Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Mysteriöser “TokenFactoryIframe”-Download in Outlook – Safari lädt merkwürdige Datei herunter

Wer Outlook in macOS via Safari verwendet, sieht sich aktuell möglicherweise mit einem seltsamen Phänomen konfrontiert. Manche Nutzer von Microsofts Tool für E-Mails, Kalender und Kontakte erhalten einen ungewollten Download, wenn sie die Web-Ansicht von Outlook über den Apple-Browser öffnen. Der Name der Datei lautet "TokenFactoryIframe". Während manche Anwender bereits Malware oder andere Rechner-Schädlinge im Verdacht haben, soll die Datei bisherigen Erkenntnissen zufolge harmlos sein. Microsoft äußerte sich ebenso zu dem mysteriösen Download.


Unerwünschter Download einer "TokenFactoryIframe"-Datei
Mehr und mehr Anwender berichten in Online-Foren und Sozialen Netzwerken von dem angesprochenen Download, der als Datei "TokenFactoryIframe" auf den jeweiligen Mac geladen wird. Dies geschieht jedesmal, wenn Nutzer Outlook in Safari aufrufen. Auf Reddit beispielsweise finden sich zahlreiche Berichte dazu.

Vor allem die Ungewissheit über Ursprung und potenzielle Gefahren der Datei sorgt für Unmut bei den Betroffenen – ebenso wie der Umstand, dass sich der Download beim Ansteuern der Outlook-Seite ständig wiederholt. Bei manchen Anwendern wird die Datei während des Aufenthalts in der Outlook-Webansicht sogar alle paar Sekunden heruntergeladen. Die TokenFactoryIframe-Datei ist jedoch leer (zero kilobytes) und harmlos – Schäden am System sind also nicht zu befürchten.

Übergangslösung: Microsoft empfiehlt Einsatz anderer Browser
Der Grund für die Downloads liegt aller Wahrscheinlichkeit nach an einem fehlerhaften server-seitigen Update für Outlook, das Microsoft kürzlich aufspielte. Das Unternehmen hat das Problem bereits bestätigt, jedoch keine Details zur Ursache genannt. Möglicherweise handelt es sich um einen HTML-Fehler der Microsoft-365-Plattform, da iFrame zu den Elementen entsprechender Seiten gehört, die interaktiven Content und Videos einsetzen. Als Übergangslösung empfiehlt Microsoft den Einsatz eines anderen Browsers (wie Google Chrome oder Firefox) – wobei manche Anwender selbst bei Drittanbieter-Browser betroffen sind.

Holzhammer-Methode: Downloads für Outlook in Safari unterbinden
Um den wiederkehrenden Download in Safari zu verhindern, ist ein Blick in die Einstellungen des Browsers nötig: Safari > Einstellungen > Websites > Downloads – dort bei Outlook-Seiten die Einstellung "Nicht erlauben" wählen. Doch Vorsicht: Damit werden jedoch wirklich alle Downloads der Outlook-Webansicht unterbunden (auch Mail-Anhänge). Es bleibt abzuwarten, wann Microsoft den Fehler löst.

Kommentare

TiBooX
TiBooX05.05.22 12:12
Der Mal-Ware Verdacht bei MS-(kann Alles aber nix richtig)-Software ist vollkommen begründet
mal = französisch für krank oder schlecht.
People who are really serious about software should make their own hardware [A. Kay]
-5
Wessalius05.05.22 12:41
Weshalb nutzt man nicht einfach die Outlook APP? Ist doch einfacher als über einen Browser erst die Seite anzusteuern.
0
mistamilla
mistamilla05.05.22 13:34
Weil gewisse Funktionen in der Outlook.app für Mac fehlen.
Wessalius
Weshalb nutzt man nicht einfach die Outlook APP? Ist doch einfacher als über einen Browser erst die Seite anzusteuern.
ITZA GOOTZIE
+5
chevron
chevron05.05.22 13:55
Bestimmt ein Seiteneffekt des Fixes für die Teams Vorschaltseite.
0
Metti
Metti05.05.22 18:45
wird die Datei ... heruntergeladen. Die ... Datei ist jedoch leer (zero kilobytes)

Eine leere Datei wird heruntergeladen?
Etwas widersprüchlich. Sie wird also lediglich angelegt. Da wird nichts heruntergeladen.

[klugscheissen off]
0
Stefanie Ramroth05.05.22 19:27
Metti
Eine leere Datei wird heruntergeladen?
Etwas widersprüchlich. Sie wird also lediglich angelegt. Da wird nichts heruntergeladen.
[klugscheissen off]
[klugscheissen on]
Nein, es wird ein Download von einer Webseite angestoßen.
Dieser erfolgt und die geladene Datei erscheint. Der Download ist jedoch - eine leere Datei.
Erzeugen kann eine Webseite nicht ohne weiteres Dateien im lokalen Dateisystem.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.