Apple Store offline – es gibt bald neue Produkte!

"Sind gleich zurück", heißt es momentan auf Apple.com, wenn man einen der Kaufen-Links betätigt. Jeder Apple-Fan kennt dies natürlich nur zu gut, denn die "Apple Store offline"-Meldung ist fester Bestandteil eines jeden Events mit neuer Hardware. Lediglich an Event-Tagen, die sich ausschließlich um Software drehen, bleiben die Store-Seiten durchgehend aktiv. Bereitet Apple jedoch neue Hardware vor, so zählt die mehrstündige Auszeit des Stores zum festen Ritual. Wer noch immer nicht mitbekommen hat, dass wichtige Produkt-Ankündigungen unmittelbar bevorstehen, wird so zumindest vor Fehlkäufen geschützt – und für alle anderen heizt Apple die Spannung weiter an.


iPhone 12 und iPhone-Zubehör
Eine Hardware-Ankündigung gilt als sicher, nämlich die neue iPhone-Generation. Das iPhone 12 soll in vier Ausführungen auf den Markt kommen, von denen zwei Varianten ab Freitag zu bestellen sind. Auf die anderen beiden Modellreihen muss man angeblich bis Mitte November warten, sagten zumindest mehrere Branchenexperten. Nach der Vorstellung aktiviert Apple stets alle Produktseiten – auch für Artikel, welche noch geraume Zeit nicht gekauft werden können.

Wenn Apple neue iPhones zeigt, taucht normalerweise auch immer aktualisiertes Zubehör auf. Einerseits handelt es sich um offizielle Schutzhüllen oder Accessoires, andererseits aber auch um Angebote von Drittherstellern. An Apple-Zubehör soll heute Abend unter anderem ein Qi-basiertes Ladesystem erscheinen, das sich per Magnetanschluss mit dem iPhone verbindet (siehe diese Meldung: ). Den Angaben zufolge lebt "MagSafe" wieder auf, diesmal für das iPhone und nicht wie früher für Notebooks.

HomePod mini, Apple TV, AirPods Studio
Auch der HomePod mini soll ein Thema des heutigen Abends sein. Die Chancen auf sofortige Verfügbarkeit stehen hingegen eher schlecht. So hieß es im Vorfeld, erst Mitte November wolle Apple das kleine Modell des HomePods auf den Markt bringen. Als Preis kursiert derzeit die Angabe von 99 Dollar. Drei andere Produkte, die als recht wahrscheinlich eingeschätzt wurden, sind laut Jon Prosser nun doch keine Event-Kandidaten: Eine neue Generation des Apple TV (wenngleich es widersprüchliche Berichte gibt!), die Bügelkopfhörer AirPods Studio sowie die Such-Etiketten "AirTags".

Kommentare

globalls
globalls13.10.20 13:32
Halllo MTN,

ich schau mir Eure Zusammenfassung an, dann hab ich erste Infos. Dann geb ich mir vielleicht das Video. Was solls, ein neues iPhone betritt die Welt. Bin zwar gespannt, ob es was eklatantes Neues wird, woran ich zweifle, but who knows!

Und ich werd mein iPXS noch weiter verwenden...
Muss ich denn alles selber machen?
+3
Fenvarien
Fenvarien13.10.20 13:45
globalls Angesichts deines Registrierungsdatums ist das dein 50. Event auf MTN (siehe Einleitung von: )
Ey up me duck!
+3
globalls
globalls14.10.20 09:30
Fen, da haben wir ja was zu feiern! Hoch die Tassen...
Muss ich denn alles selber machen?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.