"For All Mankind": Podcast zur Serie lässt NASA-Astronauten zu Wort kommen (mit Videos)

Eine etwas andere Geschichte der Raumfahrt und des Wettlaufs zum Mond erzählt bekanntlich die Serie "For All Mankind" auf Apple TV+. Anders als in der historischen Realität ziehen hier die NASA und damit die Vereinigten Staaten zunächst den Kürzeren und müssen der Sowjetunion bei der Landung auf dem Erdtrabanten den Vortritt lassen. Die zehn Folgen der ersten Staffel gehörten zu den erfolgreichsten Inhalten von Apples Videostreamingdienst. Die anstehende Fortsetzung der dystopischen Story bewirbt das kalifornische Unternehmen auf vielfältige Weise.


Apples erste Serie mit eigenem Podcast
Neben den üblichen Trailern, prominenten Hinweisen in der Apple-TV-App und dem vor einigen Tagen erschienenen AR-Spiel "For All Mankind: Time Capsule" ( iOS App Store) setzt Apple dabei auch auf Fakten und zusätzliche Informationen. "For All Mankind" ist die erste Serie auf Apple TV+, der das kalifornische Unternehmen einen Podcast zur Seite stellt. Dessen einzelne Ausgaben erscheinen im wöchentlichen Rhythmus jeweils parallel zu den neuen Folgen. Start ist am 19. Februar, an diesem Tag beginnt auch die zweite Staffel. Einen Trailer zum Podcast hat Apple jetzt auf YouTube veröffentlicht.


Krys Marshall moderiert den Podcast
Als Moderatorin fungiert die Schauspielerin Krys Marshall. Sie verkörperte in einigen Folgen der ersten Staffel die fiktive Astronautin Danielle Poole und rückt in der Fortsetzung zu einer der Hauptfiguren auf. Marshall spricht in "For All Mankind: The Podcast" unter anderem mit NASA-Mitarbeitern und anderen Weltraum-Experten. Zu Wort kommt beispielsweise der ehemalige Astronaut und heutige technische Berater Garrett Reisman. Außerdem sind im Podcast die Schaupieler Joel Kinnaman und Sonya Walger sowie die Drehbuchautoren und Produzenten Matt Wolpert und Ronald D. Moore zu sehen.


Astronauten berichten von ihren Erfahrungen
Zu den Inhalten des Podcasts gehören unter anderen Hintergrundinformationen über die Entstehung der zweiten Staffel und die Dreharbeiten. Astronauten berichten von den persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen auf ihren Missionen. Darüber hinaus gibt es Einblicke in technische Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte sowohl im Hinblick auf die Raumfahrt als auch andere Bereiche. "For All Mankind: The Podcast" kann ab sofort bei Apple Podcasts abonniert werden, der einminütige Trailer steht in der App bereits zur Verfügung.

Kommentare

Borimir
Borimir16.02.21 13:05
Trailer nur in Englischer Sprache. Wird der Podcast auch in Deutscher Sprache verfügbar sein?

Mein (Altags)Englisch ist zwar recht gut...nur bei den Technischen Details komme ich bestimmt nicht mit....
0
Turbo
Turbo16.02.21 15:25
Der Trailer verspricht ja wirklich viel!! Ich bin echt gespannt!
Sei und bleibe höflich!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.