Beats-Kopfhörer in neuen Farben: „Pop-Collection“ von Solo3 und Powerbeats3 erschienen

Beats bietet die beiden Kopfhörer Solo3 Wireless und Powerbeats3 Wireless in neuen Farben an. Das Apple-Tochterunternehmen hat die Palette der schon seit längerem verfügbaren Modelle um neue Farbkombination erweitert. Beats bezeichnet die zusätzlichen Varianten als „Pop Collection“.


Beats Solo3 Wireless „Pop Collection“
Der kabellose On-Ear-Kopfhörer Solo3 Wireless kommt in vier neuen Farbkombinationen auf den Markt: Pop Indigo, Pop Magenta, Pop Blau und Pop Violett. Ansonsten bietet das Modell die bekannten Features wie den W1-Chip für schnelles Pairing und bis zu 40 Stunden Musikwiedergabe. Kunden können die neuen Solo3-Ausführungen nur im Apple Store bestellen. Der Preis beträgt 299,95 Euro (Store: ).


Powerbeats3 Wireless „Pop Collection“
Auch die insbesondere für sportliche Aktivitäten gedachten Powerbeats3 Wireless bringt Beats mit den vier „Pop“-Farbkombinationen Indigo, Magenta, Blau und Violett in den Apple Store. Die Ohrbügel sollen einen sicheren Sitz auch bei intensiveren Workouts sorgen. Der Kopfhörer hält laut Herstellerangaben bis zu 12 Stunden mit einer Akkuladung durch und hat ebenfalls den W1-Chip integriert.


Wie schon beim Solo3 ist auch die „Pop“-Collection des Powerbeats3 nur bei Apple direkt erhältlich. Der Preis liegt bei 199,95 Euro (Store: ).

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen