Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Ersetzt Apple die digitale Krone durch einen optischen Sensor?

Aktuell erfüllt die digitale Krone der Apple Watch vier Aufgaben: Scrollen, Rückkehr zum Home-Bildschirm, Siri aktivieren und die Erstellung eines Elektrokardiogramms. Letztere Funktion kam mit der Apple Watch Series 4 im Jahr 2018 hinzu. Ferner ist an der digitalen Krone zu erkennen, ob es sich um eine Apple Watch mit Mobilfunk handelt oder nicht: Verfügt die Krone über einen roten Rand oder im Falle der Apple Watch Series 3 über einen roten Punkt, kann die Uhr mit einer eSIM auch über das Mobilfunknetz kommunizieren.


Das US Patent- und Markenamt hat Apple in dieser Woche ein Patent mit der Nummer 11,209,783 zugesprochen, in welchem Apple einen alternativen Ansatz beschreibt: Hier soll die digitale Krone durch einen optischen Sensor ersetzt werden, welcher die Steuerung per Gesten erlaubt:


Dieses Bedienelement kann nicht nur erkennen, wenn der Nutzer auf dem Sensor nach oben oder unten wischt, sondern auch, wenn der Nutzer den Finger in einiger Distanz bewegt. Je nach Finger-Distanz könnten andere Funktionen durch Gesten ausgelöst werden als bei der direkten Platzierung des Fingers auf dem Sensor. Laut der Patentbeschreibung soll der Sensor die Position, Orientierung, Geschwindigkeit, Beschleunigung, den Kontaktpunkt und den Abstand des Fingers erkennen können.

Weniger bewegliche Teile, mehr Platz im Innenraum
Apple führt im Patent an, dass der Ansatz gleich mehrere Vorteile bringt: Die Anzahl der beweglichen Teile wird reduziert, so dass die Gesamtkonstruktion widerstandsfähiger wird. Ferner kann im Innenraum Platz gespart werden, um beispielsweise den Einbau einer größeren Batterie zu ermöglichen.


Keine Garantie für Markteinführung
Zwar lässt das Patent vermuten, dass Apple an einer solchen Technologie forscht – doch alleine der Zuspruch des Patents lässt nicht darauf schließen, dass Apple tatsächlich in Zukunft eine Apple Watch ohne digitale Krone vorstellt. Apple patentiert jedes Jahr hunderte von Ideen und Designs, von welchen nur ein geringer Teil den Weg in tatsächliche Produkte findet.

Kommentare

nopeecee
nopeecee30.12.21 09:52
Das wäre schade, denn gerade die mechanische Krone gibt der Uhr einen gewissen Charme.
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
+11
SelbstgewaehlterName30.12.21 10:05
Ich muss gerade an das Video zur Series 0 denken. Dort hieß es, dass die "digitale Krone" das beste Werkzeug sei um uhrenspezifische Funktionen (Wecker, Timer usw.) steuern zu können. Ich persönlich finde die Krone auch besser als ein Sensor. Ein Wegfall hätte imho eine gewisse Analogie zur Touchbar und dem Wegfall der F-Tasten beim Mac - das Ergebnis ist bekannt.
+2
john
john30.12.21 10:13
Ein Wegfall hätte imho eine gewisse Analogie zur Touchbar und dem Wegfall der F-Tasten beim Mac - das Ergebnis ist bekannt.
beim lesen der überschrift war das spontan auch mein erster gedanke:
ja, weil das bei der touchbar schon so gut funktioniert hat.
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
+1
becreart
becreart30.12.21 10:45
Finde auch, dass die Krone der Apple Watch einen grossen Vorteil gibt und sie dadurch super bedienbar macht.
Auch bei den AirPods Max ist sie super praktisch und besser wie jede andere Steuerung bei Kopfhörer.

Nur die Touchbar bevorzuge ich nach wie vor der Tasten. Beides wäre auch super praktisch und nicht nur entweder oder…
+2
Steph@n
Steph@n30.12.21 11:13
Hoffe das der Sensor dann besser zu bedienen ist als die Siri Remote mit Touch MQGD2ZM/A
Habe da aber so meine Befürchtungen.
So eine mechanische Lösung zum anfassen und drücken, kann kein Sensor ersetzen denke ich.
0
Sindbad30.12.21 12:09
Die digitale Krone wird irgendwann verschwinden.

Weniger bewegte Teile, kleiner, widerstandsfähiger und mehr Gestaltungsfreiheit (plus Apples Mindsetting) sind die Treiber.

Eine "Rugged Apple Watch" oder "Explorer Edition" wäre ein guter erster Einsatz.
(Die Skizze zeigt keine Krone)
+1
Robby55530.12.21 17:04
Ich glaube es erst wenn es endlich so weit ist. Die Krone ist natürlich super für Uhrennostalgiker und ein Überbleibsel aus der Steve Jobs Ära des Skeuomorphismus aber rein von der Bedienung her würde es nur mit Tasten oder sogar ganz ohne genauso gut gehen.

Ich bin schon oft auf der Arbeit mit irgendwelchen Kleidungsstücken daran hängen geblieben und jedes mal dachte ich jetzt ist das Ding ab. Nutze die Krone eigentlich auch so gut wie nie denn fast alle Funktionen lassen sich auch mit der unteren Taste und Touchscreen gut bedienen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.