Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Neue Umfrage bescheinigt verhaltenes Interesse am iPhone 13 und an der Apple Watch Series 7

Apple präsentierte beim vergangenen Event eine Menge neuer Hardware: Das US-Unternehmen aktualisierte das iPad ohne Namenszusatz sowie das iPad mini und legte die neue Generation des iPhones vor. Ab dem 8. Oktober nimmt Cupertino zudem Bestellungen für die Apple Watch Series 7 entgegen. Eine von SellCell zwischen dem 23. und 30. September durchgeführte Umfrage holte die Meinung von über 5.000 iPhone-Nutzern in den USA ein und wollte wissen, wie die neuen Produkte ankommen. Das Ergebnis ist einigermaßen ernüchternd: Begeisterungsstürme lösen die neuen Geräte nicht aus.


Verhaltenes Interesse am iPhone 13
Ein schnellerer Prozessor, der neue Kino-Modus, eine verkleinerte Notch sowie längere Akkulaufzeiten sind einige der Features, welche die aktuelle Baureihe des iPhones mit sich bringt. SellCell wollte wissen, ob diese Eigenschaften das Interesse bestehender iPhone-Nutzer wecken. Allzu angetan zeigen sich diese aber nicht:


So geben nur 14,4 Prozent der Anwender an, das iPhone 13 „extrem“ oder „sehr“ aufregend zu finden. Die Mehrheit der Befragten zeigt sich ziemlich unbeeindruckt: 64,1 Prozent geben an, die neuen Geräte „nicht sehr“ oder „überhaupt nicht“ aufregend zu finden.

Kaufinteresse sank nach Vorstellung des iPhone 13
Erstaunlich sind auch die Antworten auf die Frage, ob iPhone-Anwender den Kauf eines der Geräte der neuen Generation erwägen: 23,2 Prozent bejahen dies – in einer vor zwei Monaten ebenfalls von SellCell durchgeführten Umfrage lag der Anteil um 20,5 Prozentpunkte höher. Unter den Interessenten steht das iPhone 13 Pro besonders hoch in der Gunst, das mini-Modell erweist sich wie auch schon beim Vorgänger im Vergleich zu den anderen Varianten als Ladenhüter.


ProMotion-Display als begehrteste Funktion
Fragt man nach den Beweggründen für einen Wechsel, so spielen insbesondere das 120-Hertz-Display bei den Pro-Modellen (34,1 Prozent) und die längere Akkulaufzeit (25,3 Prozent) eine bedeutsame Rolle. Wer bei seinem alten Gerät bleiben möchte, verweist vor allem auf den fehlenden Fingerabdrucksensor (29,3 Prozent) des iPhone 13. Außerdem gibt es nach Ansicht von 19,5 Prozent der Befragten kaum wichtige Funktionen, die einen Kauf rechtfertigen würden. Eine ähnliche Umfrage von SellCell zum iPhone 12 aus dem Vorjahr förderte mehr Interesse an ausgewählten Features zutage: 53 Prozent fanden an der Unterstützung von 5G Gefallen, 47,8 Prozent nannten MagSafe als spannende Funktion.

Apple Watch Series 7 lässt iPhone-Nutzer kalt
Die Umfrage nimmt sich auch der neuen Tablets sowie der Apple Watch an: Etwa 18,2 Prozent der Teilnehmer möchten sich ein neues iPad zulegen, knapp drei Viertel davon interessieren sich für das iPad mini. Die Strahlkraft der neuen Uhr ist hingegen eher eingeschränkter Natur: Lediglich 7,5 Prozent der iPhone-Nutzer geben an, die Series 7 kaufen zu wollen.

Kommentare

cyberbutter
cyberbutter06.10.21 10:34
Ich finde solche Umfragen total spannend. Überall liest man davon. Egal ob es um Technik, Politik, Umweltschutz usw. geht. Aber mich hat irgendwie noch nie jemand gefragt.
Damit will ich nicht sagen, dass meine Meinung besonders wichtig oder ausgefallen ist aber auch in meinem Umfeld wurde noch nie jemand für eine Umfrage angeschrieben.

Ihr?
BÄM!
+6
MetallSnake
MetallSnake06.10.21 10:43
cyberbutter

Ich wurde schon ein paar mal von Apple selbst gefragt. Meist kurz nach einem Kauf eines neuen Geräts.
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+3
macuser22
macuser2206.10.21 10:43
cyberbutter
Ich finde solche Umfragen total spannend. Überall liest man davon. Egal ob es um Technik, Politik, Umweltschutz usw. geht. Aber mich hat irgendwie noch nie jemand gefragt.
Damit will ich nicht sagen, dass meine Meinung besonders wichtig oder ausgefallen ist aber auch in meinem Umfeld wurde noch nie jemand für eine Umfrage angeschrieben.

Ihr?
Mich hat mal jemand aus nem Callcenter angerufen. Es ginge um eine Umfrage zur Bundestagswahl, glaube es war Emnid oder ähnliches. Sonst mache ich so etwas ja nicht, das fand ich aber spannend (man fragt mich!). Nachdem die zu erwartenden politischen Fragen durch waren, kamen dann noch ein paar weitere, dabei ging es dann um meinen Telecom.-Anschluss, Anbieter, Nutzung, etc. Bis ich das gecheckt hatte, waren wir damit auch schon durch . War aber bisher das einzige Mal
Erkenne dich selbst –//– Nichts im Übermaß
+2
Hans.J
Hans.J06.10.21 10:55
Aufregend oder auch nicht, mein Xs wird durch ein 13-er ersetzt und das Xs wandert zu meiner Mutter weiter wo es ein 6s Plus ersetzt. Funktionieren muss es, ohne dass ich mich aufregen muss. Alles andere ist mir eigentlich egal.
+8
Quickmix
Quickmix06.10.21 11:05
Hans.J

+1
+1
thomas b.
thomas b.06.10.21 11:25
Meine Frau ist jetzt vom iPhone 8 auf das iPhone 13 umgestiegen, das hat sich gelohnt, größerer Bildschirm und vor allem eine deutlich bessere Kamera.

Mein 11er pro bleibt erst einmal, da lohnt es sich ein Upgrade noch nicht.

Kommt halt darauf an, was für ein iPhone man bis jetzt sein eigen nennt.
+5
KingBradley
KingBradley06.10.21 11:35
thomas b.
Kommt halt darauf an, was für ein iPhone man bis jetzt sein eigen nennt.

So sieht es aus.
Menschen die ein 11er, 12er besitzen sind bestimmt weniger interessiert als iPhone 7,8…Besitzer 🤷🏻‍♂️
+6
Tommy198006.10.21 11:57
Ich habe ein 11er und sehe keinen Anlass zum Wechseln.

Die AW3 soll aber nun der 7er weichen.
+2
strellson06.10.21 12:10
Sehe mit meinem Xs auch keinen Anlass zum Wechseln. Zudem ich dieses kantige iPhone 4 Design noch nie mochte. Sieht jetzt schon Oldschool aus.
-1
bono01
bono0106.10.21 12:20
Kann die verhaltene Nachfrage aus meinem Job bei einem großen Telekommunkationsanbieter nur bestätigen. Laut offizieller Zahlen, gingen in den ersten Tagen nur durchschnittlich 10.000 Geräte pro Tag über die Theken. Mal zum Vergleich, beim iPhone X waren es noch über 50.000 Geräte, beim iPhone 6 sogar 140.000 Geräte.

Ich persönlich habe meinem iPhone 11 Pro bei Apple für 75€ einen neuen Akku spendiert und werde auf das iPhone 14 warten. Ich sehe einfach zu wenig was mich zu einem Umstieg bewegen könnte. Bei min. 1149€ für das Pro, ist es auch langsam eine Preisfrage. Habe mir aber das neue iPad mini dafür gegönnt.
"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)
+4
KingBradley
KingBradley06.10.21 12:41
bono01
Kann die verhaltene Nachfrage aus meinem Job bei einem großen Telekommunkationsanbieter nur bestätigen. Laut offizieller Zahlen, gingen in den ersten Tagen nur durchschnittlich 10.000 Geräte pro Tag über die Theken. Mal zum Vergleich, beim iPhone X waren es noch über 50.000 Geräte, beim iPhone 6 sogar 140.000 Geräte. ...

Interessant.
Wie hoch waren die Zahlen beim 12er?

Gewisse Reihen haben ja nicht ohne Grund sehr hohe Verkaufszahlen erreicht:
Das 6er wegen dem größeren Display
und ich nehme mal an ein 12er wegen dem neuen Design & Co.
0
HellsVoice06.10.21 13:00
Mag sein, dass die AW7 kein großes Upgrade zur 6er bietet - ich muss allerdings zugeben, dass ich (bisher nie eine Apple Watch besessen) als Neuling ziemlich angetan von dem größeren Display bin.
Dass ich mir eine Watch hole, steht außer Frage - ich finde es lediglich schwierig, mich für eine Farbe zu entscheiden…
0
bono01
bono0106.10.21 13:55
[/quote]

Interessant.
Wie hoch waren die Zahlen beim 12er?

Gewisse Reihen haben ja nicht ohne Grund sehr hohe Verkaufszahlen erreicht:
Das 6er wegen dem größeren Display
und ich nehme mal an ein 12er wegen dem neuen Design & Co.
[/quote]

iPhone 12/12 Pro lag bei ca. 25.000 Einheiten.
"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)
0
MacRS06.10.21 14:01
HellsVoice
Mag sein, dass die AW7 kein großes Upgrade zur 6er bietet - ich muss allerdings zugeben, dass ich (bisher nie eine Apple Watch besessen) als Neuling ziemlich angetan von dem größeren Display bin.
Dass ich mir eine Watch hole, steht außer Frage - ich finde es lediglich schwierig, mich für eine Farbe zu entscheiden…
Ich habe zwar wegen eines guten Angebots eine spacegraue Watch gekauft, würde aber eher zu silber raten. Sie ist am besten mit allen möglichen Armbändern kombinierbar.
+1
MacRS06.10.21 14:03
Hinsichtlich der Zahlen kann man nur sagen: Vorsicht!
Die Zahlen sagen ja nur aus, wie viel verkauft wird. Die Geräte sind praktisch nicht lieferbar.
+1
Hans.J
Hans.J06.10.21 19:50
Tommy1980
Die AW3 soll aber nun der 7er weichen.
Du Glückspilz. Ich hab die AW 5 und muss noch auf die 8 warten bis es für mich was neues gibt. Egal, ich schaff das
+2
stepa9906.10.21 21:25
KingBradley
thomas b.
Kommt halt darauf an, was für ein iPhone man bis jetzt sein eigen nennt.

So sieht es aus.
Menschen die ein 11er, 12er besitzen sind bestimmt weniger interessiert als iPhone 7,8…Besitzer 🤷🏻‍♂️
Naja, meine Lebensgefährtin nutzt noch ein iPhone 7Plus, dass durch iOS 15 wieder einen Mehrwert hat. Das Teil ist immer noch super

Ich denke die Meisten werden im Rahmen ihrer Mobilfunkverträge wechseln.
0
TotalRecall
TotalRecall07.10.21 16:42
Hier wird es bald das SE 2nd gen. als Nachfolger des SE 1st gen.
KingBradley
thomas b.
Kommt halt darauf an, was für ein iPhone man bis jetzt sein eigen nennt.

So sieht es aus.
Menschen die ein 11er, 12er besitzen sind bestimmt weniger interessiert als iPhone 7,8…Besitzer 🤷🏻‍♂️
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.