Exklusiv: AirTag-Schlüsselanhänger enthüllt die Maße von Apples smarten Etiketten

Vor einigen Tagen wagte sich der bekannte Zubehör-Hersteller Spigen zeitweilig aus der Deckung: Der Online-Shop der Tochtermarke Cyrill nahm Vorbestellungen für einen Schlüsselanhänger mit Halterung für Apples AirTags an. Bei Amazon Deutschland ließ sich das Accessoire sogar bereits zum Preis von 15,99 Euro ordern, die Lieferung sollte innerhalb von 24 Stunden erfolgen. In beiden Fällen handelte es sich offenbar um ein Versehen, denn unmittelbar nach Verkaufsstart war das Cyrill AirTag Case von den Webseiten wieder verschwunden. MacTechNews konnte es allerdings beim Onlinehändler bestellen und hat es mittlerweile erhalten.


Cyrill AirTag Case: Design und Abmessungen
Das Cyrill AirTag Case kommt in einer schlanken umschlagähnlichen Verpackung, diese besteht bis auf das Sichtfenster ausschließlich aus dünnem Karton. Für einen Schlüsselanhänger ist es ungewöhnlich groß, aber ein ziemliches Leichtgewicht: Das bei Amazon zeitweilig als "Cyrill Basic Leder kompatibel mit AirTag (2020)" verfügbare Zubehör ist 100 Millimeter lang und wiegt rund 21 Gramm. Es besteht aus einem Schlüsselring mit einem Durchmesser von 44 Millimetern und einer runden AirTag-Halterung aus "veganem Leder", also Kunststoff, diese ist mit 40 Millimetern Durchmesser etwas kleiner. Im Auslieferungszustand enthält das Etui ein Stück Schaumstoff in der voraussichtlichen Größe der AirTags: Apples smarte Etiketten haben demzufolge einen Durchmesser von rund 30 Millimetern und sind etwa 5 bis 6 Millimeter dick.


Fotos: Volker Göx

AirTag-Halterung mit Druckknopf wirkt stabil
Die AirTag-Halterung ist mit einem metallenen Druckknopf versehen, der sicher schließt und einen soliden Eindruck vermittelt. Allem Anschein wird er auch nach häufigem Öffnen und Schließen nicht ausleiern. Der schwarze Kunststoff wirkt nicht allzu hochwertig, was angesichts des günstigen Preises kaum verwundert, er sollte aber seinen Zweck dauerhaft erfüllen. Versuche mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schaumstoffstück und einer Münze haben ergeben, dass sich Apples AirTag problemlos in die Halterung einführen und auch wieder entnehmen lassen dürfte.


Schlüsselring ist ein wenig unpraktisch
Der goldfarbene Schlüsselring ist hingegen nicht nur wegen seiner Größe ein wenig unpraktisch. Er besteht zwar aus Metall und wirkt ebenfalls ziemlich solide, allerdings hat er einen abgerundeten quadratischen Querschnitt, welcher mit einer Seitenlänge von etwa 5 Millimetern ziemlich groß ausfällt. Hierzulande übliche Türschlüssel lassen sich zwar problemlos auffädeln, neigen aber gelegentlich zum Verkanten. Kleinere Schlüssel etwa für Briefkästen oder Koffer passen hingegen nicht. Es empfiehlt sich also, gegebenenfalls zusätzlich einen dünneren Schlüsselring zu nutzen. Ein deutlicher Schwachpunkt des Cyrill AirTag Case ist der Mechanismus des karabinerartigen Verschlusses: Seine Federkraft ist sehr schwach, es besteht daher stets die Gefahr, den Schlüsselring versehentlich zu öffnen, wodurch Schlüssel herausrutschen könnten.

Fazit: Brauchbar, aber mit Einschränkungen
Bei dem laut Rechnung von Spigen Korea Ltd. verkauften und von Amazon gelieferten Cyrill AirTag Case handelt es sich ganz offensichtlich um ein Exemplar aus der bereits laufenden Produktion. Es ist daher mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass der Schlüsselanhänger in der vorliegenden Form auf den Markt kommt, wenn Apple die AirTags präsentiert. Üblicherweise teilt der iPhone-Konzern den Zubehörherstellern die Maße zukünftiger Produkte einige Zeit im Voraus mit, damit diese entsprechende Accessoires entwickeln können. Wer mit der Größe des Cyrill AirTag Case und den Einschränkungen durch den schwachen Karabinerverschluss leben kann, erhält einen brauchbaren Schlüsselanhänger zum günstigen Preis. Zur Anbringung an größeren Gegenständen und damit deren Sicherung eignet sich die AirTag-Halterung allerdings kaum, da sie sich mit einem einfachen Handgriff entfernen lässt.

Kommentare

scheibe brot
scheibe brot01.02.21 09:09
sieht mehr als schlimm aus... ganz schlimm, wer will so ein hässliches Ballast mit sich rumtragen...
0
Metty
Metty01.02.21 09:24
Und was lernen wir aus dem 4. Bild? Ein AirTag wird genau so groß sein wie eine alte 5 DM Münze.
+2
photoproject
photoproject01.02.21 09:25
MTN @vog hat vermutlich die C**k-Ring Variante bestellt...
MTN @vog
Fazit: Brauchbar, aber mit Einschränkungen
0
Legoman
Legoman01.02.21 09:27
MTN
erhält einen brauchbaren Schlüsselanhänger zum günstigen Preis...

Scherz, oder?
Ein Druckknopf, ein unbrauchbarer Schlüsselring, ein wenig billiges Kunstleder.
Sieht aus wie die Teile für den Einkauswagenchip.
Billigste Streuware. Wenn da nicht das Komma verrutscht ist, ist der Preis eine Frechheit.
+7
milamber01.02.21 10:34
ich musste gerade aufs Datum schauen. Also heute ist der 1. Februar und NICHT April
+2
Hot Mac
Hot Mac01.02.21 10:50
Hübsch hässlich.

Für den Einkaufswagen hab ich übrigens immer eine 1-DM-Münze dabei.
+1
Bassoonist
Bassoonist01.02.21 11:34
Super Werbe-Artikel! 😏
0
Legoman
Legoman01.02.21 11:35
Hier wäre übrigens mal ein Vergleichsexemplar.
Aufwändiger verarbeitet, ab 76 Cent pro Stück.
https://www.mountpress.shop/werbeartikel-shop/schluesselanhaenger-rohlinge-metall/md25-c-metall-schlsselanhnger-mit-leder-und-coin-rohling/

Sowas hat jede Werbeartikelbude im Angebot.

+1
Waldi
Waldi01.02.21 12:29
Ich frage mich eigentlich nur, warum bei MTN diese Dinger noch immer "Etiketten" heißen. Die kann man doch nirgends drankleben.
Für den Einkaufswagen ist eine 50-Cent Münze ideal.
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
-1
Hot Mac
Hot Mac01.02.21 12:31
Waldi
Für den Einkaufswagen ist eine 50-Cent Münze ideal.
Die passt nicht immer!
+2
d2o01.02.21 15:32
Spannender wäre, wann es die AirTags geben wird. Dann könnte man sich Gedanken um Zubehör machen.
0
claudiusw
claudiusw01.02.21 17:20
Ich verstehe den Hype über die Airtags nicht.
You can­not cre­ate good ty­pog­ra­phy with Arial.
0
Eventus
Eventus01.02.21 17:24
claudiusw
Ich verstehe den Hype über die Airtags nicht.
Ich schon. Freue mich darauf.
Live long and prosper! 🖖
0
gorgont
gorgont01.02.21 18:44
So nen Schrott für 15,99€ verkaufen. Ich glaube ich biete das auch an. Gewinnmarge von 1000%
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.