Apple-Patent: Kleidung soll mit iPhone kommunizieren

Apple experimentiert momentan verstärkt mit Gewebe. Nachdem schon letzte Woche ein entsprechendes Patent des Unternehmens für den Handschuh-Einsatz mit VR-Headsets veröffentlicht wurde, geht es im jetzigen Patent um eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für smarte Stoffartikel. Die Patentbeschreibung nennt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, Elektronik im Gewebe von Kleidung unterzubringen.


Intelligente Kleidung
Für intelligente Stoffprodukte sind die unterschiedlichsten Anwendungsfälle denkbar. Handschuhe, Armbänder oder Stirnbänder etwa könnten Sensoren enthalten, die – ähnlich wie die Apple Watch – über die Vitalfunktionen des Nutzers wachen. Auch kleine Displays oder LED-Lichter sind möglich, die es dem Nutzer ersparen, zur Anzeige diverser Informationen das iPhone aus der Tasche nehmen zu müssen. In Mützen ließen sich zudem beispielsweise Kopfhörer integrieren, die kabellos Musik abspielen.

Letzte Woche bereits veröffentlichte das US-Patentamt ein Apple-Patent, das ebenfalls zum Bereich „intelligente Kleidung“ gehört. Konkret geht es um einen Handschuh, mit dem sich VR-Headsets und bestimmte AR-Lösungen natürlicher und besser bedienen lassen als etwa via Touch-Oberfläche. Zudem sorgen kleine, integrierte Elemente für haptisches Feedback, das ein möglichst umfassendes Nutzungserlebnis erzeugen soll.

Kommentare

AppleUser2013
AppleUser201310.01.19 20:28
Solange die Kleidung dabei nicht verbrennt durch Akku und sonstige Schäden ist mir alles recht...
0
Legoman
Legoman11.01.19 08:02
Ich sehe schon neue Medaillen in der Aktivitäten-App. "20-Sekunden-Furz", "20 Spontanerektionen an einem Tag" etc...
0
Alexhibition11.01.19 08:12
Ich wäre schon froh wenn iPhones richtig mit Android und Windows kommunizieren könnte ala AirDrop.
+2
epionier
epionier11.01.19 08:31
Hey Siri: Öffne den Reisverschluss des Kleides meiner Frau ;D
0
trigunas10811.01.19 09:08
Warnung beim Verlassen der Wohnung: Achtung ihr Hosenstall ist noch immer geöffnet!
0
PaulMuadDib11.01.19 09:25
„Deine Jacke ist jetzt trocken!“
+1
zacwinter11.01.19 12:26
Ist ja alles schön und gut. Aber Kleidung von Apple? Eh.... Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Wenn dann, dass es in  Cover für iPads und iPhones integriert wird oder eben in die Armbänder der  Watch
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen