Neue Macs und iPads jetzt erhältlich – aktuelle Lieferzeiten

Der heutige Tag ist für viele Nutzer mit gespanntem Warten auf den Paketboten versehen, denn die Auslieferung der jüngst aktualisierten Macs läuft heute an. Wer direkt nach der Präsentation bereits eine Bestellung abgab, hat sehr gute Chancen auf schnelle Lieferung. Wartete man ein wenig länger ab und entschied sich erst am Wochenende dafür, einen neuen Mac mini, das MacBook Air oder das iPad Pro zu erwerben, so ist dennoch nicht mit langen Verzögerungen zu rechnen. Der Lieferprognose zufolge verschickt Apple jene Bestellungen immer noch bis Freitag dieser Woche.

Verfügbarkeit des MacBook Air (Store: )
Beim MacBook Air prognostiziert Apple momentan zwei Tage Lieferzeit – dies allerdings nur in den beiden Basiskonfiguration. Anders erscheint die Lage, möchte man beispielsweise mehr RAM oder Flash-Speicher. Diese Versionen lassen dann ein bisschen auf sich warten und können erst in knapp zwei Wochen an die Kunden gebracht werden.

Lieferzeiten des Mac mini (Store: )
Etwas besser sieht es beim Mac mini aus, der in den beiden vorkonfigurierten Versionen auch noch in dieser Woche verschickt werden soll. Die Wahl zusätzlicher Ausstattung bringt jedoch anders als im Falle des MacBook Air nur vier Tage mehr Wartezeit mit sich. Bestellt man heute, so klingelt der Postbote Anfang bis Mitte kommender Woche. Dies betrifft sämtliche möglichen Kombinationen von Prozessor, RAM, SSD sowie Ethernet-Anschluss (Gigabit oder 10 Gigabit)

Wartezeit auf das iPad Pro (Store: )
Das iPad teilt sich mit dem iPhone nicht nur ein gemeinsames Betriebssystem, sondern auch Lieferverzögerungen zur Markteinführung. Wer das iPad Pro 11" momentan bestellt, muss im schlechtesten Fall bis Ende November warten. Apple geht von bis zu drei Wochen Lieferzeit aus, wobei Kapazität und Gehäusefarbe keinen Unterschied machen. Die 12,9"-Variante ist von selbiger Problematik betroffen. Auch das größte iPad im Sortiment lässt inzwischen zwei bis drei Wochen auf sich warten und wird in dieser Woche nur Kunden zugestellt, die direkt nach Ablauf des Apple-Events die Kreditkarte gezückt haben. Allerdings verfügen Apple Stores vor Ort und andere Apple-Händler über gewisse Lagerbestände.

Kommentare

froyo5207.11.18 12:36
Hatte den Mini in meiner Wunschkonfi direkt nach dem Apple-Event geordert.
Die Lieferung ist für den 12.11. avisiert.
+1
Quickmix
Quickmix07.11.18 12:47
froyo52
Hatte den Mini in meiner Wunschkonfi direkt nach dem Apple-Event geordert.
Die Lieferung ist für den 12.11. avisiert.

+1
-4
Oxymoron07.11.18 12:51
iPad Pro 12,9" heute morgen Online bestellt und in der Mittagspause im Shop abgeholt.
+1
Plebejer07.11.18 15:17
Oxymoron
iPad Pro 12,9" heute morgen Online bestellt und in der Mittagspause im Shop abgeholt.

So habe ich es auch gemacht. Mein erster Eindruck:
Alles bezieht sich auf das iPad Pro 12,9" mit Apple Pencil 2

Ich hatte sowohl die 1. als auch die 2. Generation des iPad Pro in der 12,9"-Version, kann also die Unterschiede recht gut beurteilen. Das 2018er Modell ist, was Größe und vor allem Gewicht angeht, ein echter Schritt in die richtige Richtung. Ich bin schwer begeistert. Allerdings macht das iPad den Eindruck fragiler zu sein. Es liegt sehr viel besser in der Hand, das macht mir echt Sorgen. Bei den Modell vorher habe ich immer besonders fest zugreifen, weil sie auch viel schwerer waren. Zur Praxis kann ich derzeit nichts sagen, weil ich das Gerät als "neues iPad" konfiguriert habe.
Kategorie frech: Dem Pencil liegt keine Ersatzspitze mehr bei.
+1
HR07.11.18 15:18
Oxymoron
iPad Pro 12,9" heute morgen Online bestellt und in der Mittagspause im Shop abgeholt.
Na toll, und ich habe das iPad Pro 12,9" Wi-Fi + Cellular 256 GB morgens nach dem Event bestellt, also am 31.10.2018 und ich habe eine Lieferzeit vom 15.11. - 22.11.2018
0
AidanTale07.11.18 18:16
@HR Ist bei mir auch so. Meist kommen sie ja früher, aber die AW kam diesmal einen Tag später als angegeben.
0
Mikemunic07.11.18 20:33
iPad 11” heute Mittag bekommen (hatte immer 12,9”) und muss sagen, es ist die perfekte Größe. Display ein wenig kleiner, jedoch das gesamte iPad ein großes Stück handlicher. Schwer begeistert!
0
cps07.11.18 22:38
Mikemunic
iPad 11” heute Mittag bekommen (hatte immer 12,9”) und muss sagen, es ist die perfekte Größe. Display ein wenig kleiner, jedoch das gesamte iPad ein großes Stück handlicher. Schwer begeistert!

Das bisherige 12,9" war mir immer zu groß, nach dem ich heute die Gelegenheit hatte, beide Geräte übereinander zu legen, sieht es für mich jetzt nach 12,9" aus. Mal sehen, ob und was die nächsten Tage verfügbar ist, ohne die im Vergleich gesehen zu haben, wollte ich nicht bestellen.
0
Oxymoron08.11.18 09:43
Plebejer
Ich hatte sowohl die 1. als auch die 2. Generation des iPad Pro in der 12,9"-Version, kann also die Unterschiede recht gut beurteilen. Das 2018er Modell ist, was Größe und vor allem Gewicht angeht, ein echter Schritt in die richtige Richtung. Ich bin schwer begeistert. Allerdings macht das iPad den Eindruck fragiler zu sein. Es liegt sehr viel besser in der Hand, das macht mir echt Sorgen. Bei den Modell vorher habe ich immer besonders fest zugreifen, weil sie auch viel schwerer waren. Zur Praxis kann ich derzeit nichts sagen, weil ich das Gerät als "neues iPad" konfiguriert habe.
Kategorie frech: Dem Pencil liegt keine Ersatzspitze mehr bei.
Ich bin vom iPad 4 umgestiegen - ein Unterschied wie Tag und Nacht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen