Apple gibt iOS/iPadOS 14 als 7. und macOS Big Sur als 6. Beta frei

Noch immer gibt es zwar kein offizielles Datum, wann das nächste große iOS- sowie iPadOS-Update auf den Markt kommt, die Arbeit an der marktreifen Version schreitet aber ungebremst voran. Auch in dieser Woche gibt es eine neue Betaversion, nachdem die Entwicklung inzwischen im schnelleren Release-Zyklus angelangt ist. Je näher die Veröffentlichung für alle Nutzer rückt, desto kürzer wird der Abstand zwischen zwei Builds.

Etwas verzögert gestaltet sich hingegen das Release-Schema bei macOS Big Sur. In der vergangenen Woche hatte Apple zwar die sechsten Betaversionen von iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 verteilt, Big Sur allerdings ausgelassen. Aus diesem Grund ist die heute freigegebene Entwicklerversion von macOS 11 auch als "Beta 6" und nicht schon "Beta 7" deklariert. Daraus lässt sich allerdings nicht folgernd, dass Apple auf größere Probleme stieß. Stattdessen gilt dies eher als weiterer Hinweis, dass Big Sur mit zeitlichem Abstand zu iOS 14 erscheint.

Gleichzeitig legte Apple bei watchOS 7 ein etwas schnelleres Tempo vor und gab die siebte Beta schon vor den anderen Systemen frei – möglicherweise deswegen, da die Veröffentlichung der Apple Watch 6 nicht mehr in allzu weiter Ferne ist.


Bugfixing steht im Vordergrund
Die Erfahrung zeigt, dass nach Eintreten in den Wochentakt keine wesentlichen funktionellen Neuerungen mehr zu entdecken sind. Während sich bei den ersten Betas oft noch viel tut, gilt es in der späteren Betaphase nur noch, möglichst viele Fehler zu beseitigen. Mit neuen Funktionen ist erst wieder für das darauf folgende, etwas größere Update zu rechnen. In der Vergangenheit gab Apple meist bis Jahresende ein oder zwei umfangreichere Aktualisierungen frei.

Build-Nummern der neuen Versionen
Aktuell stehen über die Apples Entwicklerbereich folgende Builds zum Download bereit. Vermerkt sind wie immer die Buildnummern sowie das Datum der Veröffentlichung.

macOS 11 Big Sur Beta 6: 20A5364e (03. September 2020)
iOS 14 Beta 7: 18A5369b (03. September 2020)
iPadOS 14 Beta 7: 18A5369b (03. September)
watchOS 7 Beta 7: 18R5378a (01. September 2020)
tvOS 14 Beta 7: 18J5379a (03. September)

Kommentare

Tenner
Tenner03.09.20 20:30
Wird mir, auch bei manueller Nachfrage, aus der Systemeinstellung leider nicht angeboten. Bin auf Release 20A5354i. Vielleicht bin ich zu ungeduldig, aber der Netzwerkmonitor von Little Snitch vermittelt den Eindruck, da wird gar keine Anfrage gestellt.

Wie siehts bei euch aus?
0
Boss
Boss03.09.20 20:37
Bei mir läuft es 3,29 GB.
0
dam_j
dam_j03.09.20 21:18
7 Minuten nach der News fertig installiert.
Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !
0
tk69
tk6903.09.20 21:19
Seit Wechsel auf iPadOS 14 funktioniert die Suche auf dem iPadPro nicht mehr. 🥴
Auf dem alten iPad Air 2 und dem iPhone X läufts problemlos. Der Fehler nervt tierisch.
Bin zwar im Regen Austausch über Apples Feedback-App. Aber Abhilfe konnten sie auch nicht schaffen... 🤷🏼‍♂️
0
marcel15103.09.20 21:30
Ist nunmal eine Beta.
+3
rene204
rene20403.09.20 21:35
Könnt ihr Euch bei SMB-Shares anmelden? Ich bekomme sofoert einen Authetifizierungsfehler...
Egal ob NAS oder Dateifreigabe auf einem Mini.
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
0
tk69
tk6903.09.20 21:42
Ach was... 🤦🏼‍♂️

Das sollte auch kein Klagen sein, sondern ein Info (™), die ja wohl legitim für diejenige sind, eventuell damit liebäugeln die Beta zu installieren.
marcel151
Ist nunmal eine Beta.
0
ahs03.09.20 23:06
Das Problem mit SMB wird auch auf Macrumors.com diskutiert. Dort wird folgender Lösungsvorschlag von User "petvas" (# 83) gemacht:

"Use the following to repair file sharing not working:

1.Open the Terminal app, which is in the Utilities folder of your Applications folder.
2. Type sudo /usr/libexec/configureLocalKDC and press Return.
3. Enter your administrator password and press Return.
4. Quit the Terminal app.

I had the same issue and now file sharing works again. I am on Public Beta 2.."

Ob es funktioniert kann ich jedoch nicht beurteilen...
0
rene204
rene20404.09.20 04:34
Danke @aha, leider hilt dieser Tipp nicht... Da das Problem auf zwei verschiedenen Macs auftaucht, denke ich es liegt an der DP6.... Bugreport schreiben....
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
0
2ndMorpheus
2ndMorpheus04.09.20 05:40
Habt Ihr seit geraumer Zeit auch wieder Musikaussetzer während dem Streaming via Bluetooth. War na ein großes Problem in der ios 13. zu dem sehr frühen betas der ios 14 war das meines Erachtens gelöst. Jetzt ist es aber seit 2-3 betas wieder da. Hab es bereits vor einem Monat an Apple gemeldet, als die Airpods mal probleme machten. Der erste Anruf funktionierte immer. Ab dem zweitem Anruf war der Ton nicht mehr vorhanden während eines Anrufs. Erst nach Neustart des Telefons. Jetzt geht das wieder dafür die Aussetzer im Musikstream
0
marcel15104.09.20 06:00
tk69
Ach was... 🤦🏼‍♂️

Das sollte auch kein Klagen sein, sondern ein Info (™), die ja wohl legitim für diejenige sind, eventuell damit liebäugeln die Beta zu installieren.
Also wenn Du schreibst, dass der Fehler tierisch nervt hört sich das für Außenstehende schon nach Klagen an, findest Du nicht auch?
Aber wenn damit nur Informiert werden soll ist es ja OK.
+1
RF04.09.20 06:46
marcel151
tk69
Ach was... 🤦🏼‍♂️

Das sollte auch kein Klagen sein, sondern ein Info (™), die ja wohl legitim für diejenige sind, eventuell damit liebäugeln die Beta zu installieren.
Also wenn Du schreibst, dass der Fehler tierisch nervt hört sich das für Außenstehende schon nach Klagen an, findest Du nicht auch?
Aber wenn damit nur Informiert werden soll ist es ja OK.

Sehe ich anders. Klar weiß man dass es Fehler geben kann oder wird bei Betainstallation. Und trotzdem kann ich doch mal von einzelnenFehlern genervt sein, auch wenn ich ansonsten begeisterter Betanutzer bin und bleibe.
0
Danger04.09.20 07:55
Bei mir frisst der "kernelmanagerd"-Prozess durchgehend zwischen 30 und 100 Prozent der CPU. Habt ihr das auch beobachtet?
+1
iSepp04.09.20 08:42
Danger
Bei mir frisst der "kernelmanagerd"-Prozess durchgehend zwischen 30 und 100 Prozent der CPU. Habt ihr das auch beobachtet?
Bei einem Kollegen lag das am Virenscanner (Sophos).
+2
Retrax04.09.20 08:57
Apple soll sich Zeit lassen und ruhig noch den September mit Beta Versionen ausfüllen wenn die neue Hardware erst im Oktober daherkommt.
+3
2ndMorpheus
2ndMorpheus04.09.20 09:46
Retrax
Apple soll sich Zeit lassen und ruhig noch den September mit Beta Versionen ausfüllen wenn die neue Hardware erst im Oktober daherkommt.

Seh ich auch so!!! Lieber ein funktionierendes und stabiles System.
+3
McCrutio04.09.20 11:21
Funktioniert bei euch die Mail-Synchronisation und Nachrichten-Synchronisation über die iCloud?
0
hhunger240404.09.20 14:46
War jemand schon in der Lage BigSur Public Beta 6 zu laden? Bekomme es in Systemeinstellungen/Softwareupdate nicht angeboten. Auch nicht nach refresh.
0
rene204
rene20404.09.20 16:43
Wird Dein Mac auch unterstützt? Mein Mini 2012 z.B. nicht mehr offiziell und dort wird es auch nicht im Software-Update angeboten.
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
0
Bigflitzer04.09.20 17:04
McCrutio
Funktioniert bei euch die Mail-Synchronisation und Nachrichten-Synchronisation über die iCloud?

Nicht einwandfrei. Ich habe auch mehrere Mailregeln die momentan anscheinend mal ignoriert und mal angewendet werden.
0
dynax7404.09.20 18:15
Gibt es eigentlich noch eine Web-Seite auf der man sehen kann welche Software schon sauber läuft, so wie früher,....
0
Bigflitzer04.09.20 22:05
https://www.apple.com/de/support/systemstatus/
-1
rene204
rene20405.09.20 16:20
Für das SMB-Problem gibt es einen Workaround, den man allerdings nach jedem Neustart machen muss.
(Falls jemand hier ein AppleScript oder kleines Programm schreiben kann, immer her damit.)
Im Terminal eingeben:
sudo kextload /System/Library/Extensions/smbfs.kext
mit Return bestätigen, Passwort eingeben. Fertig.

Offensichtlich wird diese Kext nicht geladen. An der Kext scheint es nicht zu liegen.
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
+1
cicero
cicero06.09.20 11:06
Siehe hier:
https://forums.macrumors.com/threads/big-sur-working-not-working-apps.2242312/
dynax74
Gibt es eigentlich noch eine Web-Seite auf der man sehen kann welche Software schon sauber läuft, so wie früher,....
+1
pcp08.09.20 14:14
rene204: danke
0.o
0
McErik08.09.20 19:40
Jetzt (08.09.2020 19:05 Uhr) ist die Beta 6 von Big Sur auch im öffentlichen Beta-Programm verfügbar.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.