Corsair bietet speziellen Arbeitsspeicher für MacBook und MacBook Pro an

Der Speicherhersteller Corsair hat neue RAM-Module vorgestellt, mit denen man sich an Besitzer von MacBook und MacBook Pro wendet. Diese benutzen ein spezielles SPD (Serial Presence Detect), durch das der Mac den Arbeitsspeicher für bessere Leistung selber konfigurieren kann. In Tests wie XBench, Photoshop und VMware Fusion stieg die Systemleistung laut Hersteller um bis zu 28 Prozent. Die neuen Speicherriegel liegen mit insgesamt vier GB vor und haben einen empfohlenen Verkaufspreis von knapp 160 Dollar. Die Taktrate liegt bei 667 MHz. Schon seit vielen Jahren werben Speicherhersteller immer mit Ram-Modulen, die über besonders niedrige Latenzwerte verfügen und untermauern dies mit Benchmarkergebnissen. Unabhängige Tests zeigten aber sehr häufig, dass der Leistungsgewinn im niedrigen, einstelligen Prozentbereich blieb oder gar nicht messbar war. Aus diesem Grund sollte auch die Angabe, die Systemleistung steige um bis zu 28 Prozent, mit Vorsicht genossen werden. Es mag sein, dass dies auf einzelne Anwendungsbereiche zutrifft, insgesamt ist ein solcher Wert aber nicht zu erreichen. Wunder sollte man daher von Speicher wie diesem nicht erwarten, auch wenn geringe Leistungssteigerungen durchaus möglich sind.

Weiterführende Links:

Kommentare

WaLn
WaLn13.03.08 19:26
In iMacs sollte der Speicher aber auch problemlos laufen oder? Wieso ist der speziell für MacBook und MacBook Pro?
0
rev13.03.08 19:27
Das ist totaler Blödsinn! Die c't hat schön öfters gemessen, dass die optimierung und Übertraktung diverser Latenzparameter maximal 1-1.5% Lesitung bringt.
Hier werden wiedermal technisch unwissende Kunden verarscht.
Übrigens, die Macbbooks haben auch keine andere Technik drin wie Win-Notebooks.
0
Tommy198013.03.08 19:27
Noch eine Masche um den MacUsern das Geld aus der Tasche zu ziehen. :sick:
0
mo.
mo.13.03.08 19:36
Egal, was ihr sagt, wo kann man da bestellen
Lorem my ipsum.
0
Lolipoldie13.03.08 19:42
mo.

"Vakuumpumpe ansetz..."
0
Khamel
Khamel13.03.08 19:43
rev
jetzt nicht mehr, früher mit den Powerbooks schon xD

Traue nie einen Kommentar, denn der Hersteller selber gefälscht hat
0
shetty13.03.08 20:11
Der neue Speicher liegt als Modul mit vier GB vor

Nein, es sind 2x2 GB.
0
tobii13.03.08 20:16
Wäre ja auch erstaunlich gewesen, wenn MTN mal ne korrekte Meldung hinbekommen hätten ....
0
julesdiangelo
julesdiangelo13.03.08 20:17
Wurd schon so oft getestet, das Ergebnis ist in allen Welten immer das gleiche gewesen.

langsamer < weniger Ram | mehr Ram < schneller

Für das Geld kann man dann auch einfach gleich zwei MBP auf 4GB bringen. Freut sich auch die Frau noch
bin paranoid, wer noch?
0
Granini13.03.08 20:43
Ich bin kein Übergeek, aber wenn die Systemleistung wirklich 28% höher wäre, würde mich das schon sehr wundern. Realistischer ist wohl eher so 1% oder so, WENN ÜBERHAUPT!
0
RA/pdx
RA/pdx13.03.08 20:47
Die 28% sind wohl natürlich nur im Ausnahmefall zu erreichen. Bei einem Macbook Pro wird´s wohl kaum merklich sein, aber auf einem Macbook kann ich mir schon eine deutliche Steigerung vorstellen, da ja dort die Grafikkarte auch ständig auf den Speicher zugreift.

Kann den Speicher bisher aber nur auf US-Shops finden (ab 130,- USD). Gibt´s denn schon einen deutschen Laden der die führt?
0
snake-dsl13.03.08 21:11
Auch eine Möglichkeit gegen den Preisverfall zu kämpfen.
0
riddel
riddel14.03.08 05:42
Wir verbauen seit längerem die CORSAIR 2GB Riegel in den MacBooks, MacBook Pro, Mini und iMac.

Apple zertifiziert und günstig.
gravieren lässt sich alles - die Frage bleibt, wie es danach aussieht.... :-P
0
RA/pdx
RA/pdx18.03.08 08:38
Ich habe mir jetzt das 4GB-Kit bestellt für 83,- EUR - angeblich lieferbar ab 25.03. Werde dann mal den Unterschied zwischen CL5 und LC4 am Macbook testen.
0
iDie
iDie25.03.08 16:33
Hab ich mir heute auch bestellt, war sowieso an der zeit. Hab ich bei Amazon für 79,- € gefunden...

http://www.amazon.de/DDR2-4GB-667-2X200-SODIMM/dp/B00160YDSS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1206458627&sr=8-1
Two roads diverged in a wood, and I--I took the one less travelled by...- Robert Frost
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.