mit vielen skurrilen und liebenswerten Figuren auf und gehört mittlerweile zu den modernen Klassikern von Disney/Pixar.

E.T.: Der Außerirdische - 3,99 statt 11,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Science-Fiction-Film von Steven Spielberg, 1982, 114 Minuten
Rotten Tomatoes 98%, Metacritic 91
"E.T." ist einer der beliebtesten Filme von Steven Spielberg. Bis heute verfolgen Zuschauer jeden Alters begeistert die Geschichte um den auf der Erde gestrandeten Außerirdischen, dem seine neu gewonnenen Freunde dabei helfen, den Weg nach Hause zu finden. Der Streifen wurde mit vier Oscars prämiert.

Der unsichtbare Dritte - 5,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Thriller von Alfred Hitchcock, 1959, 136 Minuten
Rotten Tomatoes 99%, Metacritic 98
Gefährliche Profikiller hetzen einen unbescholtenen Werbefachmann (Cary Grant) quer durch die Vereinigten Staaten. Erst am Mount Rushmore, dem monumentalen Präsidenten-Denkmal, findet die rasante Geschichte mit einem sehenswerten Showdown ihr glückliches Ende.

Vertigo - 3,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Thriller von Alfred Hitchcock, 1958, 129 Minuten
Rotten Tomatoes 96%, Metacritic 100
James Stewart, Kim Nowak und Barbara Bel Geddes (die spätere "Miss Ellie") brillieren in diesem Thriller um einen an extremer Höhenangst leidenden Detektiv. Dieser muss zunächst Geheimnisse aus der Vergangenheit enträtseln, bevor er den Schlüssel für eine glückliche Zukunft finden kann.

Lincoln - 5,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Biopic/Drama von Steven Spielberg, 2012, 151 Minuten
Rotten Tomatoes 89%, Metacritic 86
In dem mit zwei Oscars ausgezeichneten Film zeichnet Steven Spielberg die letzten vier Monate im Leben von Abraham Lincoln nach. Der 16. Präsident der Vereinigten Staaten stellt gegen Ende des Bürgerkriegs die entscheidenden Weichen für die Zukunft des Landes, bevor er schließlich am 15. April 1865 ermordet wird.

A Star Is Born - 3,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Drama von George Cukor, 1954, 175 Minuten
Rotten Tomatoes 97%, Metacritic 89
Das 2018er Remake mit Lagy Gaga und Bradley Cooper brach so ziemlich alle Rekorde - das Original aus dem Jahr 1954 ist aber nach wie vor sehenswert. Die Nachtclubsängerin Esther Blodgett wird darin von der zauberhaften Judy Garland gespielt, den Filmstar verkörpert James Mason. Regisseur George Cukor lieferte mit dem Film ein Stück brillantes Starkino ab.

Casablanca - 5,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Liebesdrama von Michael Curtiz, 1942, 102 Minuten
Rotten Tomatoes 97%, Metacritic 100
Die einen lieben ihn, andere hassen ihn - aber "Casablanca" ist auf jeden Fall Kult. Wer wissen will, ob Humphrey Bogart wirklich "Spiel's noch einmal, Sam!" sagt, während er Ingrid Bergman in die Augen schaut, sollte sich den Schwarz-Weiß-Klassiker nicht entgehen lassen. Vielleicht wird es ja der Beginn einer wunderbaren Freundschaft …

CitizenFour - 7,99 statt 11,99 Euro (Leihe: 4,99 Euro)
Dokumentarfilm von Laura Poitras, 2014, 108 Minuten
Rotten Tomatoes 97%, Metacritic 88
Zum Schluss ein Film, dessen Aussagen uns bis heute beschäftigen: In "CitizenFour" spricht Edward Snowden mit der Filmemacherin Laura Poitras sowie den Journalisten Glenn Greenwald und Ewen MacAskill über seine Entdeckung der Massenüberwachung durch US-amerikanische Geheimdienste.

iOS App Store

Duet Display - 10,99 statt 21,99 Euro (ab iOS 8)
Das Tool verwandelt iPad oder iPhone in einen Zweitbildschirm für Mac oder PC. Hierzu wird das Mobilgerät per Ladekabel mit dem Computer verbunden, die kostenlose Desktop-App "Duet" erkennt iPhone oder iPad automatisch und bindet es als Touchscreen-Display ein.

WeatherPro - 0,99 statt 2,99 Euro (ab iOS 9)
Die wiederholt zum Testsieger gekürte Wetter-App "WeatherPro" wird von MeteoGroup entwickelt. Sie bietet 7-Tage-Vorhersagen, Warnungen vor Unwettern und umfangreiche Wetterdaten. Die App unterstützt die Apple Watch und kann auch mit einer Netatmo-Wetterstation verbunden werden.

Mac App Store

iCalamus 2 - 54,99 statt 129,99 (ab macOS 10.11)
Mit iCalamus lassen sich Dokumente aller Art erstellen. Die App kann alle Bild- und Textformate importieren, die von macOS unterstützt werden. Die erstellten Dokumente können auf jedem am Mac angeschlossenen Drucker oder auch als PDF ausgegeben werden.

Leisure Suit Larry: Reloaded - 5,49 statt 21,99 (ab macOS 10.6.6)
Der Klassiker unter den Adventures: Larry ist wieder einmal auf der Suche nach der Liebe seines Lebens - oder zumindest einer Möglichkeit, seinen Reproduktionstrieb auszuleben. Während er diverse Abenteuer bestehen muss, bleibt beim Spieler oder der Spielerin in aller Regel kein Auge trocken.

Kommentare

tk69
tk6919.04.19 11:23
Hach, wenn ich Calamus immer wieder mal lese, dann schwelge ich in alten Erinnerungen zum modular aufgebauten Calamus SL auf dem Atari.😏
+7
Beckmesser19.04.19 11:24
Der Link zu "Leisure Suit Larry" führt in den iOS-Store...
0
Dupondt19.04.19 11:34
Beckmesser
Der Link zu "Leisure Suit Larry" führt in den iOS-Store...

Danke für den Hinweis, ist korrigiert.
0
gegy
gegy19.04.19 12:05
Hmm.... irgendwie werden immer weniger Apps und mehr Filme. Schade.
+6
Roobert
Roobert19.04.19 14:58
Schließe mich dem "Schade" an. Wir sind ja hier nicht auf MacCinemaNews ...
0
iBert19.04.19 15:21
Duett Display:
Laut Herstellerseite wird iOS 7+ unterstützt und OS X 10.9+. Sogar Windows 7+.
Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.
+1
jacksulze19.04.19 21:00
Duett Display funktioniert bei mir recht ordentlich. Kann es empfehlen. Aber wirklich brauchen tu ich es selten.
+1
michayougo20.04.19 06:39
Die Möglichkeiten von duet werden den Gerüchten nach bald von Apple in das iOS integriert. Würde ich vor iOS 13 erstmal nicht kaufen.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen